Jump to content

...und noch ein Neuer


Frozentears
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen...

auch ich habe seit ca. 7 Jahren Schuppenflechte...mal besser, mal schlechter.

Aber meistens eher schlechter....gehabt!!!

Kopfhaut, Hände, Ellenbogen, Knie...dann auch mal Arme, Beine, usw....

Habe so ziemlich alles ausprobiert um sie wieder loszuwerden, mehrere Ärzte, Kortisoncremes, Fumaderm, Bestrahlungen, Salzduschen, usw....

bis ich Ende letzen Jahres einen Hörsturz bekam.

Hört sich erstmal völlig zusammenhanglos an. Musste dann Infusionen bekommen und wollte eine Woche später in den Urlaub fahren. Dort im Urlaub sollte ich weiter zum Arzt um mir die Infusionen geben zu lassen....

Ich traf auf einen Arzt (Allgemeinmediziner und Chiropraktiker) der mir sagte: Ich kann ihnen die Infusionen geben...kann es aber auch lassen. Er musterte mich, ich sollte mich hinlegen und er sagte mir, dass ein Bein kürzer wäre als das andere...und ein Beckenschiefstand Auslöser für meinen Hörsturz gewesen sei. Er hat mich dann eingerenkt, wollte mir noch eine Spritze mit Kochsalzlösung geben...und da hat er eine Stelle mit Schuppenflechte entdeckt. Er sagte: Sie wissen dass Hautkrankheiten immer zusammenhängen mit Problemen im Darm??? Ich schaute ihn etwas fragend an...er hat mir dann versucht ein wenig chinesische Medizin zu erklären...naja...die Moral von der Geschichte: Bringen sie ihren Darm in Ordnung und die Schuppenflechte wird verschwinden. Ich hab es ihm nicht geglaubt!!!!

5 Monate später...meine Schuppenflechte bedeckte (mit Ausnahme des Rumpfes) fast meinen gesamten Körper, habe ich mich entschieden etwas zu tun: 1 Woche Fasten. Nur Tee und Wasser!

Danach: Mutaflor...(probiotisches Arzneimittel, unterstützt und regeneriert die Darmflora).

4 Wochen später ist kaum noch etwas von meiner Schuppenflechte zu sehen. Ich creme noch ein bisschen ein...mit Nivea...das ist alles.

Ich hätte es wirklich nicht geglaubt. Aber es scheint zu funktionieren...mal gucken wie lange das anhält...oder ob ich sie für immer losgeworden bin. Sollte ich allerdings wieder Antibiotika nehmen (ich denke jedem ist klar, dass dieses Zeugs die natürliche Darmflora zerstört) müssen, werde ich wieder fasten müssen und Mutaflor nehmen.

Wer möchte kann es ja gerne mal ausprobieren...schaden kann es nicht. Allerdings müsst ihr Mutaflor selbst bezahlen. Das verschreibt glaube ich kein Arzt. Kostet so ca. 70€ für 100 Kapseln...2 Stück am Tag sollte man nehmen.

Viel Erfolg allen ;)

Link to comment
Share on other sites


(

..... habe ich mich entschieden etwas zu tun: 1 Woche Fasten. Nur Tee und Wasser!

Danach: Mutaflor...(probiotisches Arzneimittel, unterstützt und regeneriert die Darmflora).

4 Wochen später ist kaum noch etwas von meiner Schuppenflechte zu sehen. Ich creme noch ein bisschen ein...mit Nivea...das ist alles.

Ich hätte es wirklich nicht geglaubt. Aber es scheint zu funktionieren...mal gucken wie lange das anhält...oder ob ich sie für immer losgeworden bin. Sollte ich allerdings wieder Antibiotika nehmen (ich denke jedem ist klar, dass dieses Zeugs die natürliche Darmflora zerstört) müssen, werde ich wieder fasten müssen und Mutaflor nehmen.

Wer möchte kann es ja gerne mal ausprobieren...schaden kann es nicht. Allerdings müsst ihr Mutaflor selbst bezahlen. Das verschreibt glaube ich kein Arzt. Kostet so ca. 70€ für 100 Kapseln...2 Stück am Tag sollte man nehmen.

Viel Erfolg allen ;)

Hallo Frozentears,

jawoll, das Mutaflor muss mensch selbst bezahlen.

Aber erst mal Herzlich Willkommen bei uns. :)

Während meines Klinikaufenthaltes in Leutenberg bekam ich die Kapseln auch, allerdings 4 Wochen lang. 10 Tage Fasten mit anschliessender Aufbaukost, sowie Ernährungsumstellung haben meine Pso auch fast zum Verschwinden gebracht.

Du vergisst zu erwähnen, dass die Ernährung wirklich ernsthaft und dauerhaft umgestellt werden muss, was im Einzelfall doch sehr, sehr schwer ist.

Ich verzichte zum Beispiel auf Schwein, Kaffee, histaminreiche Nahrungsmittel, Süssigkeiten wie Schokolade, u.v.m.

Meine Pso kam dennoch wieder, irgendetwas mach ich wohl noch falsch :confused:

Mutaflor unterstützt wie gesagt lediglich den Regenarationsprozess der Darmflora - und die ist schnell wieder beim alten, wenn mensch nicht aufpasst was er zu sich nimmt. Mit fasten allein, ist es nicht getan.

Drück Dir die Daumen, dass Deine Pso nicht wiederkehrt,

Gruß - Uli

Edited by kuzg1
Peinlich! :( Willkommensgruß vergessen
Link to comment
Share on other sites

Erstmal danke fürs "Willkommen heißen" ;)

Ich verzichte eigentlich nur auf eins. Und zwar auf Süßstoffe jeglicher Art!

Hatte es mal kurzfristig mit einer anderen Ernährungsumstellung versucht und zwar die "Insulin-Diät". Dabei darf man abends "light"-Getränke in beliebiger Menge zu sich nehmen. Und das hat meiner Schuppenflechte den Rest gegeben. So schlimm hatte ich sie noch nie...breitete sich fast über den gesamten Körper aus. Die lass ich seit Mutaflor weg und komme immer noch super klar. Allerdings sollte man Mutaflor kombinieren mit einem anderen probiotischen Arzneimittel, da Mutaflor nur im Dickdarm wirkt: Bactoflor.

Dieses wirkt im Dünndarm und damit sollte dann die natürliche Darmflora wiederhergestellt sein :)

Gruß

Marco

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...

wie nimmt man mutaflor, bactoflor ein? was habt ihr zur darmreinigung genommen? bittersalz, glaubersalz ? habt ihr mineralien zu euch genommen während der fastenzeit in form von tabletten ? war euch schwindlig während des fastens ?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.