Jump to content
💬 Chat – immer freitags ab 20 Uhr ×

Fragen zur Pflege


sebastian

Recommended Posts

hallo,

ich kämpfe erst seit einigen Monaten mit leicht auftretenden Schuppenflechten, die allerdings in den Wintermonaten immer heftiger werden. Besonders im Gesicht ist das unangenehm, ausgehend vom Kopf über Stirn und andere Partien. Leider muß ich auch feststellen, dass allmählich andere Körperareale betroffen sind und bin nun erstmal auf der Suche nach einem Hautarzt.

In diesem Forum habe ich viel über Shampoos, Cremes und andere Pflegeprodukte gelesen bin nun aber durch die Fülle an Angeboten etwas ins Grübeln geraten.

Ich benötige eine Hautcreme, Duschgel und Shampoo um mich irgendwie richtig pflegen zu können und die Flechte nicht noch zusätzlich zu provozieren. Es wäre also sehr hilfreich, wenn mir jemand ein bestimmtes Produkt(e) empfehlen könnte.

Vielen Dank schon mal,

sebastian

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


hallo sebastian,

baden ist nicht dein ding?

ich benutze schon einige jahre ein badesalz, das heißt "meine base".

(firma orgon körperpflegemittel gmbh 48163 münster)

zu zeiten, als meine pso noch offensichtlich war, konnte ich meine haut damit sehr beruhigen.

die befallenen stellen weisen (nach einem artikel aus dem pso-magazin) einen hohen säuregrad auf.

das habe ich mit lackmuspapier getestet mit dem gleichen ergebnis.

währen eines badevorgangs konnte ich feststellen, dass das wasser tatsächlich von dieser säure aufgenommen hatte und zwar erheblich.

heute, nachdem ich mit der einnahme der schüßler-salze meine pso fast auf null habe reduzieren können benutze ich das badesalz weiterhin.

schöne grüße,

Link to comment

ja, sebastian, ich als naturheilkundlich angehaucht werde hier oft "geprügelt" mit meinen erfolgsgeschichten über die schüßler-salze.

aber nichts desto trotz meine begeisterung dafür ist ungebrochen.

schüßler-salze bekommst du in der apotheke, kosten nicht viel, absolut keine negativen nebenwirkungen, (eher positve!!!)

es sind körpereigene mineralien die deinen aus den fugen geratenen stoffwechsel wieder normalisieren. es dauert seine zeit, denn die stoffe die du einnimmst sind in der jeweiligen ionenform, deshalb d6.

schüßler hat festgestellt (immerhin hat er 26 jahre mit diesen salzen geforscht und gearbeitet), dass das hauptmittel bei pso magnesium phosphoricum nr.7 ist, dann aber nach deinen körperlichen anzeichen ein weiteres mineral meistens erforderlich ist. die nimmst du in kleinsten mengen täglich ein.

ich hatte zufällig wegen einer anderen sache das magnesium empfohlen bekommen und war total überrascht, was in der folgenden zeit mit meiner haut, resp. der pso passierte.

festgestellt habe ich, wenn eine masive medikamenteneinnahme schon besteht muß man wirklich geduld haben weil zu große blockaden vorliegen bzw der körper durch moderne medikamente zusätzlich noch übersäuert wird.

ich glaube, säure, die im körper entsteht und nicht in der üblichen form abtransportiert werden kann sucht sich eben einen anderen weg, eben den über die haut. dieser vorgang kann mit den mineralien wieder rückgeführt werden.

die beschäftigung mit den schüßler-salzen bringt jede menge neue erkenntnisse über die vorgänge im eigenen körper und das ist unglaublich interessant.

übrigens die mineralien gibt es auch als salben zur hautpflege.

schöne grüße,

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.