Jump to content

Apparat zur CRP-Wert-Bestimmung ?


lnacke1975
 Share

Recommended Posts

Moin,

 

also ich Suche moeglichst eine preiswerte Apparatur, mit dem ich selbst meinen aktuellen CRP-Wert bestimmen kann.

 

Ich leide unter Psoriasis athritis und mache auch beim Rheumatologen regelmaessig Blutkontrollen.

 

Alles was ich bisher gefunden habe, im Netz usw., war nicht preiswert und wohl nur bedingt geeignet. Ich sage mal nicht,

was ich bisher gefunden habe, denn ich will ja keine Werbung fuer irgendwelche Firmen usw. machen.

 

Falls Ihr mir irgendwelche Sachen privat schicken wollt, vielleicht weil Ihr auch keine Werbung fuer irgendwelche Firmen

machen wollt, meine Email ist lnacke@gmx.de !

 

Danke fuer Eure Hilfe !

 

Gruss

Lars

 

 

 

Link to comment
Share on other sites


Warum willst du denn den Wert selbst bestimmen? Was würde sich ändern, wenn du den Wert weißt bzw. was würdest du dann tun?

Link to comment
Share on other sites

......dazu müsste man sich ja selber Blut abnehmen und das könnte wohl nur der fachlich dazu in der Lage ist. Außerdem wozu soll das gut sein? Wenn man wg. einer Therapie regelmäßig Kontrollen machen muss, gehört doch nicht nur der CRP-Wert dazu. Der kann auch bei aktiver PsA nicht hoch sein, ob wohl es einem schlecht geht.

 

Gruß Lupinchen

Link to comment
Share on other sites

Hallo Inacke!

 

Deinen Wunsch kann ich ja teilweise verstehen. Aber die medizinische Labortechnik ist keinesfalls simpel. Für die meisten Bestimmungen gilt, dass sie nur zuverlässig bei einer Maschine sind, die ständig genutzt wird. Zur Bestimmung sind oft Testsubstanzen mit einzuhaltenden Lagerungsvorschriften, bestimmte Arbeitstemperaturen, Kalibrierungen der Messvorrichtung usw. erforderlich. Für einige Untersuchungen gibt es Geräte, die leicht zu handhaben sind - z. B. für den Blutzucker. Für CRP (= C-reaktives Protein) gibt es das m. W. nicht. Vielleicht gewinnst Du ja Deinen Hausarzt dafür, den Wert öfter zu prüfen.

 

Hinzu kommt noch, dass in der Medizin ein einzelner Wert gar nicht so viel aussagt. Meistens schaut sich ein Arzt mehrere Laborwerte an, um eine Aussage machen zu können. Fast immer ist für die Interpretation noch mehr erforderlich (besonders der körperliche und psychiyche Zustand des Patienten). Daher glaube ich nicht, dass Du großen Nutzen daraus ziehen könntest, wenn Du ständig CRP bestimmen würdest.

 

Nun hoffe ich, dass Dir diese Antwort auch noch ein wenig weiter hilft. Viele Grüße von Kuno

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.