Jump to content

Weihnachten fällt aus


Waldfee

Recommended Posts

Bericht zur Lage:

Geburtstagsfeier letzten Sonntag in der Familie. Da war meine Tochter leicht  erkältet. Sie war bis dato arbeiten. Mo. wurde bei ihr Corona festgestellt  mit dementsprechenden Beschwerden. Da bin ich gleich zum Test, mußte dafür 12 Euro löhnen. Negativ. . Inzwischen hat ihr Mann und meine Enkelhebamme Corona. Die Hebamme vereiterte Mandeln. Ihre Ärztin hat sie gleich ohne Rezept abgelehnt. Ihre Gynäkologin, mit der sie zusammenarbeitet, hat einen Berufskollegen ( Arzt) angerufen, der dann  ein Rezept für Antibiotica bereitstellte….    Mir geht es gut, muß morgen in die Unihautambulanz wegen neuem Tremfya-Rezept und werde davor getestet. Habe auch Selbsttests gekauft . Daumendrücken. Also kurz gesagt: Ein gemeinsames Weihnachten fällt  aus, denn es wären einige Personen ( auch Kinder ) dabei gewesen. 

Ein Baby  bekam die schlimme Kinderkrankheit mit Luftnot, hat mit ganz großer Mühe ein Bettchen im Krankenhaus  bekommen, wäre sonst gestorben.

Lauterbach ist in meinen Augen eine Flasche. Er muß der Politik und den Herstellern ( Pharma) auf die Beine treten. Die Apotheken ächzen, nötige Medis bei verschiedenen Krankheiten können nicht geliefert werden. Ihr wißt ja, was los ist. Übrigens trage ich meine Maske in jedem öffentlichem Raum wieder. LG Waldfee 

 

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


So kurz vor Weihnachten ist Corona besonders blöd. 
Tröste dich, ich hab aktuell auch grad Corona. Mittlerweile zum dritten Mal. Mein Mann hat es aus dem BMW Bus heimgebracht. Dort husten und schniefen alle 2 Stunden ohne Maske. Braucht man ja nicht mehr 🙄

Erst war also mein Mann positiv und nun ich seit Montag. Meine Tochter hat bisher nichts. Ich hab mich nicht von ihr isoliert, sie hat einige Probleme und braucht mich gerade sehr. Sie hatte auch schon 2x Corona. Lieber nochmal Corona, als noch mehr seelische Wunden. Aber sie scheint sich nicht angesteckt zu haben. Wenn dann symptomfrei. Ich mag sie auch nicht testen, ich will sie nicht verunsichern, sie hat schon genug Ängste. Von meinem Corona und dem meines Mannes weiß sie nichts. 
Mein Mann hatte nur einen Schnupfen und ich aktuell auch. Trotzdem ist es voll blöd. Ich bin 5 Meter von meinen Eltern entfernt (wir wohnen im selben Haus) und müssen telefonieren. 
Hoffentlich bin ich zu Heiligabend wieder negativ. 

Link to comment

liebe Waldfee -

das tut mir sehr Leid - ich finde kaum Worte und wünsche etwas hilflos einfach nur das Beste für euch alle -

eben rief mich eine Freundin an - Weihnachten fällt auch aus - Corona  -

einer ihrer Söhne liegt voll flach mit Fieber und heftigen Gelenkschmerzen - alle sind mehrfach geimpft - will sagen auch Booster -

ich weiss nicht ob es hier reinpasst - aber ich höre sehr viel von Bekannten und Freunden - immer mehr derselben haben öfter mit Infektionen nach Monaten der Impfung zu tun - und die fallen oft heftig aus -

sehr nachdenkliche Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment

Zu meiner Corona Infektion hatte ich letzten Monat auch noch zusätzlich eine Exazerbation bekommen. Dabei hatte ich NUR bei einer Person keine Maske auf. So kann man angehen. Inzwischen habe ich mir die FFP2 Maske von Sigmund Air (erhältlich in teilnehmenden APOs) gekauft, da ich Weihnachten mit dem Zug unterwegs bin und mit den normal erhältlichen FFP2 keine Luft bekomme.

Ich wünsche allen eine gute Besserung und besinnliche Feiertage.

Gruss Anne

Link to comment

 

 

vor 12 Stunden schrieb Waldfee:

... Lauterbach ist in meinen Augen eine Flasche. ...

Am 30. Januar hab ich geschrieben: 

"Wenn alles so sicher ist, wie Karl Lauterbach [der bald weggejagt wird]  es sagt, warum lassen sich einige Pflegekräfte und Ärzte nicht impfen?" - Er wurde vom Doppel-Wumms-Kanzler ja nur genommen: "Ihr wolltet ihn, ihr bekommt ihn" - aufgrund seiner damaligen Teilnahme bei vielen Talkshows

Hallo @Waldfee, ich wünsche euch gute Besserung

LG  Richard-Paul

Link to comment

Der Lauterbach ist mir auch viel zu panisch. Immer diese Horrorszenarien. Und am Ende war vieles nicht so wild. 
Auch die Werbung momentan. Ich impfe mich, um andere zu schützen. 
Meine Eltern waren geboostert und haben sich angesteckt. Mein Mann und ich waren geimpft und haben uns angesteckt. Und es auch weitergegeben. Ich hatte Corona ohne Impfung und später geimpft, war beim 2. Mal fast schlimmer als die erste Infektion. 
Die Impfung kann vor einem schweren Verlauf schützen, sie schützt aber noch vor Ansteckung und Weitergabe, so wie die Werbung das vermittelt. 
Diese Hetze gegen Ungeimpfte war auch so schlimm. Jetzt fragt niemand mehr nach dem Impfstatus, jeder ist wieder gleich. Es war eine schlimme Zeit. 
 

Mein Weihnachten wird wohl wirklich bescheiden. Ich bin noch immer fett positiv, obwohl meine Symptome weg sind. Übrig ist nur noch die Schnupfennase, sowas dauert ja immer etwas. Ansonsten fühle ich mich gut. Wären da nicht diese fetten 2 Linien. 
 

 

Link to comment
vor 13 Minuten schrieb Bluehoney:

Auch die Werbung momentan. Ich impfe mich, um andere zu schützen

Mein Weihnachten wird wohl wirklich bescheiden. Ich bin noch immer fett positiv, obwohl meine Symptome weg sind. Übrig ist nur noch die Schnupfennase, sowas dauert ja immer etwas. Ansonsten fühle ich mich gut. Wären da nicht diese fetten 2 Linien. 
 

Diese Werbung geht mir auch gewaltig auf den Senkel.  Geimpft und vollständig gebostert, da ich Lungenkrank bin, und doch noch angesteckt.

Gruss Anne

Link to comment

Ich höre auch recht oft, wie geboosterte total krank sind bei einer Infektion und Ungeimpfte kaum Symptome haben. 
Das kann man sicherlich nicht verallgemeinern aber Impfungen schützen nicht automatisch vor schweren Verläufen. 
 

Ich glaube, dass grad jetzt sehr viele kleine Schicksale auftreten. Wo Menschen wegen Corona oder der Influenza Weihnachten allein verbringen müssen. Es ist aber auch überall so ein Gedränge. 
Ich hab mich ja leider bisher immer daheim angesteckt. Entweder bei meinem Mann oder meiner Tochter. Wo ich Corona im Dezember 2020 herhatte, weiß ich nicht. 
 

Link to comment

Ich war heute wegen einem neuen Tremfya - Rezept wieder in der Unihautambulanz, mußte warten, bis der Herr Prof. sein Ja- Wort gegeben hat. 😀 Die Blut- und Urinwerte  lasse ich mir wieder zuschicken. Es gibt dort keine Corona-Tests  mehr, bin  aber bis jetzt toi toi toi coronafrei, habe den Selbsttest zu Hause gemacht.  

Link to comment

@WaldfeeDas freut mich, dass du verschont geblieben bist! Es ist immer komisch, manche kriegen es, andere mit gleichem Kontakt nicht. 

Ich brauche noch gedrückte Daumen, dass meine Tochter verschont bleibt. Bisher hat sie nichts, obwohl wir normal zusammen wohnen, ich kann mich ja nicht von ihr abschotten, sie braucht mich so sehr. Sie wegzuschieben würde mehr Schaden anrichten. Ich fühle mich schon schlecht deswegen, aber ihre Psyche ist nun wichtiger. 

Wenn sie es nicht kriegen würde, dann wären wir hier im Haus durch damit, weil zu meinen Eltern gehen wir momentan nicht hoch und denen gehts bisher auch gut. Dann hätten wir noch ein klein wenig Weihnachten. Die Verwandtschaft werde ich dann einfach auf später vertrösten.

Link to comment

      Bluehoney,

da drücke ich Dir beide Daumen für Deine Tochter und Euch. In einem Haus wohnen und Abstand halten müssen  ist bestimmt nicht einfach. Bei uns ist das Sorgenkind mein Schwiegersohn, weil er im Juli Herzinfarkt hatte. Aber es wird alles gut werden. Weihnachten ist doch in unserem Herzen und das zählt. 

Link to comment
Am 21.12.2022 um 17:31 schrieb Waldfee:

Da war meine Tochter leicht  erkältet. 

Ein test zuhause wäre da angebracht gewesen. 

Am 21.12.2022 um 17:31 schrieb Waldfee:

Ein gemeinsames Weihnachten fällt  aus, denn es wären einige Personen ( auch Kinder ) dabei gewesen. 

Werden hier wieder die Kinder für das weiter tragen verantwortlich gemacht?

Am 21.12.2022 um 17:31 schrieb Waldfee:

Übrigens trage ich meine Maske in jedem öffentlichem Raum wieder. LG

Die Maske bringt es nicht. V

Fern halten von anderen Menschen wäre effektiver beim weiter tragen. 

Aber kenn ich ja von der Arbeit. Jede 10 Kunde hat keine  Erkältungsymptome

Link to comment

Isolation ist überall schwierig. Ich war zehn Tage im Schlafzimmer eingesperrt. Wir haben nur eine Zweiraumwohnung. Zwei Jahre und dreimal geimpft hat es mich ausgerechnet bei der Reha erwischt und ich musste nach Hause fahren. Habe nun die Genehmigung die Reha nach- bzw zu wiederholen. Bei mir waren die Symptome ganz schön heftig. Habe nach 6 Wochen immer noch etwas Husten. 

Liebe Waldfee, ich wünsche dir dass du verschont bleibst und deinen Lieben baldige Genesung. 

  • Like 1
Link to comment
vor 1 Minute schrieb Clau dia:

Die Maske bringt es nicht

Meines Erachtens macht die Maske die Infektion, egal welche, schlimmer, weil wir keine Abwehrkräfte mehr haben. Ich habe immer Maske getragen und mich trotzdem infiziert. 

  • Upvote 1
Link to comment
Am 21.12.2022 um 18:32 schrieb Bibi:

aber ich höre sehr viel von Bekannten und Freunden - immer mehr derselben haben öfter mit Infektionen nach Monaten der Impfung zu tun - und die fallen oft heftig aus

Ich weiß nicht wo ich es gelesen habe und suche jetzt das Internet nicht nach. 

Bei den jetzigen Varianten greifen die bisherige impfungen nicht mehr. Alles was bisher verimpft wurde ist wirkungslos. 

Aber das Zeug muss ja weg. Also, wer will kann sich die Impfung holen. 

Link to comment

Hallo Clau dia,

Du bist ein ganz schlauer Mensch.🙂 Meine Tochter war an dem Sonntag negativ. Die Verantwortung für die Kinder steht an 1. Stelle. Aber keine Angst, wir  bekommen das hin, ganz anders wie üblich, aber Weihnachten hat 3 Tage, die Kids bekommen ihre Weihnachten. 
Trotz Widerspruch müssen die Masken in Bahn und in gesundheitlichen Einrichtungen getragen werden. LG Waldfee

 

  • Upvote 2
Link to comment

Corona gehört auch zu den Grippeviren und die verändern sich auch ständig. Vielleicht mal informieren bevor man so etwas schreibt. Damit meine ich dich Clau dia.

@Bibi das kommt daher, dass man ständig diese tollen FFP2 Masken tragen musste. So kommt es auch, dass es die Kleinen so heftig erwischt hat.

Edited by Tenorsaxofon
zusatz
Link to comment

menno, Tenorsaxofon -

vor 40 Minuten schrieb Clau dia:

Ich weiß nicht wo ich es gelesen habe und suche jetzt das Internet nicht nach. 

Bei den jetzigen Varianten greifen die bisherige impfungen nicht mehr. Alles was bisher verimpft wurde ist wirkungslos. 

Aber das Zeug muss ja weg. Also, wer will kann sich die Impfung holen. 

Wir sind geimpft und geboostert - aber so langsam frage ich mich auch - warum werden so viele Menschen so krank trotz aller Impfungen - und wirklich schwer krank - nicht nur mal so ein Schnupfen -

aber Clau dia - du darfst nicht vergessen was am Anfang der Pandemie los war - viele Menschen wollten  sich impfen lassen und es gab nicht genug Impfstoff - und dann das ganze Wirrwar bezüglich der Wirkstoffe - und es gab noch nicht einmal genug FFP2 - Masken -

ich habe für Micha und mich habe ich an der Apotheke angestanden für die Masken - man musste sich mit dem Personalausweis ausweisen - und die Gutscheine wurden im Kundenkonto registriert -

die Medien waren voll mit Berichten über die Impfstoffe - Astra Zeneka - NEIN  - NIEMALS - totale Nebenwirkungen usw.usw. - das war Panik pur und das waren meiner Ansicht nach nicht der Lauterbach - sondern die Medien  - endlich mal wieder etwas berichten und aufbauschen - toll - ich bin der erste Berichterstatter und mein Konto füllt sich -

wir haben zweimal Astra Zeneka gespritzt bekommen und dann Biontech - alles war gut -

ja Clau dia - man muss doch mal Revue passieren lassen - und sich mal die Jahre und die Panik in Erinnerung rufen - denn - das war ja wirklich so -

zum Jahresende werde ich eher milde - ich hoffe dass es dir auch gelingt -

ich möchte noch anfügen - ein wunderschönes Jahresende muss nicht heissen dass man nur milde wird -

NEIN - ich werde weiterhin mich informieren und wenn es meine Gesundheit mir erlaubt - weiterhin hier meine Meinung schreiben im Forum -

nette Grüsse sendet - Bibi -

 

 

 

 

 

Edited by Bibi
  • Upvote 1
  • Like 1
Link to comment

@Bibidu musst dir mal die ganzen Infos aus den verschiedenen Medien auf der Zunge vergehen lassen. Nüsschen hat es oben vollkommen richtig geschrieben. Durch die ständige FFP2 Maskenpflicht ist unser Abwehrsystem eingeschlafen. Es kam zwar während der Maskenpflicht seltener zu Grippe-, Influenza- oder anderen vergleichbaren -Infektionen, aber dafür werden jetzt die Leute häufiger und vielleicht auch schwerer krank.

Ich selber konnte bedingt durch diese Masken, im Winter meinen Mundschutz mit dem ich immer meine Lunge vor kalter Luft schütze, nicht tragen was mir jedes mal eine Exazerbation einbrachte.

Inzwischen habe ich mir andere FFP2 Masken besorgt, da bei uns in BW in den Öffentlichen immer noch Maskenpflicht besteht und ich mit dem Zug unterwegs sein werde.

Gruss Anne

Link to comment
vor 3 Stunden schrieb Bibi:

zum Jahresende werde ich eher milde - ich hoffe dass es dir auch gelingt -

Ich bin immer milde, keine Ahnung warum mich jeder stressig nimmt. 

Auch wenn ich meine Meinung direkt sage bin ich dabei total ruhig und relaxt. 

Bringt aber Menschen denen man das so persönlich rüber bringt total aus der Fassung. 🤣🤣🤣

Link to comment

Ich bin gespannt, wann ich wieder negativ bin. Das kann man ja nie genau vorhersehen. Entweder es dauert ewig oder es geht rasend schnell. Heute noch fett positiv, morgen schon negativ. 
Mir gehts gut und ich bin einfach nur mega genervt von diesem 2. Strich. 
Wenn man laut dem Test krank und ansteckend ist, sich aber nicht so fühlt. 
Ohne den Test hätte ich einfach nur eine verschnupfte Nase gehabt, wie schon so oft im Leben. Nun aber bin ich infiziert mit dieser neuartigen Lungenkrankheit. 

Link to comment

Ich muss mich grad mal auskotzen. Ich bin noch immer positiv. Dabei hab ich nichts mehr. Es geht mir gut. Die Nase ist noch ein klein wenig verschnupft, sowas dauert ja aber immer etwas. Das geht nie über Nacht weg. Wären da nicht diese 2 fetten Linien, ich würde nie auf die Idee kommen, irgendwas, geschweige denn Corona, zu haben. Wie ätzend. 

Link to comment
vor 10 Stunden schrieb Bluehoney:

Mir gehts gut und ich bin einfach nur mega genervt von diesem 2. Strich. 

Ich hoffe das ich dich jetzt nicht demotiviere, aber ich war ganze 11 Tage positiv. 

Der zweite Strich muss ganz verschwinden. Auch wenn du nur noch minimal was siehst bist du nicht negativ. 

Bleibe  geduldig. 

Gruß Clau dia 

Link to comment
vor 16 Stunden schrieb Clau dia:

Ich weiß nicht wo ich es gelesen habe und suche jetzt das Internet nicht nach. 

Bei den jetzigen Varianten greifen die bisherige impfungen nicht mehr. Alles was bisher verimpft wurde ist wirkungslos. 

Aber das Zeug muss ja weg. Also, wer will kann sich die Impfung holen. 

Woher Du immer Deine Weisheiten nimmst.....

  • Like 1
  • Haha 2
Link to comment
vor 25 Minuten schrieb Bluehoney:

Ich muss mich grad mal auskotzen. Ich bin noch immer positiv. Dabei hab ich nichts mehr. Es geht mir gut. Die Nase ist noch ein klein wenig verschnupft, sowas dauert ja aber immer etwas. Das geht nie über Nacht weg. Wären da nicht diese 2 fetten Linien, ich würde nie auf die Idee kommen, irgendwas, geschweige denn Corona, zu haben. Wie ätzend. 

 

vor 4 Minuten schrieb Clau dia:

Ich hoffe das ich dich jetzt nicht demotiviere, aber ich war ganze 11 Tage positiv. 

Der zweite Strich muss ganz verschwinden. Auch wenn du nur noch minimal was siehst bist du nicht negativ. 

Bleibe  geduldig. 

Geduld, da gebe ich @Clau dia recht. 

Habe mal geschaut, was Dr. Google sagt [😉]:

"Bei milder bis moderater Erkrankung geht die Ansteckungsfähigkeit zehn Tage nach Beginn der Krankheitszeichen deutlich zurück."

Solange und auch darüber hinaus können die "zwei Striche" erscheinen; ansteckend musst Du deswegen aber nicht zwingend mehr sein. 

Und zum Thema Masken und die vielen Aufreger dazu: man infiziert sich nicht zwingend über die Aerosole in der Luft - wenn auch zumeist! Es reicht schon zu vergessen, sich nach dem Einkaufen die Hände zu waschen oder zu desinfizieren. Ein "Nasenbohrer" kann dann schon Schlimmes zur Folge haben. 😬

Liebe Grüße - Uli 

  • Upvote 2
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Auch interessant

    Weihnachten
    Selbsthilfe-Blog
    Im Gasthaus haben wir unsere Weihnachtsfeier abgesagt und treffen uns jetzt  am Samstag bei mir im Garten bzw. Freisi...
    Weihnacht
    Music
    Hallo zusammen.Nachdem ich eine ganze Weile nur gelesen habe möchte ich mich mal kurz vorstellen. Ich bin Oliver,...
  • Wissen und Tipps für Dein Leben mit Schuppenflechte oder Psoriasis arthritis

    Meld dich für unsere Newsletter an.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.