Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Naddl

Blutwerte

Recommended Posts

Naddl

Hallo liebe Mitleidenden,

 

nach langer Zeit melde ich mich wieder mal zu Wort.

 

Ich nehme jetzt schon seit mehreren Jahren MTX, eigentlich war auch immer alles gut mit Haut und Gelenken außer zur kalten Jahreszeit kommen wieder ein paar Schüppchen durch.

 

Nun ist es seit mehreren Monaten so, wer weiß warum, dass meine Leberwerte immer minimal erhöht sind, was aber kein Problem ist so wie der Arzt sagt (der Wert dürfte das dreifache bei Einnahme von MTX übersteigen). Zudem will mein CRP Wert einfach nie normal sein.

 

Er ist zum Teil viel zu hoch und keiner kann sich erklären warum. Ich wurde schon komplett durchgecheckt mit Ultraschall und so weiter. Richtig Beschwerden in den Gelenken habe ich auch nicht.

 

Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Irgendwo muss ja eine Entzündung stecken...

 

Über Antworten wäre ich sehr dankbar.

 

Liebe Grüße :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Claudia

Hallo Naddl,

grundsätzlich ist es natürlich schön, wenn Du etwas hast, was Dir hilft :) Aber ich verstehe, dass Dir die hohen Werte Sorgen machen. Was mir einfällt: Warst Du in letzter Zeit mal beim Zahnarzt? Und / oder beim Gynäkologen? Entzündungen verstecken sich ja doch manchmal gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naddl

Hallo Claudia,

 

ja, mein Arzt hat mich sogar an einen Neurologen überwiesen, also ich wurde wirklich von oben bis nach unten durchgecheckt.

 

Aber ich werde mich wohl einfach damit abfinden müssen, dass meine Werte einfach nicht normal sind :D

 

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naddl

Hallo  Pinie, 

 

danke für den Tipp,  ich werde mich mal erkundigen.

 

Lg

  • + 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Penny 1949

Hallo Naddl,

ich nehme Humira und MTX -meine Leberwerte sind seit einiger Zeit immer erhöht -mal mehr mal weniger-.

Ich habe beim MTX-Hersteller in Berlin angerufen. Sie bestätigten mir, dass die Leberwerte bei MTX sich nach

längerer Einnahme erst bemerkbar machten. Ich habe mich dort für die Studie eintragen lassen, um das besser zu

verfolgen. Die Telefonnummer findest Du auf der MTX-Packungsbeilage.

LG Penny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Inhalte

    • Nachtmensch
      Von Nachtmensch
      Hallo Leute
      Meine MTX Dosis wurde auf 20 mg erhöht. Nun weiss ich nicht, ob die Folsäure
      auch erhöht wird. Kann mir jemand Auskunft geben, bitte?
      Gruß Chris
    • drkeys
      Von drkeys
      Hallo an alle MTX Benutzer,
       
      wann supplementiert grundsätzlich Folsäure:
       
      24 Stdungen nach MTX
      48 Stunden nach MTX
      8 - 12 Stunden nach MTX
      noch ander?
       
      Ich finde das ziemlich nervig, daß jeder Arzt und jedes Protal im Web, jede Info Seite irgend welche anderen Weisheiten dazu hat und man nicht genau weiß was jetzt nun richtig ist.
    • noa
      Von noa
      Hallo, hab vor 3 Tagen meine erste Dosis MTX bekommen mit der ausdrücklichen Warnung, dass ich Sonnekomplett meiden soll. In 1 1/2 Wochen soll ich jedoch zur Reha in die Tomesa und die meinten jetzt, ich sollte kommen, das wär alles nicht so tragisch mit der Bestrahlung. Sind ja schon ganz schön unterschiedliche Aussagen!
      Kann mir da jemand was zu sagen?
×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.