Jump to content

Trockene, schuppende und juckende Kopfhaut


zeeke
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich bin neu hier im Forum.

Ich habe das Problem, dass ich generell am ganzen Körper eine sehr trockene Haut habe. Dieses Problem habe ich jedoch durch Feuchtigkeits-Lotions ganz gut im Griff.

Auf dem Kopf habe ich ebenfall eine sehr trockene Haut, im Sommer und auch jetzt im Winter sogar noch ein wenig schlimmer. Die Kopfhaut ist also sehr gereizt, teilweise gerötet, schuppt und juckt auch manchmal.

Ich war deswegen auch schon beim Hautarzt, doch dieser meinte nur, dass es sich dabei auf keinen Fall um eine Schuppenflechte oder um "klassische" Schuppen handelt. Er riet mir, mich in der Apotheke beraten zu lassen und mir dort ein Haarshampoo zu kaufen, welches die Kopfhaut beruhigt und wieder in das normale Gleichgewicht bringt, sodass die Haut nicht mehr so trocken ist un nicht mehr schuppt. Dies will ich in den nächsten Tagen machen, doch ich möchte auch euch fragen:

Kann mir jemand ein gutes Mittel gegen meine Probleme empfehlen? Ich kann die Kopfhaut ja schlecht mit Körper-Lotion einreiben...

Mit dem Jucken habe ich eigentlich keine Probleme, es geht eher darum, dass ich seelisch leide, da die Kopfhaut schuppt und ich auch schon darauf negativ angesprochen wurde. Mein Selbstbewusstsein leidet darunter ziemlich und ich habe dadurch eine Hemmungen eine Beziehung anzufangen, in der "Angst", dass meine Partnerin diese Schuppen als ekelhaft empfindet.

Bitte helft mir :)

Link to comment
Share on other sites


Hallo,

also ich würde mir wenn ich dich wäre eine zweite Meinung einholen.Bei mir fing die Schuppenflechte auch auf dem Kopf an, und mir wurde lange Zeit gesagt es wäre nicht so.Bis ein anderer Hautarzt es dann bestätigte.

Aber es muss ja auch nicht sein bei dir, und ich will dir auch keine Angst diesbezüglich machen. Trotzdem würd ich mal noch zu einem anderen Arzt gehen...nur zur Sicherheit...

du schreibst.....Ich kann die Kopfhaut ja schlecht mit Körper-Lotion einreiben...

und genau dieses habe ich schon getan...es hilft gut, und die Haut schuppt nicht weil sie feucht gehalten wird.In den Haaren trocknet die Lotion ein, und es sieht aus als hätte man Gel drin.Ich hab mir immer die Nivea Body Milk (blaue Flasche) auf den Kopf getan. Sie lässt sich auch gut wieder auswaschen.

ich hoffe...ich konnte dir ein wenig helfen...

Liebe Grüsse

Link to comment
Share on other sites

hallo zeeke :-)

probiers mal mit olivenöl, klingt schmierig isses auch *g*

ABER soll sehr gut helfen ! guck doch mal in den chat, da hast du ablenkung

kannst lachen, über die pso reden mit gleichgesinnten, die alle *mehr oder weniger*

die gleichen probs haben.

ich selbst mach am kopf gar nix, billiges lidlshampoo.

hab *gottseidank* haare die alles verstecken, finde auch den weg immer

wegen der schuppen *lach*

Alles Gute

Gabi

Link to comment
Share on other sites

Hi,

ich hab auch Schuppenflecht auf der Kopfhaut. An Deiner Stelle würde ich noch zu einem anderen Hautarzt gehen und eine weitere Diagnose einholen.

Um die Schuppen zu lindern hat bei mir das Aqueo extra stark aus der Apotheke sehr geholfen. Das einzige eigentlich mit dem ich den Schuppen einigermassen Herr geworden bin. Probier das mal aus und geb bescheid, obs bei Dir auch geholfen hat. Kostet 10 Euro!

Gruß

Mel

Link to comment
Share on other sites

Hi,

ich kann dir auch nur raten was die anderen schon gesagt haben, hole dir auf alle Fälle noch ne zweite Meinung ein.

Klar kann man, wie auch schon toscana beschrieben hat, den Kopf mit Körperlotion eincremen, da spart man sich das Gelen oder was du dir sonst in die Haare schmierst zum stylen. Ich benutze übrigens von Dove die "Hydro Body Lotion" und habe damit auch auf dem Kopf gute Erfahrungen gemacht.

Die Olivenöl-"Therapie" ist schon eine schmierige Sache, Olivenöl hat allerdings entzündungshemmende Eigenschaften die machmal auch sehr wohltuend sein können.

Gruß

Balu

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hi,

bin neu hier und habe seit 23 Jahren Schuppenflechte. Die Körperstelle, die ich seit einiger Zeit völlig unter Kontrolle habe, ist meine Kopfhaut. Insofern kann ich mich dem Öl-Tipp nur anschließen. Wenn meine Kopfhaut aufmuckt, massiere ich abends einfach Öl ein. Habe mit Sonnenblumen- und Walnussöl die gleichen Effekte erzielt wie mit Olivenöl. Wenn man nicht gerade eine richtige Mähne hat, ist es kein Problem, das Öl morgens wieder auszuspülen. Dafür nehme ich normales, mildes Shampoo.

Würde mich über alternative Tipps für die Behandlung des restlichen Körpers freuen. Die ganzen Standardtherapien haben bei mir wenig Wirkung gezeigt.

Liebe Grüße,

Becks :)

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich möchte mich der Ölivenöl-Fraktion anschließen. Ist außerordentlich schmierig, aber wirklich sehr beruhigend. Dieses Balneum hat mir nicht geholfen, hat den Juckreiz nur erhöht.

LG Psora

Link to comment
Share on other sites

Hallo -auch ich bin neu:Tach ,einige kennen mich vielleicht vom Chatt? :) als gehli

Allso mir hilft eigendlich ganz gut das Shampoo von

Kerastase(vormals Keralogie)

gegen Schuppen und trockenem Haar.

Benutze das seit Jahren immer wieder im wechsel mit ganz einfachenShampoos.Die Schuppies verschwinden und das jucken auch.Allerdings ist das kerastase nicht so günstig-wie aqueo od.gleiches eben auch.Es gibt aber bei E-bay einen anbieter der es als großmenge günstig verkauft.

Ich geb allerdings den anderen recht -schau mal bei einem anderen Hautarzt vorbei,so für Dich als Sicherheit!

Liebe Grüße Bina

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo,

habe auch seit ewigen Zeiten PSO auf dem Kopf (ca. 20 %).

Man darf auf gar keinen Fall anfangen zu kratzen, damit macht man nur alles

schlimmer. Da meine Kopfhaut sehr trocken ist und juckt nehme ich 1-2 je Woche

eine Feutichtigkeitslotion für den Körper von VELEDA, die beruhigend wirkt.

Ich fülle die Lotion in eine kl. Plastikflasche mit langer Tülle ab.

(Flasche habe ich vom Haarefärben übrig und ausgewaschen, kann auch in der Apotheke besorgt werden, ist sehr praktisch) Mit der langen Tülle kann

man sehr gut unter die Haare kommen und die Lotion dort auftragen, somit

sind die Haare nicht total verklebt. Die Lotion zieht ziemlich gut ein und die Haare

müssen nicht unbedingt gewaschen werden. Kurzes Haar ist dabei natürlich praktischer.

Nach dieser Behandlung habe ich ein wunderbares juckfreies Gefühl auf dem Kopf,

einfach wunderbar.

Such Dir eine Lotion aus, die Dir liegt. Im Drogerie-Markt gibt es einige,

die nicht sehr teuer sind. Sie sollten sehr natürlich sein, ohne Konservierungs-

und Durftstroffe etc., evtl. schau mal in der Baby-Abteilung nach. Nimm nur das Beste.

Du siehst, man muss schon auch selbst Einfälle haben. Ich werde immer sauer,

wenn ein Hautarzt mit eine Salbe für den Kopf verschreiben will. Ich frage ihn dann

immer, wie er sich das so vorstellt. Tägliches Haarewaschen ist ja auch für die PSO

nicht gerade zu empfehlen.

Du kannst Dir auch in der Apotheke eine Mischung = Körperlotion-Grundsalbe mit

etwas Teer mischen lassen. Wirkt auch sehr gut, riecht aber etwas nach Teer,

evtl. etwas Parfüm übers Haar sprühen.....

Grüße

Anita

:(

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Ein kleiner Tipp, der Dir aber eventuell helfen könnte:

Du musst ganz viel trinken, also mehr als 2 Liter am Tag, um Deinen Flüssigkeitshaushalt von innen her zu verbessern. Das macht mitunter eine Menge aus.

Und das neue Shampoo von Dove hat jede Menge Feuchtigkeitsstoffe, die die Kopfhaut einfach geschmeidiger machen.

Das hat eine Patienten (ich bin Krankenschwester, nicht Arzt) mir erzählt und sie schwört drauf.

Liebe Grüße

Petra

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...
sternchen24

ich habe gestern was gelesen, vielleicht steht das an anderer stelle auch schon mal.

nach der haarwäsche soll apfelessig sehr gut gegen schuppen sein, der geruch verfliegt recht schnell. oder vor der wäsche klettwurzelöl einwirken lassen. vielleicht hat das jemand schon mal probiert und kann mehr dazuschreiben? ich habe das noch nicht selber versucht und meinen kopf mit head and shoulders gut im griff.

liebe grüße von sternchen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Auch interessant

    Hallo, lange hatte ich schuppende und blutende Lippen  und kein Arzt, Heilpraktiker  oder Naturprodukte wie Honig...
    Trockener Mund
    On the other hand...
    Hallo miteinander Seit der Zeit da wir Masken tragen, habe ich einen trockenen Mund.  Ich gehe wenig in Gesch...
    Trockener Mund
    Neurodermitis
    Hallo.   Neurodermitis in welchem Bereich des Körpers kann man Neurodermitis bekomme? Gibt es spezielle Auslö...
    Rote schuppende Stellen auf dem Kopf. Was hilft?
    Schuppenflechte auf der Kopfhaut
    Hallo, ich bin neu hier und hoffe mir wird hier ein wenig geholfen. Ich habe schon lange diese roten Schuppen...

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.