Jump to content

Alles brennt


Recommended Posts

Guten Morgen,

Ich bin neu hier, hoffe ich bin hier richtig.

Kurz zu mir: ich bin 31Jahre und habe seit der Geburt unserer Tochter Psoriasis pustulosa (9 Monate) . Erst dachte ich es sei ein Pilz an den Füßen den ich mir im Krankenhausaufenthalt eingefangen habe und habe fleißig Lamisil verwendet, da ich absolut keine Zeit (und Nerven) hatte zum Arzt zu gehen, es wurde nicht besser und ich dachte ok eine Hormonumstellung also schön mit Feuchtigkeitscreme behandeln. Plötzlich brannte alles was ich mir auf meine Füße geschmiert habe selbst Babypflegeprodukte. Ich ging nach 6 Monaten zur Hausärztin da es als schlimmer wurde und die Fußsohlen rissen, sie verschrieb mir Betagalen und eine Überweisung zur Hautärztin, die Salbe hat nicht gebrannt es wurde kurzzeitig besser.

Die Hautärztin hat dann die Diagnose gestellt und mir etwas zum abschuppen und 2 verschiedene Cortison Salben verschrieben, glaubt mir ich bin wirklich nicht schmerzempfindlich, aber das hat so sehr gebrannt das ich Tränen in den Augen hatte, ich habe ihr es mitgeteilt, sie sagte das sei völlig normal ich soll die Stellen schön einfetten. Gesagt getan, aber es wurde nicht besser nur schlimmer, mittlerweile habe ich den Ausschlag auch an den Handinnenseiten und an den Nägeln.

Am Montag gehe ich wieder zu ihr da möchte sie eine UV Therapie starten, habt ihr damit Erfahrungen? Ich weiß einfach nicht mehr weiter, meine Fußsohlen sind teilweise 5cm lang eingerissen, meine Hände reißen nun auch ein, der Alltag mit Baby ist wirklich nicht einfach und es tut jeder Schritt, jede Tätigkeit (z.B. spülen, wickeln, Wasserflaschen aufdrehen) höllisch weh.

Liebe Grüße 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo JoJe, 

Pustulosa an Händen und Füßen braucht echt gute Behandlung. Wenn die Haut bereits einreißt, versuchs doch mal mit Panthenolspray. Das Spray einreiben, einziehen lassen, über nacht mit Mull abdecken - für die Hände Baumwollhandschuhe verwenden.

Unten stehenden Beitrag schrieb ich am 18.4.2010. Meine Pustulosa ging damit zurück.

Fuchs

  • Erfahrener Benutzer
  •  
  • Fuchs
  • Benutzer
  •  
  • 1.552 Beiträge
  • Wohnort: Flämingrand, an der Elbe

Seit einer Woche bin ich mit einer neuen Mixtur aus meiner "Hexenküche" am Probieren. Vor zwei Wochen mixte ich eine Avocado und den Inhalt einer Vit-B- Komplex-Kapsel, trug den Mix auf Kopfhaut - die sich jetzt bildenden Plaque-Stellen weichen gut ab, angenehm kühlend auf der Kopfhaut, das Jucken läßt nach - und den pustulösen Fußsohlen auf. Die Füße mit Folie umwickelt, mind. einen halben Tag lang wirken lassen. Läuft sich wie auf Matsch, die Pustulosa auf den Fußsohlen ist aber nicht mehr schlimmer geworden. Den Mix so lange auf der Kopfhaut lassen, wie ausgehalten wird - riecht verstärkt nach Avocado, Haare mit Haube so lange abdecken. Dann auswaschen. Das Haar fühlt sich seidig an.

Diese Woche hatte ich noch einen Tee-Löffel voll Imkerhonig zugefügt. Der Honig ist wieder mal der Bringer, wie so oft. Die entzündeten Stellen auf der Kopfhaut werden kleiner.

Und meine Fußsohlen heilen jetzt auch ab -- ohne Cortimixturen. Das nenne ich Erfolg.

Wers probieren möchte, viel Erfolg wünsche ich.

 
  • Gute Besserung wünscht dir  Füchslein

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Joje habe auch seit 2 an den Füßen pustolasa UV Therapie hat es nur schlimmer gemacht. Bin jetzt bei mtx spritzen. Noch keine veränderung. Versuch doch mal Abends Basiscreme auf Hände und Füße auftragen und mit Klarsichtfolie einwickeln. Dann damit schlafen. Mit hilft dies. Und so habe ich wenigstens ein Paar angenehme Stunden am nächsten Tag. viel erfolg

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.