Jump to content

Räucherlachs-Rolle


Claudia
 Share

Recommended Posts

Folgendes Rezept habe ich mehrfach als "Starter" zubereitet, und niemand hat sich beschwert ;) Weil ich das Rezept ohnehin mal aufschreiben wollte, halte ich es hier fest.

Man braucht für 4 Personen:

  • 120 Gramm Räucherlachs
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 150 Gramm Frischkäse
  • 2 Eier
  • 300 Gramm Blattspinat, ruhig tiefgefroren
  • ein halbes Bund Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Und so geht's:

  • Spinat in kochendes Salzwasser geben, aufkochen lassen. Dann in ein Sieb geben, kaltes Wasser drüber, abkühlen lassen und gründlich das Wasser ausdrücken.
  • Eier gut trennen in Eigelb und Eiweiß.
  • Eigelb, Muskat, Pfeffer und Spinat vermischen
  • Eiweiß schlagen, unter die Spinatmasse geben

Backpapier auf einem Backblech ausbreiten. Dort kommt die Spinatmasse drauf - so dünn wie möglich, aber so, dass es eben noch immer überall Spinat ist. Das Ganze kommt dann in den vorgeheizten Backofen bei 200 Grad. 10 bis 12 Minuten backen, die Schicht muss dann etwas fest sein. Das Ergebnis wird auf ein weiteres Backpapier gestürzt und kühlt wieder gut ab.

Inzwischen kann man sich dem Frischkäse zuwenden. Der wird mit dem Dill und dem Zitronensaft vermischt. Wenn die Spinat-Schicht abgekühlt ist, wird die Frischkäse-Mischung darauf verstrichen.

Das sieht dann so aus: post-12752-0-19713200-1356278699_thumb.j

Nun kommen die Lachscheiben auf die Spinat-Frischkäse-Unterlage.

Das sieht dann so aus: post-12752-0-73939400-1356278709_thumb.j

Das alles wird nun zusammengerollt - möglichst fest, aber es soll auch nicht alles an der Seite rausquellen ;) Am Ende werden die Rollen in Frischhaltefolie verpackt und im Kühlschrank verstaut - mindestens eine Stunde.

Das sieht dann so aus: post-12752-0-36929200-1356278718_thumb.j

Vor dem Servieren werden 2 Zentimeter dicke Scheiben von der Rolle geschnitten.

Link to comment
Share on other sites


Claudia, dieses Rezept kenne ich auch ;) und das gibt es auch ziemlich oft bei uns..................oberlecker.

Darf ich dir noch einen Tipp geben..................probiere es mal mit Meerrettichfrischkäse (also dann ohne Dill und Zitronensaft)

schmeckt auch sehr lecker :daumenhoch:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.