Jump to content

Recommended Posts

Guten Tag,

wenn ich mir beim hiesigen Rheumatologen einen Termin geben lasse (2x pro Jahr), werde ich unter anderem stets geröngt, obwohl eigentlich keine Veränderungen feststellbar sind. Nun habe ich gelesen, dass durch das Röntgen das Krebsrisiko steigt und würde gerne darauf verzichten - bzw. die Häufigkeit reduzieren.

Wie wird das mit dem Röntgen bei Ihnen gehandhabt?

Viele Grüße

Link to comment
Share on other sites


Hallo,

wir röntgen je nach Diagnose einmal jährlich. Das Krebsrisiko ist gering! Da haben Sie eher einen sehr engagierten Rheumatologen: toll!

Link to comment
Share on other sites

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.