Jump to content

Am 06.07.10 Rehagenehmigung nach BB erhalten, fliege aber am 11.07.10 nach Ein Bokek. Was nun?


Averna
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

ich würde gerne eure Meinung dazu hören und evtl. den einen oder anderen Tipp erhalten.

Erst mal zu meiner Situation:

Ich habe seit ca. Mitte 2004 Schuppenflechte.

Ich habe für mich einen Rythmus gefunden alle 2 Jahre nach Israel ans Tote Meer zu fahren.

Nach meinem Aufenthalt am Toten Meer lässt mich meine PSO ein gutes Jahr in Ruhe bevor sie wieder zum Vorschein kommt.

2006 und 2008 habe ich den Aufenhalt selber bezahlt. 2008 habe ich einen kleinen Zuschuss der KK erhalten. Zu dem Zeitpunkt war ich noch Student und die KK für mich zu ständig.

2010 bin ich wieder dran, 2 Jahre sind um.

Seit dem 01.04.10 habe ich einen neuen Job, 6 Monate Probezeit (bis 30.09.10)

Habe durch den allgemeinen Betriebsurlaub mit Glück im Juli 3 Wochen Urlaub bekommen und das gleich genutzt und 3 Wochen Ein Bokek gebucht.

Da meine PSO dieses Jahr schlimmer als sonst ist und diesmal die DRV zuständig ist, habe ich zudem einen Rehaantrag mit dem Wunsch Totes Meer gestellt.

Ich fliege also am 11.07.10 ins Hotel Lot, Ein Bokek ans Tote Meer.

Heute 06.07.10 habe ich per Post die Genehmigung der Reha erhalten.

Die Reha ist aber für Bad Bentheim.

Jetzt habe ich mehrere Möglichkeiten:

Einen Widerspruch mit dem Wunsch, ans Tote Meer zu fliegen schreiben. Frage, was könnte das für Folgen haben? Würden die mir das Geld zurück erstatten? Ich fliege ja schon am 11.07. Ist halt sehr kurzfristig.

Zweite Variante ist, jetzt 3 Wochen Israel und danach irgendwann im Herbst noch mal 3 Wochen BB. Was sagen die denn, wenn ich mit einem super Hautbild dahin komme? Die werden sich doch Fragen, warum ich ne Reha bekommen habe (zur Reha könnte ich erst im Oktober, da ich dann aus der Probezeit raus bin. Alles andere wäre riskant)

Dritte Variante, die Reha sausen lassen, dann wäre ich aber schön blöd, deshalb kommt das nicht in Betracht.

War von euch schon mal wer in so einer Situation?

Wer hat Erfahrung mit Widersprüchen bezüglich Wunschort?

Macht es Sinn mit der DRV vor dem Widerspruch zu telefonieren oder sind die dann gewarnt?

Viele Grüße

André

Link to comment
Share on other sites


... hallo Averne,

4te Variante 2010 BB - 2011 Tote Meer - 2012 BB ...

ist vielleicht streßfreier ?

Micha

Link to comment
Share on other sites

Hallo Averne

Würde den Urlaub in Israel ruhig machen. In Bentheim kannst du anrufen und den Termin hinter den Urlaub legen.

Auch wirst du dort nicht gefragt wa du dort willst. Bad Bentheim ist ein Wirtschaftsunternehmen. Deine 3 Wochen

bewilligte Reha sind dir dort sicher.

Kannst den Ärzten vor Ort ja die Situation erklären. Sehr wahrscheinlich wirst du in deinem Urlaub ja auch nicht

ganz erscheinungsfrei werden.

Genieße die Zeit

Wolfgang :)

Link to comment
Share on other sites

@incal: Deine Variante funktioniert nicht mehr, das Israel 2010 bereits gebucht und bezahlt ist.

@VanNelle: Danke für die Info, so etwas wollte ich hören. Lieber wäre mir zwar, dass ich für Israel die Kosten erstattet bekomme, aber mit der Variante kann ich leben.

Und nur noch mal zur Info: Entweder André oder Averna B)

Richtig heiße ich André Werner, oft schreibt man A. Werner daraus meine Freunde dann Averna gemacht, weil man das Zeug saufen kann. :D

Viele Grüße

André

Link to comment
Share on other sites

Also rückwirkend bekommt man von den Krakas nie etwas erstattet. Die Reha am TM muß ja auch beantragt werden und zwar via Krakas. Da Du ja noch Probezeit hast und totzdem Urlaub bekommen hast, würde eine Reha noch in diesem Jahr Dein neuer Arbeitgeber sicher nicht so gut finden. Wäge also ab was Du machst. Es war leider etwas unüberlegt von Dir zu buchen bevor Du die Genehmigung hast. Wenn Du es als reinen Urlaub siehst ist es ja OK, hoffe nur Du bist ein "alter hase" denn im Juli ist es dort sehr heiß, deshalb auch keine Saison. Die genehmigte Reha kann man 6 Monate später noch antreten, also kläre es am besten gleich ab mit Deinem Arbeitgeber, oder sage die Reha ab. Ich denke auch für BB war der DRV zuständig, dann weiß dort niemand etwas von Deinem Versuch bei der Krakas wg. TM. Den Kliniken ist dein Hautbild egal, für die ist nur die Genehmigung wichtig.

Gruß Anjalara

Link to comment
Share on other sites

Richtig heiße ich André Werner, oft schreibt man A. Werner daraus meine Freunde dann Averna gemacht, weil man das Zeug saufen kann. :D*lach

@ Averna | André

... sorry - immer dieser Fehlerteufel !

Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg

Micha ...auchmit'a'amende!

Link to comment
Share on other sites

Also was die Reisezeit ans Tote Meer im Juli angeht, bin ich hoffentlich ein alter Hase. War schon zweimal im Juli dort.

Ich finde die Hitze nich so schlimm, wie alle immer sagen.

Was das beantragen einer Reha betrifft, bin ich auf einem neuen Gebiet unterwegs.

Frage: Ist das so, dass man eine Reha am TM nur über die KK beantragen kann?

Ich habe ja nur den Antrag bei der DRV gestellt, da man mir gesagt hat, die sind zuständig für mich.

Mir war nicht bewusst, dass ich dadurch nicht ans TM komme, sondern nur woanders hin.

Unüberlegt war das Buchen nicht, mir war schon bewusst, dass diese Situation eintreten könnte.

Mir war nur nicht bewusst, dass es so nicht geht, wie ich es mir vorstelle.

Ich werde die Reha soweit herauszögern wie es geht, meinem Arbeitgeber werde ich es schon schonend beibringen.

Absagen halte ich für die schlechtere Wahl.

Beim nächsten mal bin ich schlauer.

Viele Grüße

André

Link to comment
Share on other sites

Hallo Andre,

es laufen jetzt alle Rehaanträge, soweit Du Arbeitnehmer bist über den Rentenversicherungsträger.

Bei Ablehnung von Ihm kannst Du erst tätig werden.(Einspruch) Ich hatte in diesem Jahr solch einen Fall in meiner SHG.

Wir haben den Antrag beim RVT gestellt und gleichzeitig bei der Barmer.

Ich hatte der Barmer Geschäftsstelle klar gemacht das der RVT sowie so ablehnt, was die Reha am Toten Meer betrifft.

Die KK zahlen schon noch in Ausnahmen, nur ist der Weg sehr beschwerlich geworden.

Zu Deiner Reha in Deutschland, so viel ich weiß musst du diese Reha innerhalb 6 Monaten antreten.

Dir viel Glück,

Margitta

PS: Es läuft manchmal nicht so wie man es sich vorstellt. :mellow:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.