Jump to content

Hintern hoch


kruemel1234
 Share

Recommended Posts

kruemel1234

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich ja bezüglich meines andauerndes Schubes, der nie enden will, in ein großes Loch gefallen bin, habe ich mich mal selbst in den Hintern getreten. ich muss dazu sagen, dass ich mir die Motivation dazu hier aus den Forum geholt habe. Bei Lesen der vielen, vielen Beiträge fiel mir auf, dass ich eigentlich nicht keine neuen Ansätze habe.

Im April starte ich noch mal ne Balneo-Photo-Therapie über 35 Behandlungen. Trotzdem habe ich mir gerade in der Uniklinik-Spezialabteilung Studien- nen Termini zur Vorstellung geholt. Die waren super nett am Telefon und sagten, dass ich erst mal zur Vorstellung kommen soll und dann würden sie mit mir Ansätze besprechen. Bin mal richtig gespannt, weil mir gesagt wurde, dass im Moment einige Biologicals in Studienreihen sind. Da ich eine sehr ausgeprägte Form (Ganzkörper)habe, werde ich mich um länger anhaltende, neue Möglichkeiten kümmern.

Und wisst ihr was? Nur das Gefühl einen Termin (ok, ok, erst für Mitte Mai) zu haben, etwas zu tun, das tut gut, das gibt Kraft und irgendwie Hoffnung. Dass ich mich aufgerafft habe und aus meinem Loch gekrochen bin, das ist irgendwie ....na ja, eben einfach schön. Und jeder, der schon mal in so einem tiefen Depriloch gesessen hat, der weiß wie schön es ist, wenn das überstanden ist. Mitte April fange ich mit der Photo-Therapie an...also in 4 Wochen und dann noch mal 4 Wochen bis zum Uniklinik-Termin und so lange wird geschmiert, dass die Schwarte kracht.

Link to comment
Share on other sites


Hallo Krümel,

so ist es richtig, es macht Freude das zu lesen!

Wenn wir uns nicht immer wieder selbst aus dem "tiefsten Loch" holen, wer dann?! :):daumenhoch:

Mut und Kraft und immer wieder aufstehen, das ist es , was uns weiter bringt.

Ich schreibe absichtlich "uns ", weil mich das auch " öfter mal " betrifft .....und sicher noch einige andere hier.

Und auch ich bin froh, dass es dieses Forum gibt und möchte Claudia ein großes Danke zurufen!

Lieben Gruß, und einen schönen Tag, Martina :)

Link to comment
Share on other sites

kruemel1234

Stimmt Martina,

auch von mir mal ein Dank an Claudia :wub: . Mein Dank gilt aber auch allen anderen, die durch

ihre Beiträge, Infos und den Austausch zum "Leben" des Forums beitragen.

Gerade in ner Depri-Phase ist es gut, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen.

Link to comment
Share on other sites

bin ab Januar hier und hab schon soviel Infos und Beiträge gelesen die mir sehr geholfen haben.

Gruss an alle hier

Darttier

Link to comment
Share on other sites

Hallo Krümel,

schön wieder von dir zu lesen. Freue mich dass du wieder einen Anfang gefunden hast! :daumenhoch:

Wünsche dir dabei alles Gute, und berichte immer mal wie es sich entwickelt.

LG Uwe

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.