Jump to content

Ciclosporin seit einem halben Jahr.


rollerwolf
 Share

Recommended Posts

Hallo, nehm seit Anfang April Ciclosporin. Angefangen habe ich mit 200 mg am Tag (jeweils 100 mg in der Früh und am Abend). Gehe regelmäßig alle 2 - 3 Wochen zum Bluttest und bis jetzt noch alles im grünen Bereich. Spüre auch keine Nebenwirkungen, so wie es hier oft beschrieben wird.

Gottseidank

Link to comment
Share on other sites


Hallo rollerwolf :)

Ich habe letztes Jahr über einige Monate auch das Ciclosporin eingenommen.

Leider traten bei mir alle möglichen Nebenwirkungen auf, z.B. Magenkrämpfe, Müdikeit, Übelkeit usw.

Ich habe das alles monatelang ertragen, ohne eine einzige positive Wirkung auf die PSO :(

Umso mehr freut es mich bei Dir, dass bis jetzt alles im grünen Bereich ist.

Wie hat sich Deine PSO denn bis jetzt verändert ?

Mein Hautarzt sagte mir :"Sie müssen schon 1-2 Jahre Geduld haben, bis eine Wirkung auftritt!!"

Was ist das denn bitte für eine Aussage ?? :D

Ich musste jede Woche zum Bluttest ..

Einen schönen Tag

Liebe Grüsse remix

Edited by remix90
Link to comment
Share on other sites

Hallo remix,

war im März 3 Wochen in der Salus-Klinik von Bad Reichenhall. Hier haben sie meine pso ziemlich gut weggebracht. Wir haben hier viel über Ciclosporin gesprochen und ich habe überzeugen lassen. Habe bis letztes Jahr MTX gespritzt, war aber nicht so überzeugt davon, weder ist meine Haut viel besser geworden, noch habe ich sie gut vertragen. Meine Leberwerte sind angestiegen und dann habe ich sie eigenhändig abgesetzt. :angry:

Also wie gesagt nach dem Aufenthalt in der Klinik habe ich Anfang April mit Ciclosporin angefangen. Und was soll ich sagen, der Sommer war einfach herrlich, nur in Shorts und T-Shirt rumgelaufen, auch wenn es kühler war. :D

Ich habe bis heute noch keine Nebenwirkung von diesem Medikament gespürt, obwohl ich noch sehr viele andere Tabletten nehmen muß, wegen anderer verschiedenen Krankheiten.

Das einzige was seitdem auffällt (besonders meiner Frau :P ) ist das bei mir Haare wachsen, wo sie noch nie waren (besonders auf dem Rücken) :lol:

Jetzt beginne ich langsam mit der Senkung von Ciclosporin (in der Früh immer noch 100 mg und abends nur noch 50 mg).

Langsam aber sicher will ich sie in den nächsten Monaten dann ganz ausschleichen lassen.

Hoffe ich komme irgendwann nochmal ohne sie aus, denn die Nebenwirkungen auf die Dauer sind ja nicht ohne.

Aber bis jetzt ist es das beste Medikament, was ich in den letzten 30 Jahre gehabt habe, und das waren doch schon sehr viele.

Das was dein Hautarzt sagt, kann ich nicht ganz nachvollziehen, denn ich nehme kein Medi, wenn es so lange dauert, bis es mal zu wirken anfängt, schon gar nicht, wenn es solche Nebenwirkungen auf die Dauer hat.

Noch einen schönen Tag

Rollerwolf

Link to comment
Share on other sites

Na das ist doch super, wenn's Dir so gut hilft. :)

Das mit dem Haarwachstum kann man ja glaub ich gut in kauf nehmen, wenn es dafür der Haut super geht :)

Und wenn es das wirksamste Medikament bis jetzt ist, wünsche ich Dir, dass es nach dem ausschleichen auch weiterhin so super bleibt.

Naja ich habe dann das Ciclosporin eigenhändig abgesetzt und mein Hautarzt war schockiert, dass ich keine Durchhaltevermögen hätte.

Wie gesagt, 1-2 Jahre mit solchen Nebenwirkungen geht gar nicht ..

Liebe Grüsse

remix :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.