Jump to content
Claudia

Totes Meer Israel – eure Fragen?

Recommended Posts

Claudia

Hallo Ihr,

nächste Woche ist in Berlin große Reisemesse. Ich gehe dort hin und treffe u.a. Herrn Häckel von Häckel Reisen, also einen *der* Spezialisten fürs Tote Meer in Israel. 

 

Ich plane keine Reise, keine Reha am Toten Meer, sondern will einfach wissen, was dort unten im Moment so los ist, was sich wie entwickelt, was es Neues gibt.

 

Aber: Gibt's Fragen von Euch, die ich mitnehmen kann? Das kann von Tipps für den Antrag übers Klima bis zu Fragen zu Hotels gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

helm

Hallo Claudia,

was mich die letzten Jahre daran hindert, nach Ein Boqek zu fahren, sind die extrem hohen Zuschläge für das Einzelzimmer. Das kann man sich einfach nicht mehr leisten. In Jordanien sind diese Zuschläge aber akzeptabel.

Schönen Sonntag

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

Hallo Claudia,

mich würde die Situation hinsichtlich der Bewilligung der einzelnen Krankenkassen interessieren. Auch ob die Bewilligung nur bestimmte Hotels einbezieht. Neue Fotos vom Strand und der neugestalteten Umgebung, z.B. vom Natursolarium, wenn es das noch gibt. Da ich schon lange nicht mehr dort war, bekomme ich auch keine Prospekte mehr. Auch würde mich die Behandlung der PsA interessieren. Die Massagen und Packungen fand ich eher zum Wohlfühlen, aber wirkliche Kompetenz stand für mich nicht dahinter. Natürlich wirkt das spez. Klima, aber meine PsA war damals auch nur leicht ausgeprägt. Heute bräuchte ich schon eine adäquarte Therapie, die Pso ist nicht mehr mein Problem, deswegen war ich auch schon so lange nicht mehr dort. Da ich nicht so gerne mit Häckel-Reisen reise, würde mich auch interessieren welche Veranstalter es noch für Gesundheitsreisen nach Israel gibt.

 

Lg. Lupinchen

Edited by Lupinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Ich nehme alle Fragen mit :)

 

Die Reiseveranstalter, die wir so kennen, haben wir ja alle im Adressbuch aufgelistet. Gute Idee, zu schauen, ob es weitere gibt.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

Ich nehme alle Fragen mit :)

 

Die Reiseveranstalter, die wir so kennen, haben wir ja alle im Adressbuch aufgelistet. Gute Idee, zu schauen, ob es weitere gibt.

....am besten diejenigen die auch mit den Krankenkassen zusammenarbeiten. Die sind auch eher für Neulinge und Selbstzahler geeignet.

 

Gruß Lupinchen

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
manny

auch wenn zur zeit das interesse dort hinzu gehen  sehr gering ist würde mich aber die  entwicklung auch sehr interessieren.

danke  schon mal

manny

Edited by manny

Share this post


Link to post
Share on other sites
Claudia

Die ITB ist ja nun schon fast eine Woche aus, die Antworten stehen ja noch aus. Also:

 

@helm Für die extrem hohen Einzelzimmerzuschläge macht Herr Häckel die Hotels verantwortlich: Die fordern die eben. Das Tote Meer ist ein beliebtes Reiseziel, auch für Israelis. Wenn dann jemand ein Doppelzimmer allein nutzt, lassen sich die Hotels das fürstlich bezahlen.

 

@Lupinchen Die Bewilligung durch Krankenkassen ist nicht besser geworden. Manche Patienten klagen erfolgreich gegen die Rentenversicherung, aber wer das durchzieht, braucht auch viel Kraft. Andere verhandeln mit der Krankenkasse und führen zum Beispiel drohende Kosten für Medikamente ins Spiel. Bei privaten Krankenkassen wird von Patienten auch mal ein drohender teurer Krankenhausaufenthalt ins Feld geführt.

 

Die Krankenkassen bewilligen vor allem die Hotels Hod, Lot und Oasis. Wer in einem anderen wohnen will, muss die Differenz bezahlen.

 

Die Behandlung der Psoriasis arthritis übernimmt in der DMZ-Klinik ein Internist. Es gibt zusätzlich physikalische Therapien – sprich: Schlammpackungen, Schwefelbäder und Massagen.

 

Ansonsten:

  • Das Natursolarium ist geschlossen. Dessen Strand ist offen bis April. Bis Ende des Jahres soll alles saniert sein. Es wird dann für Patienten wieder (mit Eintritt) zugänglich sein.
  • Das Hotel Lot wurde im Winter 2014/2015 auf Vordermann gebracht.
  • Das Hotel Tsell Harim wurde verkauft und ist geschlossen. Ende des Jahres soll es wiedereröffnet werden – mit neu gestalteten Zimmern und einer neuen Lobby.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Orpheus72

Hallo,

das ist meine erste Aktion hier im Psoriasis-netzt. Ich war 2007 in Ein Boquek und damals war die starke Verdunstung/kaum noch Zufluss und damit der Rückgang des Wassers im Toten Meer ein großes Thema. Mann wurde gewarnt, in unbekannten Bereichen am Ufer spazieren zu gehen, da das sich zurückziehende Wasser Hohlräume ausgespült hätte und diese nun einstürzen könnten. Damals sah der Strand so aus (siehe Bild) Hat sich da inzwischen etwas verändert?

 

LG

Michael

... der gerne wieder nach Israel fahren würde, wenn es nur etwas friedlicher wäre!!!

post-38660-0-62500700-1459257746_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nahal-Bokek

Hallo Michael,

 

den ganzen Strand haben sie umgebaut und eine schöne Strandpromenade angelegt - s. Bild - und sie arbeiten grad noch zwischen Hotel Lot und Natursolarium. Und desweiteren arbeiten sie grad noch nördlich von Ein Bokek und legen einen Fuß- und einen Rad-Weg entlang vom Meer an. Wird sicher toll, nur wer da im Sommer laufen soll ??

post-38315-0-11885800-1461235968_thumb.jpg

VG

Edited by Nahal-Bokek

Share this post


Link to post
Share on other sites
hilfe

hallo

Ich habe mit Meersalz -Bad das Meersalz gemeint, dass ich mir gekauft habe.Eine Dose v. biomaris. ostsee

gebe von diesem Salz in mein Fussbad.

Share this post


Link to post
Share on other sites
falk75

Hallo zusammen.

Habe mich mal bei meinem Kostenträger informiert. Und die sagten mir das das tote meer nicht mehr genehmigt wird . Die hätten das aus dem system genommen.

Wie kommt man dann dort hin? Kann mir das pivat nicht leisten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

Hallo zusammen.

Habe mich mal bei meinem Kostenträger informiert. Und die sagten mir das das tote meer nicht mehr genehmigt wird . Die hätten das aus dem system genommen.

Wie kommt man dann dort hin? Kann mir das pivat nicht leisten.

Wer ist denn dein Kostenträger? Ich würde nie versuchen es via DRV erstattet zu bekommen, hat nur bei ganz wenigen und ganz selten, ich meine damals wg. Unwissenheit des Sachbearbeiters, geklappt. Nach deren Statuten können die das auch garnicht.

 

Zum Ausprobieren kann man z.B. 2 Wochen in der Nebensaison schon recht günstig bekommen. Ist dann nicht teurer als wenn man auf die Kanaren fliegt.

 

Gruß Lupinchen

Edited by Lupinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • mizrach
      By mizrach
      Hallo,
      Ich bin Pieter aus Holland. Shon mehr als 30 Jahren Pso.
      Seit 1979 komme ich jedes Jahr in Ein Bokek am Toten Meer.
      Nach ein Kuhr kan ich wieder 1 Jahr voraus.
      Auf meinem website www.psor.nl kan man, leider in Hollandisch, viel lesen úber Kuhren am Toten Meer. Auch kan man sich viele Bilder anschauen.
      Auf wieder sehen aur www.psor.nl
      Pieter
    • Claudia
      By Claudia
      Hallo Ihr,
      heute fand ich ein Urteil aus dem vergangenen Jahr. Da hatte ein Mann seine Krankenkasse darauf verklagt, dass die ihm (wie schon vorher öfter) wieder eine Behandlung am Toten Meer bezahlen sollte. Die Krankenkasse war dazu auch schon im Jahr 2014 verurteilt worden, hatte dagegen aber Berufung eingelegt. Diese Berufung wurde zurückgewiesen und eine Revision abgelehnt.
      Die Urteilsbegründung ist sehr lang. Wer sich durchkämpfen will oder vielleicht Argumente für eine Reha am Toten Meer sucht – bitteschön: https://openjur.de/u/2192063.html
       
    • mnothbaum
      By mnothbaum
      Habe noch ein 2.Schlafzimmer in meiner privaten Unterkunft in Arad.
      Wer hat auch die Kur von der Kasse abgelehnt bekommen und möchte privat kuren?
      Tel:0241961142

Announcements

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.