Jump to content

Urteil zur Kostenübernahme für Aufenthalt am Toten Meer


Claudia

Recommended Posts

Hallo Ihr,

heute fand ich ein Urteil aus dem vergangenen Jahr. Da hatte ein Mann seine Krankenkasse darauf verklagt, dass die ihm (wie schon vorher öfter) wieder eine Behandlung am Toten Meer bezahlen sollte. Die Krankenkasse war dazu auch schon im Jahr 2014 verurteilt worden, hatte dagegen aber Berufung eingelegt. Diese Berufung wurde zurückgewiesen und eine Revision abgelehnt.

Die Urteilsbegründung ist sehr lang. Wer sich durchkämpfen will oder vielleicht Argumente für eine Reha am Toten Meer sucht – bitteschön: https://openjur.de/u/2192063.html

 

Link to post
Share on other sites
  • 9 months later...

lara1967

bei so vielen Beiträgen (bin auch nicht ständig online) verpasse ich ab und zu was - das hier sind doch tolle Nachrichten. Ich kann das Tote Meer nur empfehlen. Zwei Wochen Urlaub und die Haut kann sich echt sehen lassen. So wie ich es auch aus dem Bekanntenkreis erfahre hält dich Wirkung für die Haut lange an. Je nach Stärke der Psoriasis sollten die Krankenkassen für Ihre Beitragszahler lieber eine Kur ans Tote Meer in Erwägung ziehen als die teuren Medikamente...

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Announcements

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.