Jump to content

Pool im Garten - auf Salzwasser umstellen?


sternenfee

Recommended Posts

Wir haben letztes Jahr einen neuen Pool in unseren Garten gebaut.

Bisher arbeiten wir mit Chlor, da die Kinder viel im Wasser sind, halten wir die Chlordosierung so niedrig wie möglich.

Jetzt überlegen wir, ob wir wegen Tom auf Salz umstellen.

Die laufenden Kosten sind ähnlich wie beim Chlor, lediglich eine einmalige Anschaffung für ein Mess- und Dosiergerät von ca. 1000 € wäre notwendig.

Vorher werden wir natürlich am Meer ausprobieren, wie Tom auf Salzwasser reagiert.

Hat jemand Erfahrung mit einem Salzwasserpool? Bringt uns - bzw. Tom das was?

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Fussballfan

Hallo Martina,

Ich war vor ein paar Jahren in der Tomesa Klinik,dort gibt es ein Schwimmbad das dem wasser des Toten Meeres angeglichen ist.

Man sagte uns dort das wir das gerne zuhause ausprobieren sollen , allerdings würde man die Konzentration wohl nur schwer hinbekommen.

Was ich damit sagen will ist, das es Tom sicher guttun würde,ihr es aber aller vorraussicht nach nicht hinbekommen werdet.

Die Menge die er für seine Haut benötigen würde,damit es ihm guttut ,wird nur schwer erreichbar sein.

Es müßte ja sehr viel Salz hinein,das muß einen ja tragen ,dann hat man in etwa die Menge Salz die einem etwas bringt.

Allerdings kommt es dann noch auf die UV Strahlen an.

Auf jeden Fall bin ich sehr gespannt ,egal ob ihr das ausprobiert oder nicht,ob es was bringt.

Gruß

Fußballfan

Link to comment

Also ans Tote Meer dürfen wir uns noch gar nicht angleichen, weil lt. den Ärzten die Konzentration für seine Haut noch viel zu stark ist.

Aber wenn ich mir anhöre, dass vielen die Nord- oder Ostsee hilft, daran würde ich gern anknüpfen.

Wegen einer gescheiten Dosierung, die dann automatisch gemessen und dosiert wird, würden wir ja das Geld für die Anlage ausgeben, aber 1000 € sind nicht in unserer Portokasse. Daher müssen wir uns das gut überlegen.

Bis vor ein paar Jahren haben wir noch in Kassel gewohnt, da hätten wir gut die Therme austesten können (auch wenn ich nicht weiß welche Konzentration die haben, kann man ja nachfragen).

Hier in der direkten Nähe gibts leider kein Solebad, nur 1 Stunde entfernt, aber vllt. mache ich mir wirklich mal ne Zeit lang den Weg dorthin.

Link to comment

Hallo, ob süß oder Salzwasser, du wirst um eine Waseraufbereitung icl Desinfektion nicht herum kommen.

Es sei denn Ihr habt baut einen Naturschwimmteich.

Clor ist weniger schädlich als immer angenommen, was die Augen reizt ist nicht das Clor was ihr zugebt,das spaltet sich sofort auf im Wasser.

Was unangemehm riecht und auch brennt ist das die geb unterclorige Säure also die Clorbestandteile wo die Bakterien und so gebunden sind.

Wenn das so ist ist es ein zeichen das die Umwälzung bzw Filteriung nicht passt bzw das Wasser zu sehr belastet ist bzw Ihr nicht den errechneten Anteil Frischwasser jeden Tag zugebt.

Hört sich alles kompliziert an, ist es auch zum teil, denn wenn die Filteranlage und Desinfektion und PH wert Korrektur nicht passt im Badewasser wirds keinen Spaß geben.

Das so aus meiner Erinnerung als ich ich noch als Schiwmmmeister gearbeitet habe und da für die Wasserqualität zu sorgen hatte unter anderen.

Sonst wenn Geld kein Rolle spielt mit Ozon desinfizieren ;)

Gruß

Armin

Link to comment

Die Filterung läuft super, hier brennt nichts und riecht nichts.

Es geht eigentlich um Toms Haut, ob das was bringt, wenn wir umstellen.

Link to comment

Hallo Martina ;)

Bin ja Stammgast in der bereits oben genannten Tomesa.

Ich habe dort schon viele Kinder im Wasser gesehen. Sie waren vielleicht nicht so klein, wie dein Zwerg aber auch nicht wesentlich älter.

Die ganz kleinen sind dann halt in den Salzwannen baden gewesen ,die nicht ganz so hoch konzentriert sind.

Aber auch sie gehen 2 mal am Tag baden...wichtig ist die Pflege hinterher ,cremen,cremen,cremen..aber ich glaub das brauch ich dir nicht sagen !!!

Mit der Sonne mußt man halt vorsichtig sein ...ich glaube das ist viel wichtiger,als das Salz.

Teste es aus ,schaden wird es bestimmt nicht.... Ich drück dir die Daumen !

Link to comment

Moin,

..alles nuuuur meine Erfahrungen!!

Ich habe ein Solebad fast vor der Tür und gehe regelmäßig zum Baden. Die empfohlenen 20 Minuten Badezeit pro"Waschgang:)" überziehe ich immer gewaltig. Nicht weil ich glaube das "viel" hilft, sondern, ich bekomme keinerlei Problemchen. Bleibe deshalb immer solange im Wasser wie es mir gefällt.

Zu Hause im Keller eine Sonne, im Anschluss nach dem Baden ein "Sonnenbad". Ich fühl mich zwar insgesamt nicht unwohl, aber die Pso habe ich damit noch nicht bezwungen.

Wenn ich mal im Herbst aus "Versehen" bei meinem Hautarzt bin, der meine tolle Erscheinungsfreie Haut bewundert und ich ihm sage: .." komm gerade aus dem Süden. Sonne, Meer, noch mehr Meer, schwefelhaltige Naturquellen - Thermen, kein Wunder, mir (und meiner Haut) gehts deshalb sau gut!" Sein Kommentar: " ..träum weiter"

Ich habe vor längerer Zeit fast zentnerweise Salz vom Toten Meer in meine Wanne geschaufelt, der Apotheker ist von E auf S-Klasse umgestiegen, wenn Du verstehst was ich damit sagen will, es hat meiner Haut nichts gebracht.

Man kann das heilende Klima des Toten M nur sehr schlecht in die häusliche Umgebung zwängen!

Trotzdem würde ich mich von so einem Projekt, Salzwasserpool im Garten, nicht abhalten lassen. Wenn schon ein Pool, dann einen mit Salz! Ich habe zwar keinerlei Erfahrung mit einer Wasseraufbereitung, kann mir aber gut vorstellen, dass das Salz als "Konservierungsstoff" die Aufbereitung zumindest nicht erschwert!

Noch ein Tipp über die Materialien, wenn Metalle, dann kein V2A sondern V4A! Selbst das wird noch angegriffen und zeigt Spuren von Korrosion!

Viel Spaß bei der Durchführung und Daumendrück für Deinen kleinen Strolch:)

Gruß

Siegfried

Ps. .im Anhang ein Auszug über die Konzentration.

Nein, ich bekomme keine Provision! Bleibt bitte alle da wo ihr seit, es ist

schon voll genug;);)

Link to comment

Moin moin,

Hallo Sternenfee,

als Heizungsbaumeister muß ich mich Siefgried anschließen. Ich kann mir nicht vorstellen, das es so einfach ist, deinen Pool auf Salzwasser umzustellen. Da wird die Technik wohl innerhalb kürzester Zeit versagen. Entweder alle Leitungen und Aggregate sind aus V4A oder Kunstoff. Ansonsten korrodiert alles sehr schnell. Informiere dich vorher bei einem Schwimmbadbauer, zu finden in den Gelben Seiten.

Wünsche Euch viel Erfolg.

Gruß

Uwe

Link to comment

Die Leitungen sind auch Kunststoff und auch der Filter ist Salzwassertauglich.

Aber danke, dass ihr da dran gedacht habt.

Lediglich die Poolleiter könnte was abbekommen.

Ich setze meinen Mann da mal dran, der soll in seinem Poolforum noch mal direkt nachfragen.

Link to comment
Guest point9

Liebe Sternenfee,

jeder reagiert anders. Wie kürzlich schon mal erwähnt.

Bei mir hat damals Chlor (Schwimmbad) einen bestehenden PSO-Schub derart verstärkt und das in einer rasenden Geschwindigkeit,

dass ich seitdem -trotz 5 jähriger Haut-Erscheinungsfreiheit- Chlorwasser/Schwimmbäder meide. Und mich seitdem kein Schwimmbad mehr aus nächster Nähe gesehen hat.

Ob es da in der Konzentration von Chlor Unterschiede gibt, weiss ich nicht.

Und wie gesagt, jeder reagiert anders.

Mit den anderen "Zubereitungsarten" kenne ich mich gar nicht aus und du erhälst diesbezügl. ja bereits von anderen gute Hinweise.

LG

Link to comment

Hallo,

ein Versuch wäre das sicherlich wert.

Ich denke, Du solltest es genau so machen wie geplant: testen, ob Salzwasser Tom hilft, und dann den Pool umrüsten. Es muss ja nicht gleich "Totes Meer" werden.

Hat nicht jemand hier im Forum mal geschrieben, dass er in die Badewanne einfach Kochsalz dazu gibt und das ihm/ihr genauso hilft wie das teure Salz aus der Apotheke?

Gefunden: http://www.psoriasis-netz.net/forum/showthread.php?threadid=219580 <- greeky war's.

Wie heisst es so schön: Versuch macht kluch. ;)

Gruß Lucccy

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.