Jump to content

Erfahrungen mit Magnesiumöl?


maisi
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

seit der Umfrage von Claudia im Jahre 2004 über die Magnesiumcreme habe ich hier im Forum nichts Ähnliches mehr gefunden. *Hoffentlich war ich nicht zu blind :wacko: *

Nachdem ich gerade wieder mal aufblühe und nun das erstemal "netterweise" auch im Gesicht :angry: , habe ich mich, wie eigentlich sehr oft, mit alternativen Methoden gegen die Pso belesen. Dabei bin ich eben auf die Wirkung von Magnesium gestossen (wie auch hier schon öfters beschrieben) und dem damit zusammenhängenden Magnesiumöl, welches transdermal angewendet wird. Laut verschiedenster Beschreibungen im Internet wohl ein Allheilmmittel gegen Infektion (Wundbehandlung), zur Verjüngung, gegen Schlafstörungen, Depressionen und und und.......hört sich wie ein Wunder an, das offensichtlich keiner kennt <_<

nun gut....im Selbstversuch habe ich das Zeugs nun mal bestellt, da ich von Natur aus sehr neugierig bin und werde das Wundermittel mal ausprobieren. Gibts übrigens bei verschiedenen Anbietern, mit sehr beträchtlichen Preisunterschieden, aber beim googlen findet man Allerlei. Von Mavena gibts ja auch eine Mg-creme, aber nach meinen "tollem" Erfolg mit der B12- creme lass ich da erstmal die Finger davon.

So würde mich über Erfahrungsberichten von Andern Anwendern sehr freuen.

Lieben Gruß

Maisi

Link to comment
Share on other sites


Hallo zusammen,

so mein Magnesiumöl ist da und erste Anwendungen habe ich hinter mir. Ich habe das Zeugs nach der Dusche angewandt, es lässt sich leicht einmassieren und wirkt tatsächlich wie "Öl". Aber....., war schonmal jemand mit frisch rasierten Beinen im Salzsee in Bad Windsheim ? ....Holla, die Waldfee nach ein paar Sekunden hätte ich an die Decke hüpfen können, so hat das Zeugs gebrannt :wacko: Nun steht, normalerweise in der Beschreibung am Anfang verdünnen, aber viel hilft ja viel... bekannterweise. :(

Ja danach bin ich dann 2x gleich ins Solarium, da es die Wirkung angeblich verstärken soll.

Nun gut, meine Haut hat sich ohne Anwendung (außer Lotion) von diversen Salben nicht verschlechtert, aber auch nicht wesentlich gebessert. Insgesamt "wirkt" Sie anders, die Schuppen sind großflächiger und die Haut wirkt dadurch insgesamt "glatter".

Wegen meinen schuppigen Flecken im Gesicht, ware ich heute bei meiner Hautärztin, aber Sie tippt auf eine periorale Dermatitis. Nun heisst es da erst mal abwarten. Aber im Gegensatz zur Pso juckt und brennt es im Gesicht.

Jetzt bin ich mal gespannt, was die selbergemixte Creme bringt, Hauptsache ich sehe bald wieder etwas weniger gestreuselt aus.

Also, im Gesicht wende ich somit MG-Öl nicht an ;)

Übrigens schmeckt das Zeugs wie Meersalz, welch Wunder ist ja auch ne Sole.

Na, das wars erst mal vom kleinen Erfahrungsbericht.

Winke M.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Maisi!

Mit eigenen Erfahrungen kann ich nicht dienen. Das "Magnesiumöl" läuft auch unter dem Namen Magnesium-Sole. Worüber ich stolpere ist der Preis. Dass es auf der Haut brennt, wundert mich nicht. Ich habe Angaben gefunden, dass es eine Konzentration von 30% MgCl2 hat. Das ist eine konzentrierte Salzlösung.

In meiner Reha habe ich gelernt, dass Sole wirkt, weil sie - im Bad! - wo man also länger bleibt, entzündungsfördernde Stoffe aus der Haut durch den osmotischen Druck heraus zieht. Unter der Dusche ist naturgemäß die Einwirkung sehr kurz. Deshalb kann die Sole kaum etwas herausziehen.

Wissenschaftliche Veröffentlichungen zum Thema Magnesium-Sole sind mir nicht bekannt. Ich habe aber auch nicht danach gesucht. Da von transdermalen Magnesium die Rede ist, wird davon ausgegangen, dass das Magnesium in der benötigten Menge in den Körper (s. Beipackzettel von Magnesium-Sole von Klasse leben ltd.) eindringt bedarf näherer Erklärung. Der Preis kommt mir hoch vor. Ob die nach Darstellung schwierigen Bedingung der Gewinnung ihn rechtfertigen, vermag ich nicht zu beurteilen. Bei dem Preis erhoffe ich mir aber eine wissenschaftliche Überprüfung, ob die Wirkung wirklich zu erwarten ist.

Zusammengefasst: Ich bin skeptisch, da ich mir das Wirkprinzip nicht erklären kann und den Erklärungen in der Werbung nicht traue. Daher würden mich natürlich auch Erfahrungen interessieren, ob das Mittel hält, was versprochen wird. Ich werde beim Hersteller auch mal anfragen, ob er auf Veröffentlichungen von neutraler Stelle verweisen kann. Ich selbst werde das Mittel vorerst nicht kaufen, es sei denn, ich finde üeberzeugende Belege für die Wirksamkeit.

Herzliche Grüße von Kuno

PS: Deine Erfahrungen hören sich noch nicht überzeugend an. Allerdings kann man darüber wohl erst nach längerer Anwendung etwas aussagen. Ich finde es aber interessant, dass Du darüber berichtest.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe das Magnesiumöl auch mal an meinen Ellenbogen ausprobiert. Kann nur bestätigen, dass es zunächst doch anständig brennt;(

ich habe das Öl einmassiert und es zieht auch sehr schnell ein. Mir kam es aber vor, als wenn die Haut danach gleich wieder trocken

ist und ich habe deshalb noch eine Lotion danach aufgetragen.

Ich muss zugeben, dass mich das Brennen genervt hat und ich deshalb nicht sehr lange durchgehalten habe, das Magnesiumöl zu nutzen.

Es hat mir in der kurzen Zeit nicht geschadet, werde es einfach mal wieder nach dem Duschen nutzen. Mal schaun, vielleicht kann ich

ja bald einen interessanten Erfahrungsbericht beisteuern;)

Link to comment
Share on other sites

  • 4 years later...

Hallo, meine Erfahrungen mit dem Magnesiumöl sind recht positiv. Ich habe es mir schon mehrfach in der Apotheke gekauft und komme gut damit zurecht.

Selbst wenn es auf empfindlicher Haut kribbelt, kann man es Problemlos mit Wasser verdünnen...

Hier steht auch nochmal alles gut beschrieben zur richtigen Anwendung von Magnesiumöl:

Edited by Claudia
Werbelink entfernt
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.