Jump to content

Pso breitet sich aus - wer hat Erfahrungen?


shonsk
 Share

Recommended Posts

Hallo,

Schuppen habe ich schon seit meiner Kindheit, mal mehr mal weniger stark. Meine Pso begann mit einer kleinen Stelle auf dem Kopf vor ca. 4 Jahren. Als sie sich ausbreitete bin ich zum Hautarzt, bekam eine Cortisonlösung, die aber nicht half. Die Dosierungen wurden stärker, ganz weg ging die Stelle aber nicht. Danach hatte ich privat sehr unruhige Zeiten mit heftigem Stress, die Pso breitete sich über den ganzen Kopf aus, war auch am Haaransatz mit dicken roten Flecken zu sehen. Nächster Hautarzt wurde konsultiert. Diprosis Gel half zunächst prima, Kopfhaut war schnell glatt und gesund, aber genauso schnell kam die Pso zurück. Danach half Diprosis auch nicht mehr. Dann versuchte es der Hautarzt mit Psorcutan, immerhin eine Verbesserung.

Inzwischen kamen erste Pso-Herde auch auf dem Körper, angefangen im Genitalbereich, an den Beinen, unter den Armen, auf dem Bauch und schliesslich an den Armen. Bisher sind es kleine Stellen, nicht grösser als 2-3mm, und sie sind bisher durch Bestrahlung beim Hautarzt und Psorcutan ganz gut in den Griff zu kriegen. Ich hab aber Angst das es sich weiter ausbreitet, von der Anzahl der Stellen her ist es im Moment schlimmer als je zuvor, und auch die Kopfhaut-Pso blüht wieder richtig auf. Ach ja, verschiedene hier empfohlene Shampoos und Lotionen hab ich auch probiert, ohne Erfolg.

Mein Hautarzt hatte mir jetzt einen Pso-KAmm verschrieben, leider will meine Versicherung den nicht übernehmen. Lohnt es sich das zu versuchen?

Ich wollte ausserdem den Hautarzt wechseln, habe bei dem den mir mein Hausarzt empfohlen hat aber erst in 4 Wochen einen Termin.

Gibt es irgendwelche Erfahrungen mit einem solchen Pso-Verlauf? Irgendwelche Tips was ich noch machen kann?

Link to comment
Share on other sites


tach shonsk,

dein Pso-verlauf ist typisch für unsereiner.das beruhigt dich wahrscheinlich nicht wirklich...

Die Odysee mit sämtlichen Medikamenten,Salben ect.pp hat hier auch so mancher durch.Da,wie schon oft beschrieben,bei jedem die Pso anders verläuft,kann dir kaum einer was empfehlen was nun dir genau helfen kann.

da hilft entweder nur "durchprobieren" oder erstmal zur Ruhe kommen und nicht bei jeder neuen Stelle in Panik zu geraten.Da es ja nu mittlerweile fast erwiesen ist,das Pso auch psychische Ursachen hat,kann das "sich unter Druck setzen" auch dazu beitragen,das sich die Pso über einen "hermacht".

Viele Medikamente oder Salben brauchen auch geraume zeit um den gewünschten Erfolg aufweisen zu können.ich nehm jetz mal an,die zeit hast du dir gelassen und nicht hektisch ein shampoo nach dem anderen und eine salbe nach der anderen ausprobiert,das bringt natürlich nix.

Zum Pso-kamm kann ich nichts sagen,hab keine Pso auf dem Kopf,aber dazu wird sich sicher der eine oder andere noch melden.

Also,ich hoffe du findest für dich die geeignete Therapie um deine Pso in den Griff zu kriegen,ansonsten wünsch ich dir Gelassenheit ;o)

Gruß Mone

Link to comment
Share on other sites

Wie begründet die Versicherung, dass sie den Kamm nicht bezahlen will ?

Anscheinend machen die in letzter Zeit immer mehr auf sparen, ich hab selber Schwierigkeiten mit der KK im Moment.

IMMER Widerspruch einlegen, sowohl ärztlicherseits als auch selber begründen, ausführlich !!

Link to comment
Share on other sites

Ich bin als Beamter teilweise privat versichert, und die Private hat mir nur mitgeteilt das dieser Pso-Kamm nicht auf ihrer Liste steht und deswegen nicht übernommen wird. Auf Antwort von der Beihilfe warte ich noch (das wären immerhin 70% der Kosten).

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.