Jump to content

Hilfsmittelverordnung bei gesetzlich Versicherten


~~ES~~

Recommended Posts

Hat jemand in letzter Zeit für sein Bestrahlungsgerät (zu Hause) Ersatz-Röhren als Hilfsmittel-Verordnung von einer gesetztlichen Kasse erhalten? Dann wäre es nett, hier Details zu berichten.

Früher war das problemlos möglich, aber heutzutage wird ja an allem rumgeknappst. Für die gesetzlichen Kassen gibt es eine Hilfsmittelverordnung und insbesondere für unsere Beschwerden gilt daraus: Produktgruppe: 06 "Bestrahlungsgeräte"! Interessant der Punkt 06.30.01.2 NN oder auch 99. Da lässt sich sicher noch etwas unterbringen!

Habe vor 9 Jahren eine gebrauchte, aber noch gut erhaltene Bestrahlungsliege von der TOMESA gekauft und gleich mitgenommen! Die Röhren ARIMED -B waren damals schon gebraucht und dann noch meine eigene Nutzung die letzten 9 Jahre (manche sind schon etwas dunkler) ... so dass ich mir denke, dass jetzt ein Austausch notwendig wäre.

Also: wie sind eure Erfahrungen?

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.