Jump to content

Erfahrungen mit Advantan Creme und Salbe


chris99
 Share

Recommended Posts

Hallo erstmal,

bin neu hier, 29 Jahre alt und habe seit ca. 3 Jahren Schuppenflechte an Ellenbogen, Fingernägel,Fußnägel und neuerdings auch an Penis und Hodensack wobei das letztere mein größeres Problem ist.
Die Stellen sind ca. so groß wie eine 2 Euro Münze und jucken stark.

Nun hat meine Hautärztin mir Advantan Salbe 0,1% dafür verschrieben und die hat auch am Anfang gut geholfen.

Da ich seit langem viel im internet gelesen habe und viele Berichte fand in denen stand das die Anwendung von Kortision an Hodensack und Penis mit viel Vorsicht zu genießen ist hab ich mich angemeldet um mal eure Erfahrungen und Berichte über PSO an diesen Stellen kennen zulernen.
Im Moment traue ich mich nicht die Advantan Salbe anzuwenden und creme zurzeit die stellen nur mit Aqeo lotion ein und gehe alle 2 wochen mal in Solarium.

Nun meine Fragen an Euch.

  • Welche Medikamente benutzt Ihr dafür?
  • Ist Advantan gefährlich in dem Bereich?
  • Was macht ihr um Juckreiz und Rötung zu lindern?
  • Welche anderen Varianten zur Besserung wendet ihr an?
  • Welche Unterwäsche tragt Ihr weit- oder enganliegende?

Schreibt ruhig alles was euch einfällt bin für jeden Ratschlag dankbar.

Link to comment
Share on other sites


Hallo Chris,

willkommen bei uns im Forum.

Ich selbst verwende Advantan seit ca. 4 Monaten, allerdings nicht im Intimbereich. Kann dazu also keine Erfahrung weitergeben.

Aber an den Füßen und der Hand hilft sie mir gut.

Mir ist aufgefallen, dass kaum einer hier im Forum die Salbe Advantan kennt.

Doch sicher werden sich noch welche melden, die Dir Tipps und Ratschläge für Dein spezielles Problem geben.

Schönes Wochenende und baldige Besserung wünscht

Funny08

Link to comment
Share on other sites

Hallo Chris,

herzlich willkommen.

Advantan Creme habe ich auch verschrieben bekommen für meinen After,

dass hilft sehr gut, probiers mal aus, ich habe es immer nur dann genommen, wenn ich dass für nötig gehalten habe. Man darf auch manchmal nicht so viel

lesen.

So habe ich es gemacht.

Schönen Abend

Gruß Marion;)

Link to comment
Share on other sites

Erstma danke für eure Antworten.

Wahrscheinlich hast du recht man sollte nicht soviel lesen.

Hatte vor kurzen einen Schub unter den Achseln welche mit Advantan in ca. 5 Tagen verschwanden also scheint wohl dieses Medikament ganz gut zu helfen.

Aber es dauert halt nich lange und es taucht an den gleichen Stellen wieder auf.

Benutze es zurzeit auch für meine Ohrenmuscheln und den Brustwarzen womit es sich dann mit der Schuppung in Grenzen hält.

Naja man muss wohl damit leben und sich nicht verrückt machen lassen,in dem Sinne wünscht ich noch einen angenehmen Tag.

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Also ich kann auch mal meine erfahrung mit Advantan Milch darlegen,die da ist auf der Kopfhaut.Habe sie in meiner Kur Januar 2008 bekommen und muss sagen da half sie mir sehr gut.Mitlerweile ist die Advantan Milch genauso alt aber sie hilft mir da immer noch,sollte ich da beschwerden haben.

Link to comment
Share on other sites

  • 9 months later...

Guten Abend,

wollte mich nochmal zum Thema Advantan melden.

Leider gibt es bei mir in Sachen Schuppenflechte keine positiven Erfolge zu melden und schon gar nicht mit Advantan.

Habe die Erfahrung gemacht das wenn man die Salbe abesetzt es um so heftiger zurückommt.

Das gleiche gilt auch für Psorcutan welches ich für Ellenbogen und Fingernägel benutzte.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist fast der ganze Hodensack knallrot.

Die volle Schuld kann ich zwar nich Advantan zuschieben aber ich vermute es.

Habe die letzten Monate nur mit AQEO gecremt und somit ein wenig das Brennen und schmerzhafte Ziehen zu lindern.

Scheinbar gibt es nicht viel was man im Genitalbereich machen.

Falls noch jemand ein paar Vorschläge hat wäre schön.

Ansonsten wünsche ich allen noch einen beschwerdefreien Abend.

Gruß Chris

Link to comment
Share on other sites

....sie enthält Kortison, allerdings in niedriger Dosierung und ist eher für das Gesicht oder Kinder gedacht. Für kleine Stellen finde ich sie gut. Man hätte sich langsam rausschleichen müssen, sonst ist das klar mit dem Rebount-Effekt.

Meine Erfahrung ist: manchmal bringt eine gute Pflegecreme mehr als jede topische Salbe.Ich kann das leichte Melkfett vom Aldi nur empfehlen.

Gruß Anjalara

Link to comment
Share on other sites

Zurzeit benutzte ich nur Pflegeprodukte und bis auf den Genitalbereich breitet sich die Schuppenflechte nicht weiter aus.

Aber meinst du nicht im Genitalbereich ist Melkfett ein wenig zu fettig?

Meine Hautärztin hat gesagt ich sollte dort mit weniger fettenden Produkten zu Werke gehn.

Also in den Ohrenmuscheln und Ellenbogen hab ich die letzten Tage Vaseline benutzt.

Hab im Forum gelesen das man sich Honig draufschmieren sollte,vielleicht werde ich das mal ausprobieren.

Gruß Chris

Link to comment
Share on other sites

Zurzeit benutzte ich nur Pflegeprodukte und bis auf den Genitalbereich breitet sich die Schuppenflechte nicht weiter aus.

Aber meinst du nicht im Genitalbereich ist Melkfett ein wenig zu fettig?

Meine Hautärztin hat gesagt ich sollte dort mit weniger fettenden Produkten zu Werke gehn.

Also in den Ohrenmuscheln und Ellenbogen hab ich die letzten Tage Vaseline benutzt.

Hab im Forum gelesen das man sich Honig draufschmieren sollte,vielleicht werde ich das mal ausprobieren.

Gruß Chris

...versuch es mal mit Sitzbädern z.B. Tannosynt von Hermal und VitaminD Salben. Aber das Melkfett ist nicht fett, ist die lite-version.

Gruß Anjalara

Link to comment
Share on other sites

Guest happyman

Ich hatte sehr lange mein Leid in der Region.

Mein Arzt hat mir auch Advantan zum Versuch verordnet. Der Erfolg war eher mäßig

Ich kenne den roten Beutel, die Region drumherum, den Juckreiz und all das zu Genüge.

Mir half am besten Luft und Licht. Zuhause pflege ich grundsätzlich unten ohne zu sitzen und manchmal klemme ich mir einen Gesichtsbräuner zwischen die Knie und lasse nach oben leuchten. Seit der letztjährigen Massnahme am Toten Meer ist weitgehend Ruhe eingekehrt. Wenn es doch mal wieder kneifen will, beginne ich wieder zu lüften und zu beleuchten.

Honig habe ich in der Sauna immer hingeschmiert und damit gute Linderung gehabt.

Fettiges bewirkt bei mir zunächst einmal kurz Linderung, doch dann wird es schnell wieder juckig. Derzeit habe ich keine Sorgen in der Ecke, hoffe dass es noch lange so bleibt und wünsche Jedem dass es auch so ist.

Nen Gruß

Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Gut dann werde ich mir mal das Melkfett besorgen und testen.

Tannosynt kannte ich gar nicht und werde es mir mal aus der Apotheke holen und ein paar Sitzbäder machen.

Zum Thema Vitamin D-Salben,die sind meist mit Kortision kombiniert oder?

Habe schon oft drüber nachgedacht mir ein Gesichtbräuner zu kaufen und in dem Bereich anwenden.

Könnt ihr vielleicht ihr gute Geräte empfehlen?

Und wenn man sich dann bräunt,sprüht ihr euch vorher mit salzwasser ein oder nur ganz normal?

Danke euch nochmal für die Ratschläge.

Gruß Chris

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...
Thomas B.

Hallo

ich habe Advantan-Salbe bereits vor 25 Jahren genommen, es hat an den Handflächen und Fußsohlen gut geholfen. Allerdings war der Kortisongehalt früher höher. Ich hab es ca 5 Jahre 2-3 x die Woche aufgetragen. Dann wurde der berufliche Stress weniger und die Krankheit verschwand. Der Jahre später auftretende Lupus ist dann gottlob auch nach und nach verschwunden!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.