Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Atha

Hessentreff goes... to Bavaria - Aschaffenburg, 10.11.2018

Recommended Posts

Atha

Hallo meine lieben Bayern,

die Hessen trauen sich über die Landesgrenze. Lasst sie uns doch willkommen heißen :-)

 

liebe Grüße,

Claudia

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Inhalte

    • Atha
      Von Atha
      Ihr lieben,
      wie im Hauptthread angedacht, trauen sich die Hessen über die Landesgrenze und möchten ein wenig Italien in Deutschland erleben. Das ist kein Problem, da ja meine wunderschöne Heimatstadt Aschaffenburg als Bayrisch Nizza gilt. Ich lade euch also ein, mit mir meine Heimatstadt am 10.11.2018 zu erkunden.
      Folgendes schlage Ich vor:
      Treffpunkt 15Uhr vor der Touristinformation
      Gemütlicher Stadtrundgang (Schloss, Wolfsthalplatz, Schöntal mit Kirchenruine und Stadtmauer, Sandkirche mit Fußgängerzone, Dalberg mit Stiftskirche und Rathaus, Theaterplatz mit Sonnenuhr zurück zum Ausgangspunkt - ca. 2,5km - also ganz gemütlich)
      Anschließende Einkehr im Wirtshaus "Zum Fegerer" in der Altstadt (ca. 18Uhr)
      Parken ist am Theaterplatz und an der Stadthalle möglich, beide sind vom Start und Ziel jeweils nur wenige Minuten fußläufig entfernt.
      Wer von außerhalb kommt und eine Nacht in unserer Wunderbaren Stadt verbringen möchte, der hat vielfältige Möglichkeiten. Am bekanntesten ist das "Wilder Mann", hier kann man auch schon mal den ein oder anderen Star oder Sternchen antreffen, die gerade in der Stadthalle ihr Können zum Besten gegeben haben.
      Ich habe mich für eine Einkehr im Fegerer entschieden, da wir hier die Möglichkeit haben, abseits zu sitzen und uns in Ruhe auszutauschen. Das Schlappeseppel ist eine Szenekneipe, stark frequentiert und ziemlich laut.
      Ich würde mich nun freuen, zahlreiche Zusagen zu erhalten um im Fegerer entsprechend reservieren zukönnen :-)
      Liebe Grüße,
      Claudia
    • Atha
      Von Atha
      Hallöle!
      Gibts hier zuufällig Mitlesende aus dem Lkr. Aschaffenburg oder Umgebung, die Interesse an gemeinsamen Aktivitäten hätten?
      Sei´s nur mal gemeinsam was Unternehmen, Kino, Essen gehen o.ä. - Gern auch Stammtisch etc.
      lg, claudia
    • Ophelia
      Von Ophelia
      Kennt jemand einen guten Hautarzt in Aschaffenburg oder im Landkreis oder im nahen hessischen Umland? Ich bin todunglücklich mit meinem derzeitigen Doc - er jammert mind. 2/3 der Zeit über die derzeitige Situation der Fachärzte und berichtet über seine früheren Erfolge ... und ich bekomme nach "Schema F" nur Cortisonsalbe verschrieben.
      Je nach Stimmung rät er mir dringend zu ner Kur in Sylt (meint aber, dass ich mind. 1 Jahr in Behandlung bei ihm sein muss, bevor sie durchgeht und quartalsweise bei ihm antanzen muss) ... nach einem Jahr wußte er nichts mehr davon und er vermittelte mir den Eindruck, dass es ihm zu viel Arbeit ist, den Antrag auszufüllen.
      Vielleicht habt Ihr ja gute Erfahrungen mit Hautärzten in unserer Gegend gemacht - lasst mich doch bitte daran teilhaben!
      Vielen Dank!
      Ophi
×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.