Jump to content

Pso durch andere Krankheiten?


Recommended Posts

Hallo...

also ich habe pso bislang nur auf dem kopf... habe mich aber noch nie wirklich von ärzten untersuchen lassen weil ich einfach denk das die mir bei einer unheilbaren krankheit nicht helfen können und sie sich meiner meinung nach auch nicht in die lage eines pso erkrankten versetzen können um einem wirlich zu helfen.

so nun meine frage... ist es möglich das andere krankheiten die pso auslösen?(also nicht nur den schub sondern die krankheit)

ich habe zb den eindruck das ich mich mal an der schilddrüse untersuchen lassen sollte da es bei uns in der familie liegt.Wäre mal interessant zu wissen ob man die Pso durch das bekämpfen anderer krankheiten auch besiegen kann... mir kommt es immer so vor als ob in einem körper irgendwas nicht stimmt sprich schildrüse,allergien usw das sowas evtl die pso auslösen kann...

kann leider im moment nicht viel schreiben...ich sollte mal wieder schlafen gehen es ist schon wieder 4.42 uhr wurde durch die pso aus dem schlaf gerissen,bin fast wahnsinnig geworden und jetzt geh ich wieder schlafen ;)

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Guten Morgen Timo,

so wirklich weiss man nicht woher die Pso kommt. Deshalb hat es die Forschung ja auch so schwer.

Mir hat man damals gesagt, die Medikamente gegen meine Gürtelrose hätten ausgelöst. Das ist zwar ein Grund mit dem ich leben könnte, ob ich es allerdings glauben kann/soll weiss ich nicht.

Eine Bekannte hat sich mal die Zähne erneuern lassen und angeblich dadurch die Pso bekommen.

Wer weiss...

Mit der Schilddrüse habe ich keine Erfahrung.

Aber ich hoffe, dass hier vielleicht jemand einen Tipp für dich hat.

Liebe Grüße Kaddy

Link to comment

Herzlich Willkommen Timo,

bei mir kam die PSO im zarten Alter von 4 Jahren quasi über Nacht. Ich war das erste Mal zu Besuch bei meiner Tante in Holland. Und für mich ist heute vollkommen klar, dass die PSO durch psychischen Stress ausgelöst wurde. Ich war ein ängstliches Kind und die Situation in einem "fremden" Land ohne meinen heißgeliebten Papa war sicherlich der Auslöser.

Und das zieht sich durch mein ganzes Leben. Immer wenn igendetwas stressiges war (also schon eine Situation die einschneidend ist) bekam ich einen Schub. Genauso hat auch meine PSA angefangen. Zur Zeit habe ich einen PSA Schub - nach einer MagenOP.

Aber hier wurde auch schon oft geschrieben, dass die PSO durch Mandelentzündung oder ähnliche Krankheiten ausgelöst wurde.

Aber so wirklich Ahnung hat wohl keiner. Und die Schilddrüse solltest du auf alle Fälle mal untersuchen lassen.

Link to comment

erst mal danke für die antworten....ich werde wohl mal zum arzt gehen und mal einen komplettchek machen lassen...

ich leide schon seid ca 8 jahren unter pso doch das es pso ist weiss ich erst seit kurzem...zwar hat es mir nie ein arzt gesagt weil ich damit nie zum arzt ging weil ich mich einfach schäme. aber seitdem ich das internet erforscht hab ist mir klar das ich von einer nicht heilbaren krankheit betroffen bin. das nimmt mich schon irgendwie mit. ich hatte 3 jahre lang pauselnos pso an der kopfhaut...dann ging es wie von geisterhand weg und ich hatte 2 jahre ruhe ich dachte erst es wäre für immer weg doch vor 2 wochen ging es wieder los... ich kann nicht unbedingt sagen das ich irgendwie merh stress als sonst hatte oder nichts aufälliges was die pso wieder ausgelöst hat...ich hab einfach angst das es sich noch weiter ausbreitet...ich dachte immer ich wäre schon schlimm betroffen und ich habs nur am kopf( bis jetzt) doch seitdem ich dieses forum gefunden hab das es mir noch relativ gut geht... naja so kanns halt gehen...hat halt nicht jeder glück im leben...wir sind halt die die vom glück nicht soviel abbekommen haben

mfg timo

Link to comment

hi timo, also ich bin jetzt 24 jahre alt und hab meine pso wohl schon seit meinem achten lebensjahr auf dem kopf...dummerweise hat man das erst jahre später festgestellt...

ich find das zeug auch lästig und die tatsahe das es eher schlimmer wird wie das es weggeht begeistert mich nun auch nicht grad. aber lass dich nicht entmutigen, vielleicht bist du einer der schuppis den wenigstens das leben durch medikamente erleichtert wird, wenn es schon nicht schubfrei ist...

lg hörnchen

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.