Jump to content

Mit Proteinen gegen die Psoriasis


Recommended Posts

HanzGut
Posted (edited)

Ja. Nahrungsergänzungsmittel können Psoriasis tatsächlich so weit heilen, dass sie unsichtbar werden. Sie müssen jedoch eine bestimmte Art von Diät einhalten. Ich habe es versucht und mir geholfen. Es gibt eine tolle Website, die das Wesen der Psoriasis (als Folge des Ungleichgewichts der durch die Nahrung aufgenommenen Stoffe) erklärt: xxx . Es bespricht die Ernährung und eine Reihe von Nahrungsergänzungsmitteln, die alle dazu beitragen, großartige Ergebnisse zu erzielen. Es wurde über Forschung berichtet, die die Wirksamkeit dieser Nahrungsergänzungsmittel bestätigt. Das Coolste ist, dass es sich um regelmäßige Nahrungsergänzungsmittel handelt, die überall gekauft werden können und die verwendet werden können, ohne die bereits bestehende Behandlung zu ändern.

Edited by malgucken
Werbelink entfernt
Link to post
Share on other sites

HanzGut
Posted (edited)

Probieren Sie diese Nahrungsergänzungsmittel besser aus:

Edited by malgucken
Werbelink entfernt
Link to post
Share on other sites
Waldfee

Das war ja wieder einmal ein hochwissenschaftlicher Beitrag, 😃 aber wir kaufen nix. 

Link to post
Share on other sites

wenn ich hier mal weiter oben lese, dann geht es mehr in meine Richtung - könnt ihr alle nachlesen - von Nahrungsgergänzungmitteln halte ich ich überhaupt nichts - öffnet nur das Portemonnaie und die Scheine fliegen so raus -

ich esse gern mal einen Döner, einen Rollo - aber nur einmal im Monat . Ich esse gern Gemüse und mein Mann kann das nicht so gut vertragen - dann essen wir auch nur mal jeder für sich -

dann kann ich Gemüse essen - habe ich letztens gemacht - Blumenkohlröschen und ein Lachsfilet dazu - etwas Smanta darüber - einfach perfekt -

echt, da braucht man keine Nahrungsergänzungsmittel in Form von Tropfen oder Pillen -

ich kann Werbung immer nicht erkennen und bin auch nicht so ' plietsch ' wie ihr - aber ich habe meinen Senf dazu gegeben - das musste sein -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

 

  • Confused 1
Link to post
Share on other sites
HanzGut
Posted (edited)
Hallo. Zunächst möchte ich nicht auf die Anzeige, sondern auf meine eigene Website verlinken. Ich habe die Seite erstellt, nachdem ich die Psoriasis, die nicht funktionierte und den Zustand sogar verschlechterte, mit den mir verschriebenen Medikamenten fast vollständig heilen konnte. Die Website beschreibt, was mir geholfen hat und stellt wissenschaftliche Quellen (Artikel) zur Verfügung, um dies zu unterstützen. Und Sie müssen nichts kaufen (auch wenn Sie Drogen kaufen). Es gibt auch Lifestyle-Tipps. Ich habe wirklich lange gebraucht, um die Informationen zu erstellen, die auf der Website gehostet werden sollen, daher wäre es schön, zumindest dort zu besuchen: xxx  
Edited by malgucken
Werbelink entfernt - User gesperrt
Link to post
Share on other sites
HanzGut

Hallo. Zunächst möchte ich nicht auf die Anzeige, sondern auf meine eigene Website verlinken. Ich habe die Seite erstellt, nachdem ich die Psoriasis, die nicht funktionierte und den Zustand sogar verschlechterte, mit den mir verschriebenen Medikamenten fast vollständig heilen konnte. Die Website beschreibt, was mir geholfen hat und stellt wissenschaftliche Quellen (Artikel) zur Verfügung, um dies zu unterstützen. Und Sie müssen nichts kaufen (auch wenn Sie Drogen kaufen). Es gibt auch Lifestyle-Tipps. Ich habe wirklich lange gebraucht, um die Informationen zu erstellen, die auf der Website gehostet werden sollen, daher wäre es schön, zumindest dort zu besuchen: 

Link to post
Share on other sites

so, so,... deine eigene Webseite... aber als Übersetzung vom Englischen?  Du lebst also gar nicht in Deutschland? Und wo ist das Impressum? Und Spenden an eine undurchsichtige Organisation (dich? wofür?) kann man auch? - Ganz professionell via Paypal oder Karte? und es gibt "affiliative" Links - ja alles ganz unschuldig. 

Allerdings gibt es schon einen Begriff dafür:

"Af­fi­li­ate-Mar­ke­ting" das heißt, du bekommst (wahrscheinlich) Geld dafür, dass du zu Firmen verlinkst. Das ist schlicht ein Geschäftsmodel. Wobei noch nicht mal klar ist wer du genau bist.

Bis jetzt sehe ich nur jemand der Knete machen will.

 

Noch ne Ergänzung zu deinen sog. "Quellen", was sollen die belegen? Die ich mir angeschaut hab sind sehr allgemeine Quellen die keine Aussage zu Pso und dem ganzen Zeug das du anpreist zulassen. Für mich willst du Leute hinters Licht führen und benutzt vollmundig "Quellen" und wissenschaftliche Artikel um dir einen seriösen Anstrich zu geben.

Edited by sia
Ergaenzung
Link to post
Share on other sites
VanNelle
vor 7 Minuten schrieb sia:

Bis jetzt sehe ich nur jemand der Knete machen will.

Sehe ich genau so. Der Link führt irgendwann weiter auf eine Verkaufsseite für Proteine.

Link to post
Share on other sites
Claudia
vor 1 Stunde schrieb HanzGut:

Zunächst möchte ich nicht auf die Anzeige, sondern auf meine eigene Website verlinken. ... Und Sie müssen nichts kaufen (auch wenn Sie Drogen kaufen).

Hallo @HanzGut

die Faustformel Nr. 1 ist eigentlich ganz einfach: kein Impressum = kein Link. Die Faustformeln Nr. 2 bis 12 müssen dann gar nicht mehr rausgekramt werden.

Und dem Anbieter deines automatischen Übersetzungsprogramms solltest du mitteilen, dass "drugs" im Deutschen nicht zwingend "Drogen" sind.

Link to post
Share on other sites
HanzGut

Und ich möchte Musik machen und Menschen helfen? Ich habe ein Leben lang gebraucht, um herauszufinden, was ich dir umsonst gebe. Und für weitere drei Monate (die ganze Zeit, die ihm gewidmet ist und ohne sich auf andere direkte Arbeiten einzulassen), um alles zu beschreiben und auf solide wissenschaftliche Quellen hinzuweisen, die nicht allgemeiner Natur sind. Nur die Menschen, denen durch die Beratung geholfen wird, haben Anspruch auf eine Belohnung. Wenn es dir nicht gefällt, nutze mein Wissen nicht. Diese Entfernung von Referenzen lässt mich jedoch glauben, dass Sie von Pharmaunternehmen finanziert werden, die befürchten, dass sich die Menschen erholen.

  • Confused 1
  • Sad 2
Link to post
Share on other sites
HanzGut

Tipps zur Behandlung hatten von psoriasis vor einiger zeit mir geholfen. common. Aber danke für die Erklärung der Forumsregeln.

  • Sad 1
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb HanzGut:

dass Sie von Pharmaunternehmen finanziert werden,

😄ja klar, und deine ganzen Nahrungsergänzungsmittel fallen wis Manna vom Himmel

Link to post
Share on other sites
GrBaer185
vor 2 Stunden schrieb HanzGut:

Diese Entfernung von Referenzen lässt mich jedoch glauben, dass Sie von Pharmaunternehmen finanziert werden, die befürchten, dass sich die Menschen erholen.

Glauben heißt nicht wissen.
Wer das Impressum und die Selbstdarstellungen der Autoren des Psoriasis-Netzes lesen kann, ist klar im Vorteil.
Das Psoriasis-Netz ist werbefrei - ein Web-Portal von Betroffenen für Betroffene.

Link to post
Share on other sites
malgucken
vor 12 Stunden schrieb VanNelle:

Warum 2 Mal Reklame machen?

Jetzt kommt nichts mehr. Das war dann mindestens einmal zuviel.

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
  • Claudia locked this topic
Claudia

Der Nutzer "HanzGut" hatte mit seiner Werbung zwei andere Diskussionen torpediert. Damit in denen aber weiterhin sachlich diskutiert werden kann, habe ich die Beiträge rund um die Werbung in diesen Thread gesperrt.

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.