Jump to content

Mal was aus der Jobsuche


borchertmatthias
 Share

Recommended Posts

borchertmatthias

Als ich mich vor paar Wochen , bei einer Firma , wegen Arbeit anrief , passierte erst mal wie immer gar nichts . nur das meine Telefonnummer und paar anderen Daten auf genommen wurde .

Irgendwann kam doch noch ein Anruf . Soviel dazu .

M Telefon wurde mir dann gesagt , ich sollte mir Jemand suchen , der seinen Namen für mich hergibt . Am besten wäre da en Rentner ( meune Mutter verstmänlicher Weise zum Glück auch nicht gemacht ) . Als ich fragte warum es nicht auf meinen Namen geht , kam die Antwort " Da müssen wir ja auch für gerigfügege Jobs auch noch Sozialabgeben zahlen " .

Ich fand das eien bodenlose Frecheit des Arbeitgebers . Bei gringfügigen Jobs sind pauschal 2 - 3 % Steuern und Abgaben zu zahle ( nach meinen INformationen ) . Wo geht es In Deutschland denn hin , wenn jeder Arbeitgeber so handelt und denkt ?

Jeder sollte eine Changse haben zu Arbeiten , auch wenn es um geringfügige Jobs handelt und der Arbeitgeber pauschal siene Abgaben zahlt .

Link to comment
Share on other sites


Willkommen im Kapitalismus!

Wenn man schrankenlose Gier erlaubt, dann werden die Arbeitgeber auch danach handeln. Hartz4 und die Minijobs haben ja vor allem eh nur die Aufgabe, die Löhne auf dem regulären Arbeitsmarkt zu drücken. Und die Arbeitgeber holen nun noch das letzte Quäntchen heraus. Das einzige was hilft, wäre ein flächendeckender Mindestlohn und das Ende der Minijobs.

Übrigens: sowohl Hartz4 als auch die Minijobs haben ausgerechnet die Sozen unter Schröder und Fischer eingeführt....

Wenn du etwas dagegen tun möchtest, dann darfst du nicht die CDU/CSU, nicht die SPD, nicht die Grünen und nicht die FDP wählen. Der Rest ist gegen diese Ausbeutung, z.B. die Linke.

Link to comment
Share on other sites

borchertmatthias

Richtig die Runde um Merkel , Schröder ,Fischer bekommen von mir niemals eine Stimme . Für diese Runde wäre es eine Bestätigung , dass sie so weiter machen wie bisher . Umsonst ist ja die SPD nicht so deutlich ab gestraft worden .

Link to comment
Share on other sites

Grüß dich Mathias.

Ja was du erlebt hast ist nur die stecknadelspitze eines unterirdischen Krebsgeschwür.

Die erste Erfahrung habe ich 1962 gemacht in meiner Lehrzeit,da habe ich in einem kath.Kinderheim eine 2 jährige Hauswirtschaftslehre gemacht.

Lt. meines Lehrvertrags hätte ich alle 14 Tage ein freies Wochenende gehabt,in echt durfte ich 1 mal im Monat nach Hause fahren, an dem sogen. anderen frein Wochenende hatte ich Pfortendienst.

Lt. Lehrvertrag hätte ich auch nach einem Berufsschultag nicht mehr arbeiten brauchen,aber Nonnen wusten ja was für uns gut war.

Überstunden wurden großzügig mit einer Rolle drops belohnt einkaufswert keine 30 Pfennig.

Als ich nach 2 Jahren Lehre auf den Beginn einer Ausbild warten muße bat man mich solange noch da zu bleiben.Hab ich getan weil mein zu Hause nicht schön war.

Als ich dann nach 3 Monaten Arbeit als ausgebildete Hauswirtschaftsgehilfin meine Papiere bekam stellte mein Vater staunend fest ich war nicht mehr versichert,da man mich nach dem

Ende meiner regulären Lehrzeit einfach abgemeldet hatte.Nicht nur das ich einen Hungerlohn bekam und einen warmen Händedruck ne .

Die Reaktion meines Vaters Kopfschütteln aber wie immer es waren ja soooo nette Schwestern da kann er nix machen.

Das war wie gesagt schon 1965.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.