Jump to content

Psoriasis & Pharma-Industrie (Heilung?)


MartinG
 Share

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

Ich beschäftige mich schon längerer Zeit mit der Frage, wann und ob überhaupt irgendwann die Psoriasis heilbar sein wird. Ich kann mir vorstellen, dass sich hier im Forum auch jeder schonmal mit diesem Thema auseinander gesetzt hat und würde gerne mal eure Meinungen dazu hören...

Manchmal ist es mir schon ein Rätsel, weshalb eine Krankheit, die schon seit Hunderten von Jahren besteht, in der heutigen, modernen Zeit nicht heilbar ist. Ich weiss, HIV.. Krebs u.ä. ist alles auch nicht heilbar. Ich möchte diese Krankheiten eigentlich auch gar nicht mit der Schuppenflechte vergleichen, da es sich hier um "tödliche" Krankheiten handelt. Dennoch ist man meiner Meinung nach mit der Forschung bei diesen Krankheiten einiges weiter, da man hier zumindest die genauen Auslöser kennt.

Trotzdem frage ich mich manchmal auch, ob die Pharmaindustrie überhaupt ein Interesse daran hat, diese Krankheit überhaupt heilen zu wollen, zumal es sich hier auch um eiserne Geschäftsinteressen handelt von Milliarden-Unternehmen. Wenn ich mir schon alleine die Zahlen für eine Biologics-Behandlung anschaue, möchte ich nicht wissen, wieviel Umsatz weltweit (nebst den unzähligen Salben) mit der Krankheit Psoriasis gemacht wird.

Versteht mich nicht falsch - ich möchte an dieser Stelle auch keine Verschwörungs-Theorien aufstellen.., das sind lediglich Gedanken die ich mir öfters mache und gerne mal eure Meinungen dazu hören würde.

- Martin

Link to comment
Share on other sites


streamer0028
Hallo Zusammen,

Ich beschäftige mich schon längerer Zeit mit der Frage, wann und ob überhaupt irgendwann die Psoriasis heilbar sein wird. Ich kann mir vorstellen, dass sich hier im Forum auch jeder schonmal mit diesem Thema auseinander gesetzt hat und würde gerne mal eure Meinungen dazu hören...

Manchmal ist es mir schon ein Rätsel, weshalb eine Krankheit, die schon seit Hunderten von Jahren besteht, in der heutigen, modernen Zeit nicht heilbar ist. Ich weiss, HIV.. Krebs u.ä. ist alles auch nicht heilbar. Ich möchte diese Krankheiten eigentlich auch gar nicht mit der Schuppenflechte vergleichen, da es sich hier um "tödliche" Krankheiten handelt. Dennoch ist man meiner Meinung nach mit der Forschung bei diesen Krankheiten einiges weiter, da man hier zumindest die genauen Auslöser kennt.

Trotzdem frage ich mich manchmal auch, ob die Pharmaindustrie überhaupt ein Interesse daran hat, diese Krankheit überhaupt heilen zu wollen, zumal es sich hier auch um eiserne Geschäftsinteressen handelt von Milliarden-Unternehmen. Wenn ich mir schon alleine die Zahlen für eine Biologics-Behandlung anschaue, möchte ich nicht wissen, wieviel Umsatz weltweit (nebst den unzähligen Salben) mit der Krankheit Psoriasis gemacht wird.

Versteht mich nicht falsch - ich möchte an dieser Stelle auch keine Verschwörungs-Theorien aufstellen.., das sind lediglich Gedanken die ich mir öfters mache und gerne mal eure Meinungen dazu hören würde.

- Martin

..... Ich finde dass es nichts mit Verschwörung sondern eher mit Realität zutun hat, dass wenn naja soviele Jobs, und soviel Geld im Spiel is und die Konzerne weiterhin einiges an Geld verdienen können warum sollen die schon nach ner Heilung forschen, es gab ma vor einiger Zeit ne Meldung beim Stern dass das Mittel gegen AIDS angeblich aufgetaucht sein und dann wieder verschwunden ist, glaubst du nicht dass da zuviel Geld dran is, dass ein paar Menschenleben nix ausmachen. Pharma Industrie forscht weil Sie immer mehr verkaufen wollen und naja heilen eher an zweiter stelle steht..

Ich unterstütze deine Meinung voll und ganz..

Link to comment
Share on other sites

Dennoch ist man meiner Meinung nach mit der Forschung bei diesen Krankheiten einiges weiter, da man hier zumindest die genauen Auslöser kennt.

Du gibst Dir die Antwort doch selber drauf: Krebs ist weitaus schlimmer als Psoriasis. Daß man einer tödlichen Krankheit in der Forschung den Vortritt gibt ist doch nichts erstaunliches, oder?

Und die genauen Auslöser kennt man im übrigen auch bei Krebs nicht, sonst würde es ja keiner mehr bekommen, gelle.

Gruß,

Marko

Link to comment
Share on other sites

Hi -

GENAU - wie Marko schrieb, wenn medizinisch etwas GENAU erforscht und bekannt ist, dann gibt es auch ein Vorsorgemittelchen und die Krankheit kommt zum Aussterben, wie einige Infektionskrankheiten, die früher ganze Völker dahingerafft haben und heute nicht mehr oder äußerst selten erscheinen ...

Ich könnte mir vorstellen, dass alles was mit der menschlichen Zelle zu tun hat (Krebs gehört ja auch dazu) äußerst schwierig zu analysieren und zu verstehen ist ..... ?

Moin, moin - vira. :)

Link to comment
Share on other sites

nun gut... wir werden wohl niemals hinter die Fassaden der Pharma-Riesen schauen können. Dass es sich hierbei um klare wirtschaftliche Ziele handelt, steht ausser Zweifel.

und da hat Streamer vollkommen recht,, warum soll ein Pharma-Unternehmen überhaupt ein Medikament erforschen wollen, dass die Krankheit von Grund auf beseitigt und sich dadurch kein Geld mehr machen lässt, durch Jahre - oder sogar Jahrzehnte langen Therapien?

Man muss nicht viel von Wirtschaft verstehen, um diese Interessen erkennen zu können, dass Pharma-Unternehmen sich auf die Forschung vieler Medikamente konzentrieren, welche die Symptome lindern oder bekämpfen, als 1 Blockbuster zu entwickeln, welcher kurzfristig zwar X-Milliarden Umsatz bringen würde, aber auf die Länge diese Krankheit (wie schon zahlreiche Krankheiten zuvor) "ausgestorben" sind.

hört sich jetzt ein wenig absurd an..., ich weiss.

Dennoch traue ich diesen Firmen solche Überlegungen durchaus zu!!! Ihr alle habt ja auch mitbekommen, welchen Teil die Banken an der jetztigen Finanzkrise dazu beigetragen haben. Warum also nicht Pharma-Unternehmen?

Knallhartes Business.

Link to comment
Share on other sites

Naja, Martin --- dass Gendefekte weitervererbt werden, das kann wohl keine Medizin verhindern ... !

Aber Pharmaunternehmen würden auch weiterhin ununterbrochen an einem Impfserum o.ä. gegen PSO verdienen, wenn es denn entwickelt würde ...

Es könnte z.B. so laufen: Gentest und Analyse bei jedem Neugeborenen - wenn Gendefekte festgestellt werden, dann gleich mit einem Reparatur-Serum impfen, damit lebenslang keine PSO ausbrechen kann ..... :)

Schöner Traum eines Laien, gelle ?! ;)

Moin, moin - vira. ;)

Link to comment
Share on other sites

Na, das werden wir wohl nie erleben.

Und die Menschheit insgesamt???

Die Wissenschaft hat zwar die DNS des Menschen aufgeschreiben, aber was wie zusammenhängt, wird sie wohl nie so recht entschlüsseln.

Und so eine Impfung wäre ein Vision, wer weiß, was dann für Monster entstehen würden.

Ne, ne, davon halte ich nicht viel.

Krebs: Wir sind doch teilweise etwas selbst schuld daran, wenn wir halt sooo gerne alt werden wollen.

Das ist ein Preis dafür.:smile-alt:

Link to comment
Share on other sites

Krebs: Wir sind doch teilweise etwas selbst schuld daran, wenn wir halt sooo gerne alt werden wollen.

Hä? Wieso ist der Wunsch nach hohem Alter ein Grund für Krebserkrankungen?

Gruß,

Marko

Link to comment
Share on other sites

Es gibt Krebsarten, die mit dem zunehmenden Alter des Menschen öfter auftreten.

Wir sorgen uns darum Infektionskrankheiten einzudämmen (neiiin, ich bin nicht dagegen), wir wollen möglichst gesund leben, wir wollen eigentlich gern alle die Rente erreichen. Wir entwickeln die Medizin immer weiter.

Ist unser Körper darauf eingerichtet?

Weiß man da wirklich?

Das Sterben beginnt mit der Geburt, unsere Zellen altern, irgendwann wird die Regenerationsmöglichkeit geringer.

Und bei jeder Zellbildung können Fehler auftreten.

Wir leben gegen unsere innere Uhr.

Hören nicht mehr auf unseren Bauch.

Das sind alles Ansätze, über die ich im Moment nachdenke.

Nicht dass ich deshalb pessimistisch bin.

Das Leben ist schön, möge es noch dauern.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.