Jump to content

Skyrizi bei Psoriasis Arthritis – wer hat Erfahrung?


golfi

Recommended Posts

wer kennt sich aus Diagnose Psoriasis Arthritis, Hautbild im Moment seit 1/2 Jahr Symptomfrei aber Gelenkschmerzen, Hände, Füsse, Ellbogen ISG, etc. mal mehr mal weniger. Winter schlimmer. Enbrel und Otetla wenig Wirkung. Trockene Schleimhaut Mund, Augen

Jetzt will man mir Skyrizi verschreiben wer hat Erfahrung damit es geht vor allem um die Grlenke und Sehnen, Muskeln

 

 

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


  • 3 months later...
Rosemarie1

Hallo, bist du jetzt schon weiter in der Behandlung? 

 

Ich bekomme seit Februar otezla, hab nur eine Schuppenflechte auf der Kopfhaut, handtellergroß. Aber meine Gelenkschmerzen sind akut da.... 

Bin mehrfach an der HWS versteift,  hab langsam den Verdacht, dass das alles die Psoriasis Arthritis ist und die OPs gar nicht nötig waren, Beschwerden haben sich verändert, verlagert, aber nicht besser. 

Dafür hab ich jetzt noch einen tremor an der rechten Hand entwickelt bei Belastung Bizeps.  

Es ist zum verzweifeln.

 

BG Rosemarie 

Link to comment

hallo,

ich bekomme seit nov 22 Skyrizi. Hilft meinen Gelenken leider nicht wirklich. Ich habe immer noch tlws starlke schmerzen in den Gelenken und Sehnen. Sport ist leider ganz gschisssen. Meine Schleimbäutel in den Knien entzünden sich ständig, bei erhöhter Belastung. Gegen die Pso hilft es auch nicht ausreichend. . Bin aber leider mittlerweile schon beim 7. Biologika oder so ca.

 

lg Nina

Edited by ni nja
  • Confused 1
Link to comment

Ich hatte erst 2 Spritzen von Skyrizzi die Sehnen und Muskeln, Gelenke haben sich etwas verbessert. Gehe aber immer jede 2. Woche zum Osteopathen der hilft mir sehr. 

Und war jetzt 2 Wochen jeden Tag im Thermalbad 1 Stunde schwimmen. 

Alles zusammen hilft! 

viel Glück Evelyne

  • Like 1
Link to comment
Rosemarie1

Das freut mich für dich. Die Osteopathie hat mir auch immer gut geholfen, bin aber schon ein Jahr im Krankengeld   -  da muss ich haushalten.  

Alles Gute! 

Link to comment
vor einer Stunde schrieb golfi:

Bewegung im Wasser Schwimmen, Aquafit tut gut probier es mal! 

Hallo @golfi,

ich habe mir für den Juni auch einen Aquafit-Kurs über die VHS gebucht 😋😅! Daher mal kurz nachfragt, wie Deine Haut denn das gechlorte Wasser verträgt? Cremst Du danach mit einer speziellen Pflege? Ich muss gestehen, dass ich mir Sorgen mache, ob meine PPP-geplagten Füße den Chlor sehr übel nehmen könnten? 

Link to comment

bin Schwimminstruktorin und leite eine Schwimmschule und gebe Aquafit kurse, habe aber fast krine Psoriasis nur Münzen grosse Flecken bei mir ist es vor allem Sehnen, Gelenke, Hände und Füsse welche Schmerzen, aber im Moment recht gut mit drn Spritzen! 

Link to comment
vor 12 Minuten schrieb golfi:

bin Schwimminstruktorin und leite eine Schwimmschule und gebe Aquafit kurse

Danke für Deine schnelle Antwort. Außerhalb des Wassers merkst Du na klar nichts von dem Chlor 🤣. Dann werde ich das wohl ab nächster Woche selbst herausfinden müssen… ich hoffe ja, es geht gut!

Link to comment

Meine eigenen Erfahrungen mit gechlorten Wasser in Schwimmbecken sind trotz anschließenden Abduschen negativ. Die Verschlechterung der PSO nahm immer zu. 

Link to comment
  • Claudia changed the title to Skyrizi bei Psoriasis Arthritis – wer hat Erfahrung?

N'Abend, ihr Lieben. Ich habe seit 2009 Pso und gehe jede Woche ins Schwimmbad. Zum Glück hat meine Haut bis dato nicht negativ darauf reagiert. Egal, ob ich mich nach dem Chlorbad abdusche oder nicht.

Link to comment
  • 6 months later...
Am 31.5.2023 um 21:29 schrieb golfi:

Ich hatte erst 2 Spritzen von Skyrizzi die Sehnen und Muskeln, Gelenke haben sich etwas verbessert. Gehe aber immer jede 2. Woche zum Osteopathen der hilft mir sehr. 

Und war jetzt 2 Wochen jeden Tag im Thermalbad 1 Stunde schwimmen. 

Alles zusammen hilft! 

viel Glück Evelyne

Hallo und frohe Weihnachten und ein "gesundes" neues Jahr!

Quäle mich ca. 2 1/2 Jahre mit der Schuppenflechte, der Hautarzt hat mir leider nichts gebracht. Habe einfach die Hautklinik in Greifswald angeschrieben mit einigen Fotos meiner Fußsohlen bzw. Handinnenflächen und schon wurde ich "eingewiesen". Das war im Sept. und seit 15.11.23 bekomme ich die Skyrizi-Spritzen. Schon nach der ersten habe ich eine Besserung gespürt. Leider hatte ich Anfang Dez. Corona (positiv) und musste darum die zweite Spritze (wäre am 13.12.23 fällig) aussetzen! Nun bekomme ich sie erst am 03.01.24 und hoffe, dass es nicht zu spät ist - sozusagen. Ich merke schon wieder ein leichtes Jucken usw..., aber da muss ich nun durch. Es ist trotzdem kein Vergleich zu der Zeit, bevor ich die erste Spritze bekam. Hatte laufend blutende Fußsohlen und das so schlimm, dass ich mich vor Schmerzen festhalten musste, wenn ich nachts mal aufs WC o.ä. musste. Kortison und wieder Kortison - aber war alles umsonst! Hat nur meiner Haut geschadet, weil sie immer dünner davon wird! Alles, alles Liebe für Euch alle! Herzlichst Anita

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.