Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Schäng

Geheilt mit Salz

Recommended Posts

Gast Schäng

<img src="http://img.homepagemodules.de/laugh.gif">

Hallo,

hatte mehrere Pso-Stellen (über Jahre), die partout nicht mehr ausheilen wollten. Selbst mit Cortison war nix zu machen, da das gesamte Gewebe (in diesem Fall Unterschenkel)verhornt und richtig in Auflösung übergegangen war. In der Verzweiflung über nacht Umschläge mit einfachem feuchtem Aldi-Salz gemacht. Schlaflos wegen der Schmerzen. Erkrankte, offene Stellen sind irrsinnig angeschwollen, auch am Rücken. Schwellung ging im Tagesverlauf zurück. Ab sofort überhaupt kein Juckreiz mehr!!!! Nach Wiederholungen konstante Besserung bis zur völligen Ausheilung inklusive Haarwuchs an den einstigen Herden.

Ich denke, es wird dazu ne Menge (meist blöder) Fragen geben, die ich jedoch nicht beantworten werde. Die Sache ist viel zu einfach. Einfach machen....

Schäng

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gast Katharina

Hallo Schäng,

warum diese Überheblichkeit?

Du hast da nix neues erfunden, über das Thema "Salz" wurde hier im Forum schon des öfteren gepostet, ja, und manchen hilft es auch!

Herzliche Grüße

Kati

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast ibe

Hallo Schäng,

ich freue mich für dich, aber bei mir hilft kein Salz, im Gegenteil, meine Haut entzündet sich dadurch. Ich muss etwas beruhigendes wie Schwefel nehmen. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg.

Grüße von ibe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtig:

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Du kannst mehr darüber lesen oder einfach weitermachen.