Jump to content

Kuraufenthalt bei Schuppenflechte


puell
 Share

Recommended Posts

Bisher war ich wegen meiner Schuppenflechte zum Kuraufenthalt am Dead Sea, Jordanien, Hotel Movenpick. Meine Erkrankung ist nicht sehr schlimm, an den Ellbogen und Knien und am "verlängerten Rückgrat". Juckreize o.ä. habe ich nicht.

Letzte Woche habe ich bei 3sat "Die Seidenstrasse" gesehen. Als Fan von Usbekistan (Buchara, Samarkand, Chiwa, Freganatal) habe ich alle sieben Teile angeschaut.

Im dritten Teil wurde u.a. eine besondere Spa-Therapie gezeigt: ein Bad in Erdöl.

Dem Rohöl wird nachgesagt, gegen Ekzeme und Schuppenflechte zu helfen,es lindere auch rheumatische und arthritische Gelenkschmerzen und tue den Nerven gut

Allerdings: Das Öl besteht zu fast 50 Prozent aus Naftalin, einem Hydrocarbon, das gemeinhin als Mottengift Verwendung findet. Das ist insofern ein Problem, als die EU-Bestimmungen es als potenziell krebserregende Substanz führen. Der befragte Arzt wischt solche Bedenken beiseite. Acht bis zwölf Minuten pro Sitzung und nicht mehr als ein Öl-Vollbad pro Tag im Rahmen einer zehntägigen Behandlung setzten seine Patienten keinerlei Risiko aus, findet er.

In der Blütezeit des Spa-Betriebes, den 80er-Jahren kamen jedes Jahr 75.000 Menschen in das Städtchen Naftalan. 1988 verwandelte sich dieser Strom in ein Rinnsal (Krieg zwischen Aserbaidschan und Armenien im nahen Berg-Karabach).

Kuraufenthalte auch in Baku am Kaspischen Meer im Vorort Badandar

Meine Frage: Hat jemand Erfahrung mit soch einem Kuraufenthalt?

Da ich gern reise, werde ich wahrscheinlich solch eine Kur ausprobieren, bei der hohen Zahl bisheriger Patienten habe ich keine Angst vor dem Hinweis "krebserregend", außerdem bin ich bald 70 Jahre alt.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 years later...

Leider sind die Anfrage zu Naftalan über die gesamte Community verteilt, anstatt bei schon vorhandenen Beiträgen anzusetzen.

 

Also: Ich sitze gerade (Oktober 2016) an einem Bericht über Naftalan für den redaktionellen Teil des Psoriasis-Netzes. Man kann gut nach Kroatien fahren und muss nicht ins ferne Asbaidschan, wo fast niemand Englisch spricht. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Similar Content

    Hallo Robert, "Psorex" ist die kreme zu Einsalben und "Med Zivota" ein mit Kräutern versetzter Honig zu einnehmen. Le...
    Naftalan!
    Psoriasis
    Hallo, gibt es hier jemanden mit Erfahrungen über einer Naftalan-Kur in Ivanic Grad (Kroatien)???

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.