Jump to content

Echt traurig sowas...


MG89
 Share

Recommended Posts

hallo an alle bin auch neu hier,

bin 26 hab seit 20 jahren pso, hab eine Tochter mit 6 Jahren die es zum Glück nicht hat, zum thema verzweifelt ja ich bin es auch sehr ! ständig wird man blöd angeschaut, meide kurze ärmel in der Arbeit und draußen:( auch jemand kennen zu lernen ist schwierig der das akzeptiert echt traurig sowas . Gruß Marisa

Link to comment
Share on other sites


Hallo Marisa

Willkommen im Form.

Bei 20 Jahren PSO hast du ja auch schon einiges hinter dir.

Erzähl doch mal etwas mehr von dir was du schon alles so gemacht hast

Gruss Donna

Link to comment
Share on other sites

hallo, MG89 -

 

auch von mir ein herzliches Willkommen in diesem informativen Forum - hast du dich schon durchgelesen ?

 

Wo liegen deine Schwerpunkte - hautmässig ist klar - wie schwer wurde deine Pso von einem Dermatologen eingestuft - welche Salben und Cremes hast du schon benutzt, gab es mal eine Reha - usw.usw.

 

viele Fragen auf einmal, wenn du Mut hast, antworte doch - wir ALLE wollen dir doch helfen - aber man braucht auch ETWAS zum Lesen, damit man helfen kann -

 

nette Grüsse sendet - Bibi -

Edited by Bibi
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

hallo ihr lieben,

tut mir leid das ich mich erst jetzt melde :( hatte viel um die ohren und auch endlich wieder ein partner:)

aber ich bin wieder da ,also pso hab ich am ganzen Körper ganz stark am elenboge , als kind hatte ich kortison pdobiert was das allerdings schlimmer machte war dann in der haut klinik in Tübingen das mit 7 Jahren, mit 8 hat mich der Hautarzt nach Israel geschickt was echt gut war und es immer weniger wurde das Letzte mal War ich vor 11 jahren. Wie ihr wisst kommt das von der psyche und muss es selbst unter kontrolle haben , was ich Grad mach ist Arnika salbe drauf schmieren vom kaufland das hilft und bißchen solarium :) ein guter freund von meinem Stiefvater geht alle 3monate nach bad cannstatt in die klinik und lässt sich 3 Stunden durch Infusion irgendwas rein tropfen, er war 90 % schon nach dem ersten mal nach 3 Monate hatte er nix mehr aber das kann auf niere und Leber gehn und die was noch Kinder wollen für die ist es nicht gut.so jetzt hab ich viel geredet was macht ihr denn dagegen? fals ihr noch Fragen habt könnt ihr mich noch mehr Fragen:) lg Marisa

Edited by MG89
  • Upvote 1
  • Downvote 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo, Marisa,

 

da mach dir mal keine Sorgen, dass du dich für eine Zeit nicht mehr gemeldet hast. So geht es uns allen (meist) irgendwann mal. Schön ist es doch, dass du wieder einen Partner gefunden hast. Wer will da schon im Forum schreiben und lesen, wenn er seine Zeit viel angenehmer verbringen kann?  ;)

 

Mit den innerlichen Medikamenten ist das so eine Sache. Sie sind so verschieden, dass man mehrere Möglichkeiten hat. In erster Linie ist es wichtig, dass man sich vom Arzt beraten lässt und sich zu den Mitteln genau informiert, bevor man sich dazu entschließen sollte. Eine gute engmaschige Überwachung der Therapie sollte immer gegeben sein. Dabei solltest du dich auch genau informieren, welche Wartezeit nach dem Absetzen der innerlichen Medikamente einzuhalten sind, wenn man Nachwuchs plant.

 

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.