Jump to content

Pantoprazol absetzen


Salamander2

Recommended Posts

Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrungen damit, Pantoprazol abzusetzen?
Durch die vielen NSAR vor einiger Zeit habe ich mich leider etwas zu sehr an dieses Medikament gewöhnt.
Außerdem gingen mir die DMARDs auch auf den Magen.
Jetzt probiere ich seit längerem das Pantoprazol abzusetzen, dann plagen mich aber brennende Schmerzen in der Magengegend und Aufstoßen.

Habt ihr Tipps bzw. Erfahrungen?

LG

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Hallo Salamander,

in der Apotheke und sogar in Drogerien gibt es Medikamente, die Sodbrennen lindern können. Versuche damit die Abstände zum Pantropazol zu vergrößern. Hilfreich ist ganz viel Kamillentee, kein Alk., keine Süßwaren , leichte Kost. Pantropazol geht auf die Nieren. Ich habe Niereninsuffizienz und das Medi ist Tabu für mich, deshalb meine o.a. Erfahrungen. Hast Du eine Magenspieglung machen lassen ( Ursachen finden wie Schleimhaut, Helicobacter)? Leider verschreiben die Ärzte noch immer gerne Pantropazol, obwohl inzwischen die Nebenwirkungen bekannt sind. Vielleicht helfen Dir diese Tipps. LG Waldfee

 

  • Upvote 2
Link to comment

@Salamander2, von diesem Medikament habe zum Schluß erst recht Magenprobleme bekommen. Wenn ich heute mal Probleme bekomme trinke ich einen Tee. Da kann ich den Magenfein von Teekanne empfehlen. Die Anderen wirken bei mir nicht.

Gruss Anne

  • Upvote 2
Link to comment
  • 11 months later...

Leider kommt meine Antwort sehr spät. Aber vielleicht hilft sie noch jemand anderem.
Ich hab u.a. Esomeprazol verschrieben bekommen. Das sind Kapseln mit kleinen Kügelchen. Eigentlich soll man die ganz nehmen und die werden glaub ich erst im Darm aufgelöst. Aber man darf laut Packungsbeilage auch die Kügelchen direkt schlucken. Ich hab das genutzt, um ganz langsam herunterzudosieren. In einer Kapsel (40mg) waren so 70 Kügelchen und ich hab jeden Tag einfach 5 weniger genommen. Tatsächlich ging das Absetzen so ohne Refluxprobleme.

Link to comment
Nüsschen

Auch wenn ich das erst heute durch Adas Antwort gefunden habe, will ich mein Wissen dazu preis geben: mein Hausarzt hat mich auf die Nebenwirkungen aufmerksam gemacht und mir das absetzen empfohlen. Ich sollte die Pantropazol statt täglich nur aller zwei Tage nehmen, dann aller drei Tage und dann ganz weglassen. Das hat funktioniert. Nun nehme ich sie nur noch als Bedarfs Medikation. 

Link to comment
Lupinchen

Ich nehme das nie, die NW-Liste ist mir einfach zu lang und was man so im Netz liest brrrr...

Ich habe es früher öfter mal vom Arzt mitbekommen wenn ich längere Zeit Ibus nehmen musste. Die brauche ich zzt. garnicht. Für Sodbrennen gibt es inzw. genug Medis die nicht solche NW haben können.

Lg. Lupinchen

Edited by Lupinchen
Link to comment

ihr lieben -

ich kenne sehr viele Medikamente nicht - ich nehme kaum Schmerzmittel und bin vielleicht nicht so schmerzempfindlich wie andere Menschen -

ich weiss nur von einigen Medikamenten - die gehen schnell auf die Leber und das Blutbild zeigt - die müssen abgesetzt werden -

bei mir war es so mit Fumaderm - das ist schon jahrzehnte her - aber das vergesse ich nie -

es gibt heutzutage so viele Medikamente - warum immer noch Iboprofen - und teilweise noch hochdosiert - ich würde mich weigern dass verschreiben zu bekommen -

ich kann nur von meinen Erfahrungen schreiben - aber sich kundig zu machen ist wichtig wie ich meine -

nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.