Jump to content
LaMari

Psoriasis geheilt 100% ohne Chemie

Recommended Posts

LaMari

Liebe Leidensgenossen, 

20 Jahre lang habe ich alles versucht um meine Psoriasis loszuwerden (wirklich alles!). 
Alle Ärzte, Esoteriker, Cremes & Salben, auch die kleinen Fische die die Haut abknabbern.. ALLES! Irgendwann kann man nicht mehr :-(
Obwohl mir die Ärzte sagten das sei unmöglich (ja klar, die haben auch kein Interesse daran) ... bin ich seit 4 Monaten Frei! Ich hatte es an Händen und vor allem an den Füssen. 
Ich habe es mit Natürlichen Nahrungsergänzungsmittel weggebracht. 
Ein Mix aus Vitaminen, Mineralstoffe, Balastoffe und MSM (Organischem Schwefel) und Nachtkerzenöl.
Habe alles von der gleichen Firma gekauft. Von einer die alles Naturgetreu herstellt und es bei der Zelle ankommt. 
Habe dadurch auch meine Magen Darm beschwerden, meine Schlafprobleme und natürlich die Psoriasis weggebracht. 
Es geht nicht von heute auf Morgen aber es ist 100% Natürlich und schadet dem Körper nicht. 
Ich bin mega Happy und gesund und frei von Psoriasis :-)
Gerne gebe ich mehr infos! 
LG, Marisa

IMG_1190.JPG

Edited by Claudia
Keine Werbung hintenrum! Deshalb: E-Mail-Adresse entfernt.
  • Downvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

sia

wow! und alles ohne CHEMIE!

Sag, ist es denn auch ohne Gene und ohne Atome? Denn von Genen und Atomen hört man ja auch nur Schlechtes. :(

  • Upvote 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
LaMari
vor 4 Stunden schrieb sia:

wow! und alles ohne CHEMIE!

Sag, ist es denn auch ohne Gene und ohne Atome? Denn von Genen und Atomen hört man ja auch nur Schlechtes. :(

Hallo, 

Ja, natürlich OHNE Gene und Atome. 
Ein ausgesprochener Ernährungsspezialist (mit 5 Doktortitel) macht die Produkte. 
Alles natur pur in bester qualität und bioverfügbar, kommt bei der zelle an (dort wo es im Körper auch hinsoll). 

LG, Mari

  • Downvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Dann müßte ja das Wundermittel auch meine großen Schlafprobleme weg bringen? Dann hätte ich schon gerne gewußt, wie es heißt und wo man es beziehen kann.

  • Upvote 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
LaMari
vor 9 Minuten schrieb Waldfee:

Dann müßte ja das Wundermittel auch meine großen Schlafprobleme weg bringen? Dann hätte ich schon gerne gewußt, wie es heißt und wo man es beziehen kann.

Liebe Waldfee

Ein Wundermittel ist es für mich definitiv, aber Heilversprechen mache ich keine - das ist der Medizin vorbehalten :-) 

Ich verkaufe keine Produkte, sondern möchte nur meine Geschichte weitergeben und hoffe damit jemandem helfen zu können. So wie es mir geholfen hat. 

Die Produkte die ich nehme, werden von einem Ernährungsspezialisten mit 5 Dr. Titel hergestellt. Alles Natur pur in bester Qualität und auch bioverfügbar:  kommt bei der Zelle an (dort wo es im Körper auch hinsoll) damit es wirken kann. 
 
Für Schafprobleme empfehle ich ein Mix aus Vitaminen & Ballastoffen und Omega3 Fettsäuren. 
 
Gerne melden für mehr infos. 
 
LG, La Mari

Share this post


Link to post
Share on other sites
LaMari

Hallo Trinity

Was möchtest du denn genau wissen? Ich habe nicht zu verbergen. 

Ich müsste ein riesen Text schreiben um alles genau zu beschreiben wie es funktiniert. Möchte lieber auf den Menschen eingehen & dementsprechen Individuell auf sein Problem mit der Psoriasis. 

Sag mir was du wissen willst und ich schreibe Dir hier im Chat - kein Problem. 

Grüsse La Mari

Share this post


Link to post
Share on other sites
Trinity

Hallo LaMari,

dies hier ist das Forum für Psoriasis. Und ich finde, wenn dann gehört alles hierher. Dann schreib deinen riesen Text hier in deinen Thread.

Sonst kommt es unseriös rüber.

LG Trinity

Edited by Trinity
  • Upvote 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Waldfee

Bitte genaue Angaben des 5 titeligen Doktors mit Dokumentationen über die Wunderheilungen.

Da ich mich mit Schlafhilfen bei Schlafstörungen bestens auskenne, weiß ich, daß Vitamine, Ballaststoffe , Omega 3 usw.usw. definitiv nicht helfen. Also für mich unglaubwürdig. 

Im übrigen darfst Du uns allen hier im Forum  ruhig einen langen Text über Dein angepriesenes Heilmittel schreiben. Wir sind gespannt.

 

 

 

  • Upvote 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
LaMari
vor 22 Stunden schrieb LaMari:

Liebe Leidensgenossen, 

20 Jahre lang habe ich alles versucht um meine Psoriasis loszuwerden (wirklich alles!). 
Alle Ärzte, Esoteriker, Cremes & Salben, auch die kleinen Fische die die Haut abknabbern.. ALLES! Irgendwann kann man nicht mehr :-(
Obwohl mir die Ärzte sagten das sei unmöglich (ja klar, die haben auch kein Interesse daran) ... bin ich seit 4 Monaten Frei! Ich hatte es an Händen und vor allem an den Füssen. 
Ich habe es mit Natürlichen Nahrungsergänzungsmittel weggebracht. 
Ein Mix aus Vitaminen, Mineralstoffe, Balastoffe und MSM (Organischem Schwefel) und Nachtkerzenöl.
Habe alles von der gleichen Firma gekauft. Von einer die alles Naturgetreu herstellt und es bei der Zelle ankommt. 
Habe dadurch auch meine Magen Darm beschwerden, meine Schlafprobleme und natürlich die Psoriasis weggebracht. 
Es geht nicht von heute auf Morgen aber es ist 100% Natürlich und schadet dem Körper nicht. 
Ich bin mega Happy und gesund und frei von Psoriasis :-)
Gerne gebe ich mehr infos! 
LG, Marisa

IMG_1190.JPG

 

Zusatzinfos: 

Ich nehme ein Mix aus Vitaminen, Mineralstoffen, sekundären Pflanzenstoffe und Ballaststoffe (alles in einem Hammer Produkt (siehe Foto).
Dies macht jeden Tag eine kleine Darmreinigung und das ist sehr wichtig. Denn im Darm liegt oft die Ursache. 
Nur ein gereinigter Darm kann Vitalstoffe aufnehmen. Ich habe mit einem Naturheilpraktiker schön oft darüber gedprochen - auch er meint das ein gereinigter Darm das A und O ist. 
Ich kann euch gerne ein Bericht senden von einer Naturheilpraktikerin indem sie schreibt was für Erfahrungen Sie damit gemacht hat. 
 
Zusätzlich habe ich noch MSM (organischer Schwefel zum Entgiften - Infos im Buch: MSM, eine Supersunstanz der Natur)
und Nachtkerzeöl-Kapseln (mit Vit. E: super für die Haut und auch zum einreiben). 
 
Antioxidanzien in Form von OPC ( infos im Buch: OPC von Anne Simons),
Omega3 & Vitamin D nehme ich auch noch, ist aber nicht zwingend. Halt je nach Budget. 
 
Es sind keine Tabletten wie bei der Medizin die man einmal nimmt und dann ist das Symptom weg.
Es geht darum wirklich die Ursache zu bekämpfen.  
Wenn der Körper ein Problem hat, zeigt er das gerne über die Haut um nach Hilfe zu schreien. Der Körper fehlt offensichtlich was und man sollte dem Körper geben was er braucht um seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren und dem Körper zu helfen. 
Man muss also bereit sein dies über längere Zeit zu probieren ( mind. 4-6 Monate). 
Ich habe nicht damit aufgehört nachem die Psoriasis weg war. Ich merke wie gut es meinem Körper tut und werde es bestimmt weiterhin nehmen. Aber das muss jeder selber wissen. 
 
Die Ernährung muss man nicht umstellen. Nicht zu viel Kohlenhydrate und Zucken wären gut - denn die verkleben den Darm. 

Ich möchte betonen das ich hier keine Heilungsaussagen mache sondern nur gerne meine Geschichte und wie ICH die Psoriasis und weitere Krankheiten damit weggebracht habe. 

Die Produkte die ich nehme, werden von einem Ernährungsspezialisten mit 5 Dr. Titel hergestellt. Alles Natur pur in bester Qualität und auch bioverfügbar:  kommt bei der Zelle an (dort wo es im Körper auch hinsoll) damit es wirken kann. 

Anbei ein Foto von den Inhaltsstoffen des Produkts mit Vitaminen und Ballaststoffen etc. Ich habe bis heute kein Produkt gefunden das all das drinn hat! Und das ohne Pestizide, Herbizide, E-Nummern,  etc - ohne Chemie! 

Man kann auch auch mit einer Darmreinigung starten wenn man möchte. Da muss man aber 16 Tage auf jegliche Kohlenhydrate und Zucker verzichten - die verkleben den Darm. 

Wie gesagt, je nachdem wieviel Budget ihr habt, empfehle ich gerne individuell etwas und zeige euch wie ihr bestellen könnt. Es gibt so viel Produkte und da kann ich nicht eine Pauschalempfehlung machen. Ich habe alles von der gleichen Firma und bin sehr zufrieden, da ich sicher bin das es bei meinen Zellen ankommt (Test beim Naturheilpraktiker gemacht). Ihr könnt das auch selber zusammenstellen. Mache hier keine Werbung für eine Firma, sondern möchte nur Helfen mit meiner Erfahrung ä. Die Inhaltsstoffe habe ich euch ja oben beschrieben. 

Liebe Grüsse
Marisa

IMG_1702.JPG

Edited by Claudia
Keine Werbung hintenrum! Deshalb: E-Mail-Adresse entfernt.
  • Downvote 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ruhrpott

welche Firma stellt das her ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Trinity
vor 10 Minuten schrieb LaMari:

Wer gerne die Produkte nehmen möchte die ich nehme, gerne melden unter ...

Liebe Grüsse
Marisa

 

... und schon wieder eine Mailadresse :(

Share this post


Link to post
Share on other sites
Trinity
vor 13 Minuten schrieb Claudia:

Ich denke, es läuft auf Lifeplus hinaus.

Also mir wär dieses Lifeplus sehr suspekt. War grad mal auf deren Webseite. Hier gehts doch wirklich nur um Kohle machen.

Und ich käme niemals auf die Idee, mir daraus finanziell einen Nutzen machen zu wollen, wenn mir diese Produkte tatsächlich geholfen hätten. Das passt ja vorn und hinten nicht zusammen. Wenn ich von der Psoriasis durch ein Produkt erscheinungsfrei bin, dann teile ich meine Erfahrung sehr gerne mit anderen Usern, aber doch nicht mit dem Hintergedanken, daran etwas zu verdienen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Lupinchen

....kommt mir alles irgendwie bekannt vor. Naja einige Firmen versuchen es immer wieder, dann eben mit neuem Namen.

 

Gruß Lupinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • Claudia
      By Claudia
      Da strampeln wir uns seit Jahren hier ab, um halbwegs verständlich zu erklären, woher diese blöde Krankheit, diese hundsgemeine Schuppenflechte kommt. Und was sie einem sagen will. All diese Fragen eben, die uns - und nicht nur uns! - nicht schlafen ließen. Und dann das!
      Dieser Artikel ist im redaktionellen Teil des Psoriasis-Netzes erschienen. Gern kann er hier diskutiert werden. Aber erstmal: Weiterlesen...
    • mamiki
      By mamiki
      hallo zuammen!!!!
      ich besuche diese web Seite schon lange ich habe auch PSO Krankheit
      seit 14 Jahre habe ich diese Krankheit am anfang war es sehr wenig die letzten 5 Monaten ist es ziemlich stärker geworden.
      dann habe ich angefangen über Pso Informationen zu sammeln.
      vor paar Wochen habe ich ein Arzt kenengelernt er sagte dass er die richtige Pflantzliche Medikament für diese Krankheit hat.
      Und er sagte noch zu mir dass es 95% klappt
      und es soll überhaupt keine neben Wirkungen haben.
      natürlich habe ich auch gefragt warum dieses Medikament nicht im Markt verkauft wird
      antwort war, amerikanische forscher b.z.w die Medikamenten industrie wollen es nicht sonnst müssen diese Leute ihre eigene Medikamenten vom Markt zurück ziehen und dass heißt natürlich miliarden Geld Verlust.
      diese Pflanzliche Medikament hat natürlich auch einen preis
      ich habe bestellt ende diese Monat werde ich sie bekommen. die Therapie dauert 4 Monate lang ich muss auch gleichzeitig Diät machen
      ich will über denn preis und woher diese Medikament kommt nicht vieles sagen.
      wenn es bei mir wirklich helfen sollte werde ich mich bei euch melden
      wer weiß vielleicht gibt es doch eine wunder
      ich möchte nicht ohne hofnung leben
    • Teufelchen28
      By Teufelchen28
      ich möchte Euch von meinem Leidensweg und meiner "Heilung" von der Psoriasis vulgaris berichten. Um das Ganze etwas persönlicher zu gestalten ein paar Angaben zu meiner Person. Ich heiße Karina, bin 49 Jahre alt, und leide seit 22 Jahren an Psoriasis Vulgaris an den Fußsohlen und den Handflächen (zuletzt Gott sei Dank nur noch an den Fußsohlen).
      Andauernde Besuche bei Hautärzten und Dermatologen die einem im Endeffekt immer das Gleiche sagten. Salben, immer wieder PUVA, Bestrahlungen die nur kurzfristig halfen, und dann fängt doch wieder alles von vorne an. Ein unendlicher Kreislauf, der meine Lebensqualität unendlich eingeschränkt hat, nicht zu sprechen von den Schmerzen und der psychischen Belastung. Auch ich habe in der Vergangenheit immer wieder den Griff nach dem berühmten "Strohhalm" gesucht und mich mit alternativen Cremes und Salben eingedeckt, die auch nichts gebracht haben (außer dem Apotheker ). Was soll ich sagen, nichts hat wirklich geholfen!
      Ich dachte schon, dass ich den Rest meines Lebens mit dem ständigen Juckreiz, den schmerzhaften Pusteln die sich verkrusteten, und aussehen wie Elefantenhaut und den tiefen Rissen in der Haut etc. verbringen muss.
      Lange Rede kurzer Sinn, vor ca. 4 Wochen erzählte mir meine Schwester von ihrer Nachbarin (diese leidet auch schon seit Jahren an Schuppenflechte) die ihr sagte, dass diese sich vom Urlaub eine Salbe mitgebracht hat, die ihre Schuppenflechte geheilt hat. Ich dachte mir natürlich "ja klar, solche Geschichtchen hab ich schon zig Mal gehört"... die Bekannte von einer Bekannten hat da was gegen ... bla bla bla...
      Skeptisch, wie ich natürlich nach diesem jahrelangen Martyrium bin, lehnte ich das Angebot meiner Schwester ab, mir diese Salbe besorgen zu lassen. Ich hatte wahrscheinlich Angst vor einer erneuten Enttäuschung.
      Meine Schwester hat dann ohne mein Wissen die Initiative ergriffen, und mir die Salbe vom Urlaub mitgebracht.
      Naja, bevor ich mich schlagen ließ, versprach ich ihr, mir die Salbe früh und abends auf die Fußsohlen zu schmieren. Nach 2 Tagen bemerkte ich, dass der Juckreiz sowie das Spannungsgefühl merklich nachließ. Nach weiteren 2 Tagen verging auch die Bläschenbildung und die daraus verursachte Schuppenbildung. Jetzt nach 6 !!!! Behandlungstagen sieht meine Fußsohle so gut wie noch nie aus, und ich kann es noch immer nicht glauben. Ich bin sooooooooooo happy, und meiner Schwester unendlich dankbar !!!!!
      Ich wünsche euch allen noch einen schönen Ostermontag.
      Liebe Grüße aus Bayern
      „Eure“ Karina
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.