Jump to content
Bibi

Blumen im Garten oder auf der Fensterbank

Recommended Posts

Bibi   
Bibi

hallo und guten Abend,

ich bin Blumenliebhaber und denke mir, daß ich damit sicherlich nicht alleine dastehe -

vielleicht gibt es ja interessierte Menschen, mit denen man sich austauschen kann -

kennt jemand von euch Pflanzenliebhabern 'alte' Pflanzen aus Grossmutters Garten - ich meine solche Pflanzen, die sich nur durch austauschen von Samen möglichst preiswert verbreiten -

auf den Märkten kann man alles kaufen - aber zu welchem Preis !!

ich freue mich auf Antworten -

es grüßt nett - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Köln   
Köln

Hallo Bibi,

ich sammle gerne die alten Samen aus dem Garten der Eltern oder bei den Nachbarn oder während schöner Spaziergänge. Zur Zeit habe ich aber lediglich Stockrosensamen. Alle anderen sind bereits gesät. Manchmal verstreu ich sie auch irgendwohin. Ein paar Samen werden sich schon durchkämpfen.

Soll ich Dir die Samen schicken? Sie sind aber dann wahrscheinlich erst für nächstes Frühjahr zu nutzen.

Lieber Gruß

Gina

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi   
Bibi

hallo, Köln -

danke für dein Angebot, Stockrosen sind wunderschöne alte Pflanzen, die in den letzten Jahren immer mehr Aufmerksamkeit finden. Ich habe mir mal Samen aus Frankreich geklaut - lach - das ist ca. 20 Jahre her - damals blieben die Leute noch stehen und haben die Pflanzen bewundert, heute wachsen sie wie Unkraut in den Gärten - ich finde es wunderbar, wenn die alten Pflanzen aus Großmutters Garten wieder zum Leben erweckt werden.

hallo, Point -

Akkelei mag ich auch sehr gern - ich habe blaue und auch rosa anzubieten, also Samen meine ich.

Ich habe winterharte Hibiskus, das werden allerdings Bäumchen, die brauchen schon Gartenland, im Blumenkübel gehen sie ein. Ich schneide sie im Herbst rigoros um ca. 1 Meter herunter, denn sie werden im Frühjahr ca. 2,5 Meter hoch und blühen den ganzen Sommer über bis zum Herbst. Dann bilden sich die Samen - also wer Interesse hat, kann mir gern eine PN schicken.

Im Moment blühen die Königskerzen - also auch bei Interesse einfach eine PN senden.

Nette Grüße an alle Pflanzenliebhaber sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Purzel   
Purzel

Hallo Bibi,

Hibiskus so hoch ?

Ui, haste mal ein Bild davon.

Kennst du die Blume Spiegelei?

Mit Samen muß ich mal schauen, was so anfällt.

Liebe Grüße Marlen

Share this post


Link to post
Share on other sites
Köln   
Köln

Hallo,

am Wochenende war ich bei meinen Eltern und meiner Tante und habe wieder Samen gesammelt: Akelei, Flammende Liebe, Löwenmäulchen (rot und gelb), Mohn und Stockrosen.

Da freut man sich ja schon auf das nächste Frühjahr.

Trotzdem möchte ich erst einmal diesen Sommer genießen, wenn es denn mal einen gibt.

Sonnige Grüße

Gina

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Spaghetti   
Guest Spaghetti

Ohhhhh, was hab ich denn hier für einen schönen Fred gefunden: frooooiiiii ;)

Bei mir wachsen alle möglichen Pflanzen auf zwei Balkonen und in der Wohnung. Ist ein halber Urwald :zwinker-alt:

So einen Garten-Hibiscus habe ich auch in einem großen Topf. Die Hummeln lieben es sich in die gefüllten Blüten zu buddeln und dann ein gepflegtes Nickerchen zu halten. Es ist echt toll ihnen dabei zuzusehen!

Liebe Grüße, Spaghetti :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Panzer   
Panzer

Also ich lass in meinem Blumengarten einfach wachsen, was da Lust und Platz hat zu wachsen. Sieht manchmal richtig toll aus. Aber – Hand aufs Herz: Acht Monate im Jahr sieht mein Blumengarten ziemlich scheisse aus. Von Blumensamen hab ich echt null Ahnung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi   
Bibi

Es wird wärmer und ich habe heute meinen großen Kübel mit Blumenrohr nach draußen gestellt. Es kommen schon neue Triebe, sie haben im Keller überwintert. Nun haben sie leider Blattläuse.

Mein Tipp gegen Blattläuse, wenn es noch nicht so viele Marienkäfer gibt -

Prilwasser anmischen und die Pflanzen damit besprühen, dann rutschen die Blattläuse ab :cool: und es schont die Umwelt und spart das teure Gift aus der Sprühflasche.

nette Grüße sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Spaghetti   
Guest Spaghetti

;) Panzer? Drück mal einfach ein paar Sonnenblumensamen (Vogelfutter) in die Erde ... oder ein paar von den dicken Kapuzinerkresse-Samen? Das schaffst Du! :)

Juhu Bibi! Das blöde an den Blattläusen ist ja, dass sie wiederkommen :nanu

Ich nehme "Lizetan"-Granulat (nicht bei Pflanzen, die man futtert!), da reichen ein paar Kügelchen in der Erde für die ganze Saison. Und die Insekten düsen unvergiftet drum rum :D

Das Blumenrohr finde ich auch sehr schön. Welche Farbe hast Du? Mich erinnern sie an Dschungel ... :)

Liebe Grüße, Spaghetti :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
takeiteasy   
takeiteasy

Hibiskus so hoch ?

Hallo Marlen,

2,5 m sind nichts besonderes. Wir haben vor zwei Jahren unseren 20 Jahre alten Stamm auch um gut einen Meter zurechtgestutzt. Jetzt steht er bei knapp 1,80 und zeigt ein paar Knospen. Er braucht aber Südseite!

Gruß

Siegfried

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gehli   
Gehli

Huhu

In meinem Minigewächshaus sind bereits die ersten Samen von den Ringelblumen aufgegangen, Die Canadische Kresse schlummert noch.

Und die Dillsamen vom letzten Jahr stecken schon im Balkonkasten .

In den großen Kübel kommt dieses Jahr eine Feuerbohne anstatt Tomaten...ach wenn es doch nur etwas wärmer würde-

Liebe Grüße Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Spaghetti   
Guest Spaghetti

Siegfried? Deine Kleine ist echt ne Süße! ;)

Unser Garteneibisch steht auf einem Süd-Ost-Balkon, auch da blüht er ganz prächtig. Wenn es soweit ist, gibts ein Foto von dem Schönling.

Gehli? Ja, das Warten mach mich auch immer ganz rappelig :cool-alt:

Im Moment freu ich mich über all die vielen Hornveilchen, die ich im letzten Herbst in Balkonkästen gepflanzt habe. Die schockt so schnell nix, die ziehen den Winter durch und blühen ab Null Grad mit Anlauf! Echte kleine Stehaufmännchen :)

Liebe Frühlingsgrüße, Spaghetti :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mainzelfrau   
Mainzelfrau

Hallooo,

ja ich hab gesehen der Borratsch kommt wieder und der Schnittlauch auch. Die gelben Magaritten wuchern die Pfingstrosen strecken auch die Fühler aus ich bin gespannt wie es weitergeht muss noch die Maiglöckchen suchen.

lieben Gruß vom

Mainzelmännchen das keine Petersilie findet traurig guck

die is net mehr gekommen

Share this post


Link to post
Share on other sites
baerbel   
baerbel

Ich habe diesen fred ja noch nie gesehen. Habe ich den letztes Jahr verschlafen???????

Tja, ich bin auch schon fleißig am gärtnern. Im Haus hab ich nicht so viele Pflanzen.

Aber ich habe einen Hofgarten. Mit bisschen Rasen und vielen Kübelpflanzen. Und jedes Jahr kommen neue dazu. Ich habe mir gerade 2 neue Rosen gekauft und heute eingepflanzt.

Ich hoffe auch täglich auf besseres Wetter. Und müsste dringend Rasen mähen. Aber der ist ständig zu nass.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Spaghetti   
Guest Spaghetti

;) Siehste mal, Rasenmähen gibbet nich aufm Balkon!

Wie heißen denn Deine Rosen? Sind die jetzt in Kübeln oder im Boden? Wir haben hier "Augusta-Luise" in einem großen Kübel. Der Duft ist der absolute Oberhammer ... :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
baerbel   
baerbel

Ich hab sie im Kübel. Und zwar neu die Jaques Cartier und Rose de Resht. Und dann hab ich noch 2 x die Heidi Klum- die ist toll und duftet auch super. Dann hab ich mir letztes Jahr eine no name von Spanien mitgebracht. Ganz dunkles Rot. Und noch eine Bodendecker Rose (auch im Kübel) "Sweet Haze" die blüht den ganzen Sommer in rosa.

Das mit dem Rasen mähen ist nicht schlimm. Der ist ganz klein- in 10 Min. bin ich mit allem fertig- und ich machs gern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Spaghetti   
Guest Spaghetti

:überlegen: Die erste Rose kenn ich leider nicht. Aber die "Rose de Resht" ist auch eine Duftrose, oder irr ich mich da? Wie düngst Du? Hast Du Probleme mit "Rosenkrankheiten"?

Ich bin ja mal gespannt auf meinen neuen Oleander. Hatte einen angeblich stark duftenden übers Internet gekauft. Und was war? :traurig-alt: Nicht der leiseste Hauch von Duft!

Als ich dort mal meine Verwunderung darüber aussprach, hieß es plötzlich, dass er eigentlich kaum dufte. Na toll. Als Ersatz wurde mir aber ein garantiert duftender Oleander zugeschickt. Froi ... nu ja, die Saison war allerdings gelaufen.

Nun warte ich ... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
baerbel   
baerbel

Ja, die Rose de Resht ist eine Duftrose und die Jaques Cartier auch. Ich dünge mit Rosendünger von Aldi. Und gegen Ungeziefer hab ich Lizetan Stäbchen. Was ich nämlich hasse sind Blattläuse, iiiiihhh eklig. Ansonsten hatte ich noch keine Krankheiten.... bei den Rosen :smile-alt:

Duftoleander ????? Kenn ich nicht. Ich hab auch einen Olli. Der war letztes Jahr riesengroß. Dann hab ich ihn gestutzt. Vermutlich wird er dieses Jahr nicht so toll blühen. Aber das wird wieder.

Ich hab auch noch eine Feige- die hab ich auch zurückgeschnitten. Da bin ich mir jetzt nicht so sicher ob das eine gute Idee war- mal abwarten.

Und zwei Oliven- eine große und eine kleine. Und eine große und eine kleine Hanfpalme. Und Bambus und eine Kugelrobinie und Buchs und Lavendel und verschiedene Kräuter und eine Physalis usw. und alles in Kübeln. Und dann kommt noch eine Tomate- allerdings erst später- auch im Kübel.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi   
Bibi

huhu Spaghetti -

das Blumenrohr ist orange, habe aber festgestellt, das das blutrote Blumenrohr widerstandsfähiger ist - habe schon Kontakt mit Nachbarn aufgenommen :)

Lizetan-Granulat kenne ich nicht, aber wie du schreibst, sollte man es nicht an Dinge wie Kräuter usw. geben. Ich mache nichts mit Gift im Garten, weil unsere Schildkröte da ja überall herumwandert im Sommer.

Prilwasser geht immer - dann lieber öfter mal sprühen - und glitsch, weg sind die Läuse ;)

nette Grüße sendet - Bibi -

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest GUY   
Guest GUY

180px-Cannabis_sativa.jpg

Hallo Bärbel:altes-lachen:altes-lachen:zwinker-alt:

geh ja ganz stark davon aus dass du kein solcher Hanfanbau hast Gelle:p

deiner wird eher einer sein ohne zu hoher THC wert;)

liebe grüsse dir

Guy:überlegen:

Share this post


Link to post
Share on other sites
baerbel   
baerbel

Ne, ne Guy,

;)

Hanfpalmen sehen so aus :

5286.attach

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bibi   
Bibi

hallo, GUY -

psssstttt - ;):D:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
malgucken   
malgucken

hi ihr pflanzenfreaks!;)

weder im garten und schon gar nicht auf der fensterbank steht meine zimmerlinde. (auch so ´ne "alte" pflanze, die man kaum noch sieht.)

hab ich bekommen, weil der mann damit überfordert war, als seine frau - leider - im letzten herbst verstarb.

und siehe da: im januar blühte die "kleine" --- bis heute blüht sie noch und verschlingt unmengen an wasser!

ehrlich gesagt, hatte ich vorher sowas noch nicht gesehen und war richtig gerührt und das monstrum mit dem blühen loslegte.

liebe grüße - kati

ps. ach ja, muss noch beweisfotos anhängen.

5287.attach

5288.attach

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest GUY   
Guest GUY
Ne, ne Guy,

;)

Hanfpalmen sehen so aus :

alles klar bärbel du weisst wie ich es meinte nur zum:D aber deine sehen wircklich sehr toll aus

wie bibi schrieb

pssttt;)

lg

Guy;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest point9   
Guest point9

ihr macht das schön hier :smile-alt:

gibt viele Blumen die ich mag. Die alle aufzuzählen wäre ziemlich lang.

Derzeit gefallen mir die verschiedenen blühenden Orchideen

4 Arten, gelb (heute aufgegangen :)), bordeaux, rosa und weiss

auf meiner Fensterbank.

Und die blühende Passionsblume.

Die bunten Farbkleckse wie Minitulpen, Narzissen, die Miniblauen die wie kleine blaue Sterne aussehen usw. usw. im Park.

Und im Sommer freu ich mich auf die Wildorchideen an Bächen und im Wald.

Aber auch Wildiris.

Gibt hier einige Stellen, wo sowas noch wächst.

Eine Zimmerlinde hatt mir auch immer gefallen. Wenn man die kleinhalten kann, dann hätt ich gerne einen Ableger. Aber nur dann ;)

Und noch ganz viele Blumen und Pflanzen mehr.

schönes Thema :smile-alt:

liebe Grüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×