Jump to content
Heike

Haarausfall bei Cosentyx?

Recommended Posts

Heike

Hallo Zusammen,

ich spritze jetzt seit April Cosentyx und meine Haut war nach kurzer Zeit zu 100% erscheinungsfrei. Lediglich auf der Kopfhaut kamen wieder kleine neue Stellen und seit kurzem habe ich vermehrten Haarausfall.

Hat das jemand von Euch unter Cosentyx auch beobachtet?

Liebe Grüße von Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tessa

Nein Heike, ganz im Gegenteil, da meine Kopfhaut auch erscheinungsfrei ist, sind die Haare auch fülliger

und kommen sogar ganz schüchern nach.

Gruß Tessa

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matthias123

Zwar halb glatze aber nö nix

 

lg 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heike

Danke für eure Antworten :-) dann wird es wohl doch altersbedingt sein :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GrBaer185

Hallo Heike,

wie geht es Dir aktuell?

Durch Cosentyx ist meine Psoriasis am Kopf ganz verschwunden. Haare sind bei mir als Mann eh schon lichter, habe da keinen Haarausfall beobachtet

Ich würde an Deiner Stelle aber mal den Dermatologen ansprechen wegen dem Haarausfall. Es gibt auch Nebenwirkungen die selten sind und jeder Patient reagiert anders. Für Cosentyx gibt es noch nicht so viel Erfahrung und alle Beobachtungen im Zusammenhang mit der Therapie sollten gemeldet werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heike

Danke der Nachfrage :-) Die Dermatologin sagte, dass es mit der Entzündung/Plaques auf dem Kopf zusammenhängt. An der Kopfhaut greift Cosentyx bei mir leider nicht. Ansonsten ist aber alles komplett weg.  Seitdem ich wieder fleissig schmiere, wird auch der Haarausfall weniger.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TNC

Hallo zusammen, ich nehme jetzt Cosentyx seit ca.12 Wochen und bin teilweise, z.B. an den Händen, fast erscheinungsfrei!

Leider zeigt das Medikament an den Knien, Ellenbogen und im Intimbereich nur wenig Wirkung.

Seit ca. 2 Wochen gehen mir die Haar aus, aber nicht auf dem Kopf sondern am restlichen Körper!? Ich bekomme immer mehr kahle Stellen.

Auch habe ich seit 6 Wochen eine Dauer Erkältung, die sich mal verbessert und mal verschlimmert und sich dann auch auf die Bronchen ausweitet. Hätte das Medikament nicht so toll an den Händen geholfen, würde ich es glaube ich absetzen!

GlG.

Tomaso.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heike

Hallo Tomaso,

schade, dass Cosentyx bei DIr nicht so gut hilft. Was sagt Dein Dermatologe dazu? Wie GrBaer vorgeschlagen hat, wären diese Nebenwirkungen wahrscheinlich für Novartis wirklich sehr interessant.

Ich drücke Dir die Daumen, dass es trotzdem besser wird.

Liebe Grüße, Heike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tina5

Hallo zusammen, 

Ich nehme seit Okt. Cosentyx nachdem ich zum 4. Mal im Krankenhaus war und schon vieles probiert habe mit div. Nebenwirkungen. Den Haarausfall auf der Haut besonders am Arm habe ich auch, den ständigen Juckreiz und dazu ein  trockenes und etwas taubes Gefühl. Auch Kopfschmerzen habe ich und schlechte Leberwerte und Kalium, Niere? Trotzdem spritze ich heute wieder, anders halte ich meine Haut nicht aus. Alle Stellen sind übrigens noch unter der Haut zu sehen. Eine dicke Stelle habe ich noch am Fußknöchel. Und meine Haare am Kopf sind etwas dünner geworden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GrBaer185

Schöne Weihnachtsfeiertage zusammen,

das Problem mit trockener haut und Juckreiz, vor allem in den Armbeugen, Kniekehlen und Oberschenkeln hab ich auch. Teilweise springt mir die Haut an den Fingern auf.  Mein Dermatologe hat mir dafür eine Salbe rezeptiert.

Dafür ist die Psoriasis praktisch verschwunden.

Cosentyx spritze ich nun alle 5 Wochen.

Ich wünsche schon mal allen einen guten Rutsch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Werner Frick

nun  ich nehme auch diesen Interleukin-Blocker und Haarausfall neee kann ich net unterschreiben... manchmal gibt es nach dem Duschen später ein paar stellen die noch reagieren... hier Köln-Stegerwald scheint das wasser recht hart zu sein und zum schnellen austrocknen der Haut zu führen dann habe ich noch immer die selten gebrauchten salben und da gegen zu steuern. Haarausfall, neee hier auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.