Jump to content

Keine Heilung - Aber Linderung!


Annabelle
 Share

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben!

Da ich noch nicht so vertraut bin mit dem Forum hier, hoffe ich, dass ich die Suchfunktion richtig benutzt habe.

Leider habe ich nichts gefunden.

Ich habe starke Pso auf dem Kopf und habe schon alles ausprobiert, was "normal käufliche" Shampoos angeht. Da bin ich sicher hier auch nicht die einzige.

Seit jetzt schon mehreren Jahren benutze ich Wutapoon von Herbacin.

Das ist das einzige Shampoo, wo ich mir nicht gleich nach dem Waschen, dass Fell über die Ohren ziehe, weil es nicht juckt und brennt, wie alle anderen.

Es gibt von derselben Firma auch ein Haarwasser, aber bei Haarwasser muss ich immer an das Birken-Haarwasser von meinem Opa denken, und da habe ich immer die Nase gerümpft, wenn er es aufgetragen hat (wegen dem Geruch), daher bin ich da etwas "geschädigt", was aber mit dem Haarwasser von Herbacin überhaupt nichts zu tun hat.

Da ich dieses nicht nutze, kann ich dazu also leider nichts sagen.

Aber von dem Schuppen-Shampoo Wutapoon bin ich seit Jahren überzeugt und wer weiß, vllt. ist ja der eine oder andere unter Euch, dem es auch hilft bzw. dem dadurch eine Linderung widerfährt.

Dieses Shampoo gab es wohl schon sehr lange zu DDR-Zeiten, aber da ich ein sogenanntes Wende - Kind bin und ich damals auch mit der Pso und Co zu tun hatte. kannte ich es vorher nicht.

Noch ganz kurz zum Kauf.

Ich habe es bis jetzt im öffentlichen Handel nur bei der Kette "Marktkauf" gesehen, die es aber wohl nur hier oben an der Ostseeküste gibt. Das Produkt wurde vor einigen Monaten aus dem öffentlichen Handel genommen und es gab es nur noch per Internet bei einem Ossi-Versand.

Jetzt gibt es dieses Shampoo aber wie gesagt wieder bei Marktkauf oder man kann auch in der Apotheke nachfragen.

Wenn auch nur einer unter Euch ist, der sich nicht mehr wie ich die Kopfhaut runterkratzt nach dem Haarewaschen mit anderen Mitteln und mit diesem Wutapoon Linderung erfährt, dann bin ich schon zufrieden.

Ganz liebe Grüße!!

Annabelle

Link to comment
Share on other sites


Hallo Annabelle,

schnuggeliges Babybild, bist du das ?

Schuppenflechte aud dem Kopf ist so läßtig, daß nur kratzen Linderung zu bringen scheint. Was hab ich schon alles angestellt. Mir sind sogar meine schönen langen Haare teilweise ausgegangen. Ganz kurz hab ich sie mir geschnitten. Keine Salbe, keine Tinktur half wirklich. Bis ich mir eine Emulsion aus Buttermilch herstellte. War erst für Pflegebäder gedacht. Was der Haut hilft, hilft auch der Kopfhaut. Lies mal in den Beiträgen: Joghurt und Honig.

Nur noch sporadisch benötige ich die Alpicort-Lösung, wenn es ganz krass wird.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.