Jump to content

Recommended Posts

Hallo,

ich habe meine PSO eigentlich ganz gut im Griff (2x Fumaderm am Tag). Nur am Haaransatz und ein paar Stellen am Hinterkopf hält sie sich hartnäckig. Ich trage die Haare sehr kurz und creme alles mit einer Kortisonhaltigen Creme abends ein. Aber erstens sind und bleiben die Stellen dann rot (wenn auch meist ohne Schuppen) und zweitens kann dauerhaftes Kortison eigentlich ja nicht die Lösung sein.

Hat jemand eine Idee, was man in diesem Fall gut über Nacht einwirken lassen kann? Was ist von Moorcreme, Schwarzkümmelöl-Creme und dergleichen zu halten? Freue mich über jeden Tipp!

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Tja das "Rote" hält sich meist auch nach abklingen. Wenn es nicht zu großflächig ist kann man mit einem Kosmetikstift/creme (ist grün) abdecken. Damit kann man auch kleine geplatzte Äderchen z.B. im Gesicht abdecken. Bekommt man im Dromarkt.

Gruß Lupinchen

Link to comment

Danke schon einmal! Ich habe jetzt ein paar Tage lang Urea 10% Creme drauf gemacht. Ist zumindest eine klare Besserung, auch wenn die Stellen immer noch leicht sichtbar sind. Aber die Haut ist auf jeden Fall viel glatter.

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.