Jump to content

Wie kann ich die Ablehnung meines Kurantrages verhindern?


Svenja

Recommended Posts

Hallo,

ich habe eine sehr hartnäckige Psoriasis an des Beinen, manchmal auch an anderen Stellen. Bisher hat mir keine Salbe wirklich geholfen. Fumaderm hält die PSO zwar in Schach, sorgt aber auch nicht für ein völliges verschwinden der Herde. Meine Hautärztin hat mir eine Kur empfohlen, die aber Anfang dieses Jahres abgelehnt wurde. Wir haben dann natürlich widersprochen, aber auch nach der Prüfung durch den Amtsarzt wurde mein Antrag abgelehnt.

Inzwischen hat sich meine Haut trotz Fumaderm wieder verschlechtert und ich würde gerne auch auf Empfehlung der Ärztin einen neuen Kurantrag stellen. Was muss ih dort hineinschreiben (lassen), damit der Antrag nicht wieder von der BfA abgelehnt wird?

Die Begründung bei der Ablehnung war übrigens, dass die PSO meine Erwerbstätigkeit nicht einschränkt und ich doch bitte einen Facharzt aufsuchen sollte (als ob ich das nicht sowieso immer schon gemacht hätte!?)

Kann mir irgendjemand von euch einen Tipp geben???

Svenja

Link to comment
  • 4 weeks later...

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


borchertmatthias

Hi Svenja

vielleicht sollte Dein Hautarzt Bilder zu fügen.Er sollte auch eine Dringlichkeit reinschreiben und das die Salben bzw. nichts geholfen haben und ein Klimawechsel angebracht ist.Mir hat bisher ein Klimawechels ( Sonne Salzluft ) am meisten genüzt.Die Länge der Behandlung sollte auch drinstehen , mindestens 6 Monate.Dann geltest Du als chronisch.

Fumaderm hilft bei mir auch nur bedingt.Ich muss auch zusäzlich mit Salben ein schmieren.

Der Widerspruch bzw. ein neuer Antrag ist ja korrekt.

Link to comment
  • 1 month later...

Hallo Barbara,

es ist die "Nordseeklinik Norderney". Ich habe gestern noch zufällig deinen Erfahrungsbericht endeckt und bin jetzt etwas verunsichert... Ist es dort wirklich so schlimm? Hast du vielleicht ein paar Tipps für mich, auf was ich unbedingt achten sollte?

Liebe Grüße auch an Suzane

Svenja

Link to comment

Hallo, Svenja,

ich weiß nicht, wie schlimm zu der Zeit deine Haut betroffen ist. Vorsichtig sollte man mit den verordneten Salben sein. Wie die Klinik verlangte, hatte ich meine Medikamente mit, bekam aber andere Salben. Nachdem ich nach ein paar Tagen einen schlimmen Schub bekam, sollte ich wieder meine Salbe nehmen. Leider kannte die Ärztin wohl den Unterschied zwischen Daivobet und Daivonexnicht.

Im Salbenraum solltest du in der Tür stehen bleiben, um zu sehen, was man dir in das Töpfchen an Salben quetscht. Und lass dich nicht darauf ein, eine andere Salbe zu nehmen, nur weil die andere mal wieder nicht vorhanden ist. Auch Salbe und Creme werden mal verwechselt.

Falls deine Hände betroffen sind, nimm eigene Baumwollhandschuhe mit. Die, die du dort bekommst, werden immer nur gewaschen und dann weitergereicht. Dementsprechend sehen die dann auch aus. Und es ist auch Glückssache, zwei in gleicher Größe zu bekommen.

Auch wenn die Winterkleidung viel Platz benötigt, verzichte nicht auf genug eigene Duschtücher. Glückssache ist nämlich auch, mal eine der vier Waschmaschinen zu ergattern.

Das Internet-Café Neyland ist nur wenige Schritte von der Klinik entfernt. Nur als Tipp, falls du mal von uns im Forum Hilfe zu irgendwelchen Medikamenten benötigst. Das ist billiger als die Internet-Kiste in der Halle der Klinik.

Das wäre es erst einmal. Falls du noch Fragen hast, beantworte ich dir die gern.

Gruß

Link to comment

jaaaa da freut man sich doch direkt auf die Kur !!!!!!

Nee wird bestimmt halb so schlimm !!! freu dich drauf ,positive einstellung dann wirds gut !!!!

das einzige was mich wundert ist ...ich habe immer angegeben wo ich hin will ...habe immer das gefühl das ist häufig wie "roullet reisen" hauptsache ich komm weg ,egal wohin.kann sein das ich mich da täusche.Hast DU nicht gesagt wohin du willst ??????

Link to comment

Hallo,

Danke für die Tipps! Im Moment habe ich "nur" ca. 10-15 Stellen PSO Vulgaris über beide Beine verteilt. Die meisten sind etwa so groß wie ein Fünfmarkstück, aber trotz Fumarderm ziemlich schuppig und entzündlich.

Der Grund für den Kurantrag war, dass man Fumarderm ja nicht unbegrenzt nehmen kann und es bei mir sowieso nicht zu einer Erscheinungsfreiheit führt. Andere Therapiemöglichkeiten wie Bestrahlung und Salben (Dithranol, Kortison, D3, usw.) haben wenn überhaupt nur kurzfristig zu einer Besserung geführt. Deshalb erhoffe ich mir von der Kur schon eine wesentliche Verbesserung. Meine Hautärztin hat besonders die Durchführung einer Balneo Fototherapie angeregt. Im Prospekt steht, dass es sie in Norderney gibt. Ich hoffe, dass das auch stimmt und natürlich noch mehr, dass es mir hilft.

In meinem Antrag hatten weder ich noch die Ärztin eine bestimmte Klinik angegeben. Ehrlich gesagt, hatte ich auch keine Hoffnung, dass der Antrag überhaupt bewilligt wird. Wie dem auch sei, ich werde eben das Beste daraus machen und wenn die Klinik wirklich nicht ganz so toll ist, muss eben die schöne Insel mit ihrem Seeklima den Rest bringen... Ich freu mich trotzdem darauf!

Wie steht es in der Nordseeklinik mit den sonstige Dingen, wie Sport, Räume, Essen?

Liebe Grüße

Svenja

Link to comment

Na das nächste Mal besser vorher die Klinik aussuchen !!! ;0)

Mach jetzt noch einmal Werbung "Grins" Genau auf das wovon deine Ärztin spricht sind sie in der "Tomesa" spezialisiert (Nähe Fulda.hast zwas kein Meer um die Ecke aber schön ist es trotzdem ;0) ) Ich schwör auf diese Klinik !!!

Nicht desto Trotz gute Erholung !!!! Viel Spaß ,wenig Stress !!! Und es wird bestimmt ganz TOLL !!!!!!! (Allein das rauskommen und mal wieder nur was für sich tun zu können kann einem keiner nehmen !!!!)

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.