Jump to content

JuTro
 Share

Recommended Posts

Einen schönen Weihnachtsmorgen wünsche ich Euch, draußen scheint die Sonne und ich sitze hier drin….Seit 2 Wochen habe ich eine Pustulosa an beiden Fersen, die rechte Ferse ist eingerissen und das Gehen schmerzt, so das ich nur „notwendige“ Schritte laufe. 
Ansonsten Cremen, Cremen, Cremen. Was hilft Euch, um besser Gehen zu können? 
Liebe Grüsse Jutta 



 

Link to comment
Share on other sites


Hallo Jutta,

das ist eine sehr gute und nachvollziehbare Frage für Betroffene.

Ich habe mom keine grosse Probleme, aber wegen PPA  bin ich fast ganz auf Schuhe mit den wirklich dicken, leichten Sohle umgestiegen. 

Es gibt die jetzt überall zu kaufen... meistens durchgehend weisses plateu, federleicht und sehr angenehm.

Für kältere Tage gibt es einen absoluten Favoriten den ich hier auch nennen möchte - Rollingsoft Sensitive von Gabor - da gibt es zwei Sorten von Sohle, und ich empfehle die Sorte die zb Chelsea Boots haben. (nur in der Mitte ist ein kleiner dunkler Teil)

https://www.mueller-das-schuhhaus.de/gabor-rollingsoft-sensitive-76-881-chelsea-boot-optifit_28639_236867

LG

Juli-ja

Link to comment
Share on other sites

Am 26.12.2021 um 10:06 schrieb JuTro:

Ansonsten Cremen, Cremen, Cremen. Was hilft Euch, um besser Gehen zu können? 

Hallo Jutta,

mit entscheidend ist da v.a., mit was Du cremst?
Persönlich hilft mir gegen Pusteln und gegen rote, offene Stellen tatsächlich nur die Karison Creme, rezeptpflichtig. (Die habe ich im 50gr-Gebinde auch immer zuhause.)

Eine andere Alternative könnten z.B. Pflaster von Compeed direkt auf die rissigen Stellen sein (Compeed Ballenschutz-Pflaster)… die polstern und verrutschen nicht beim Laufen. Kann man z.B. auch direkt auf der Sohle verwenden. Da darf dann allerdings keine Creme drunter. (Musst Du ausprobieren, ob Dir das taugt bzw. ob die rissige Stelle unter dem Pflaster heilt.)

Eine schnelle und nachhaltige Besserung wünsche ich Dir🍀!
glG, 🙋‍♀️ Christiane 

  • Upvote 2
Link to comment
Share on other sites

Hallo Christiane,

danke für Deine Antwort und Deine Wünsche, mir fehlen im Moment einfach noch die Erfahrungen.
Seit zwei Wochen creme ich einmal abends mit Kortisonsalbe und am Tag mehrfach mit Schrundensalbe. Aber wirklich besser wird es bisher nicht. Die Bläschen gehen und es kommen immer wieder neue. Schmerzhaft beim Laufen sind jedoch mehr die Risse, die ab und zu trotz der Salbe entstehen. BlasenPflaster werde ich mal probieren, da hatte ich Bedenken, weil der Kleberand zum Befestigen dann auf den Bläschen und der entzündeten Haut klebt. 
Liebe Grüsse Jutta 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Christiane,

danke für Deine Antwort und Deine Wünsche, mir fehlen im Moment einfach noch die Erfahrungen.
Seit zwei Wochen creme ich einmal abends mit Kortisonsalbe und am Tag mehrfach mit Schrundensalbe. Aber wirklich besser wird es bisher nicht. Die Bläschen gehen und es kommen immer wieder neue. Schmerzhaft beim Laufen sind jedoch mehr die Risse, die ab und zu trotz der Salbe entstehen. BlasenPflaster werde ich mal probieren, da hatte ich Bedenken, weil der Kleberand zum Befestigen dann auf den Bläschen und der entzündeten Haut klebt. 
Liebe Grüsse Jutta 

Link to comment
Share on other sites

Liebe Julia,

danke für den Tipp, ich werde die Schuhe mal anschauen und probieren. 
Zuhause trage ich Duflex, hinten offen und sehr weich. Die hatte ich mir mal wegen Fersensporn zugelegt. 
Liebe Grüsse Jutta 

Link to comment
Share on other sites

vor 29 Minuten schrieb JuTro:

Seit zwei Wochen creme ich einmal abends mit Kortisonsalbe und am Tag mehrfach mit Schrundensalbe. Aber wirklich besser wird es bisher nicht.

Hi Jutta,

wie schon gesagt, mit der „falschen Kortison-Salbe“ gecremt, brachte bei mir null Effekt bzw. leider nur eine ziemliche Verschlimmbesserung.
Zumal die Schrundensalbe, die Du da mehrfach täglich aufträgst, wahrscheinlich Urea enthält, was bei PPP sogar kontraproduktiv ist. Das ist zumindest meine individuelle Erfahrung. (Alle Salben und Cremes mit Urea habe ich entsorgt.) 

Über kurz oder lang wirst Du parallel dazu wohl auch von innen mit therapieren müssen, sprich Tabletten nehmen. Da halfen mir anfangs die Neotigason sehr gut. (Es kommt aber hier letztlich auf den vom Labor diagnostizierten Schweregrad der PPP an und auf Deine Blut- und Leberwerte.) 

Alles Gute!

Link to comment
Share on other sites

Ja stimmt, die Schrundensalbe hat Urea drin. Dann werde ich diese mal weglassen und es mit SheaButter versuchen? Danke für den Hinweis. 
Die Kortisonsalbe heißt Soderm plus,  
ausserdem bekam ich noch Tannolact Fußbäder verschrieben (grünes Rezept) , die kommen morgen aus einer Onlineapotheke.

Liebe Grüsse Jutta 
 

Link to comment
Share on other sites

vor 42 Minuten schrieb JuTro:

Die Kortisonsalbe heißt Soderm plus

… das ist ein Kombi-Präparat mit Salicylsäure… wundert mich nicht wirklich, dass Du Dich damit im Kreis drehst.

Lass Dir die Karison-Creme in 50gr verschreiben (am besten gleich 2 Stück) und creme damit mal wenigstens 1 Woche lang morgens + abends. (Mit den Fußbädern würde ich solange noch warten.) 

Für zwischendurch kann ich Dir z.B. dann noch diese rezeptfreie Creme empfehlen, die hilft auch mit gegen den Juckreiz (im Gegensatz zur Sheabutter, die m. E. überhaupt nichts verbessert):

  • Bioderma Atoderm Creme für trockene Haut

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hallo Christiane,

nun habe ich die Karisoncreme bekommen und werde sie an der rechten Ferse probieren, die sieht immer noch nicht gut aus, hat ständig neue Pusteln und Risse:( Ich hoffe, sie wirkt genauso gut wie bei Dir. Ansonsten pflege ich jetzt mit der Sorion sensitive. Die linke Ferse ist zum Glück nicht so sehr betroffen. 
Liebe Grüsse Jutta 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Auch interessant

    Psoriasis pustulosa
    Schuppenflechte-Bilder
    Psoriasis pustulosa
    Schuppenflechte-Bilder
    Psoriasis pustulosa
    Psoriasis pustulosa
    Hallo zusammen ich habe auch psoriasis pustulosa leider leide ich schon Zeit Juli meine Hände und Füße sind betroffen...
    Ist es Psoriasis pustulosa?
    Psoriasis pustulosa
    Hallo Leute,  bin aktuell am verzweifeln. Bin noch mitten in der Disgnostik und noch hat es kein Arzt bestätigt.....

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.