Jump to content

AHit-Therapie


pegasus1977
 Share

Recommended Posts

Die Behandlung von Psoriasis

Psoriasis (Schuppenflechte), ist eine Krankheit, die in den letzten Jahren und Jahrzehnten erst wirklich ins Rampenlicht gekommen ist und die weltweit ständig wachsende Patientenzahlen zu verzeichnen hat.

In der Behandlung ist eine durch die AHIT® erreichbare Regulierung und Einstellung des Immunsystems, welches bei der Erkrankung Entzündungen und exzessives Zellwachstum zulässt, der entscheidende Schlüssel zum Erfolg.

Quelle: http://www.fbm-pharm...lang=1&idcat=95

Edited by Claudia
Wegen Urheberrechts gekürzt
Link to comment
Share on other sites


Hallo, ich will mir das gerne noch einmal in Ruhe durchlesen. Was mir bei der Beschreibung auffällt, sind die vielen Superlative und die Fachsprache, die trotz vieler Begriffe wenig über die Wirkung deutlich macht. Als Inhaber eines medizinischen Berufes kenne ich diese Sprache sehr gut - aus der Pharmawerbung, wo meistens viel versprochen wird, wovon aber am Ende wenig übrig bleibt. Da ich in der Schule Latein und Altgriechisch gelernt habe, kenne ich auch die Technik, wie man sehr einfach geradezu nach Baukastenprinzip Begriffe zusammenbasteln kann, die viel versprechen aber wenig beinhalten. So, ist mein erster Eindruck. Ich werde aber in den nächsten Tagen mit etwas mehr Zeit den Text noch einmal auf seinen Gehalt untersuchen.

Viele Grüße Kuno

Link to comment
Share on other sites

Nach genauerem Lesen der mir zugänglichen Texte habe ich doch erhebliche Zweifel an der Behandlung. Das dort beschriebene Krankheitsgeschehen bei Psoriasis ist m. E. ein anderes als das, welches in den medizinischen Lehrbüchern beschrieben wird.

Das "Gedächtnis des Immunsystems" offen zu legen, kann m. E. nur bedeuten, vorhandene Antikörper zu bestimmen. Nun geht man zwar tatsächlich davon aus, dass Immunreaktionen bei Infekten sich fehlerhaft gegen körpereigenes Gewebe richten können und somit Autoimmunprozesse in Gang setzen. Das lässt sich aber nicht ohne weiteres rückgängig machen. Wie das durch Verwendung von Eigenblut geschehen soll, bleibt ein Rätsel, das sich zumindest nach den Texten der Selbstdarstellung von AHIT nicht erschließt. M. E. wäre es eine Sensation, wenn es so einfach wäre.

Es muss natürlich jeder für sich entscheiden, ob er diese Behandlung machen lässt oder nicht. Mich überzeugt das nicht.

Viele Grüße von Kuno

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

da ich aus dem Raum Ludwigshafen/Mannheim komme höre ich immer wieder von dem Verfahren und hatte mir auch schon Infomaterial von der Firma schicken lassen. Durchgeführt habe ich eine Behandlung letztlich doch nicht, weil ich doch meine Zweifel hatte, daß es sich um eine substantielle Methode handelt. Die Beschreibungen lesen sich alle wunderbar und die Theorie über die Ursachen der Pso sind möglicherweise auch nicht falsch. Die Methode suggerriert, daß die Antikörper die sich gegen das körpereigene Gewebe richten nun in irgendeiner Weise unschädlich gemacht werden. Das hört sich gut an, aber wenn es wirklich jemand gelungen wäre, diese Antikörper nachzuweisen, dann wäre das eine durchbrechende Entdeckung und Ausgangspunkt für ein Medikament, das diese Antikörper auschaltet.

Es liest sich natürlich alles immer so schön: Bericht aus Magazin

Leider ist die Behandlung nicht besonders günstig. Ich erinnere mich an Kosten in der Größenordnung von 2000-3000 Euro (praktischerweise bietet die Firma auch noch eine passende Finanzierung an). Ich möchte jetzt generell diese Behandlung nicht verteufeln, aber ich habe noch niemanden kennenglernt, der von einem Erfolg berichtet hätte. Ich meine auch, daß hier im Forum jemand die Therapie durchgeführt hat und letztlich nicht unbedingt posiitiv geschrieben hat.

Gruß Hans

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Similar Content

    AHIT Therapie
    Medication
    Hallo, habe im Internet über die AHIT Therapie gelesen. Hat von Euch jemand Erfahrungen damit?  
    Hallo Leute, seit über 20 Jahren leide ich unter Psoriasis. In all den Jahren hatte ich viele Hochs und Tiefs wie...
    AHIT-Therapie
    Psoriasis
    Hallo,  ich wollte mich umhören nach Leute die Erfahrungen mit der AHIT Theraphie von Dr. Kief gemacht haben. Ich...
    Hallo Leute, bin neu hier und möchte kurz meinen Verlauf schildern. Habe seit dem 34. Lebensjahr Pso, die in ...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.