Jump to content

Baby mit Psoriasis?


MamaTwo

Recommended Posts

Hallo,

Ich lebe mit meiner Familie in England und kann daher meinen kleinen Sohn nicht so einfach zum Artzt schleppen (er ist ja nicht wirklich krank).

Mein Mann leidet sehr von Psoriasis und auch meine GrossTante hatte diese Krankheit. Das beteuted also dass meine Kinder Genetisch 'vorbelasted' sind, richtig?

Mein 14 monate junger Sohn scheint Zeichen von Schupenflechte zu zeigen. Da dies aber scheinbar sehr selten in Babies ist, wollte ich hier fragen was andere denn sagen.

Der Kleine hat schon immer etwas trockenere Haut (an den Beinen fuehlte sich die Haut schon immer etwas rau an). Er hat unterhalb der Knie ein paar raue 'Patches' (wie ist das Deutsch Wort? Flecken?). Solange ich Ihn bei jedem Windelwechsel eincreme bleiben diese 'Flecken' rau, falls ich nicht creme werden die Flecken pink/ rot. Diese rauen Flecken kann man auch sehen da die Haut dort leicht schuppig wirkt (diese Schuppen machen die Haut rau zum anfassen). Diese Schuppen sehen eher grau/ silbrig aus. Der Kleine hat aehnliche Flechen auf der Brust und auf dem Ruecken fuehlt er sich auch manchmal rau an obwohl ich dort nichts sehen kann.

Ich und auch mein Mann befuerchten das dies Schuppenflechte sein koennte (sieht aehnlich aus bei meiem Mann - obwohl es bei Ihm sehr rot ist und die Schuppen wesentlich groesser sind).

Hat irgendjemand eine Idee was ich tun kann damit mein Kleiner nicht sein Leben lang leiden muss? Ich bade ihn zweimal die Woche in warmen wasser benutze Weleda Calendula Baby creme im Moment (kann mir jemand was besseres Empfehlen?).

Weiss jemand mehr ueber Schuppenflechte in Babies, wie es sich bemerkbar macht, etc?

Vielen Dank fuers 'zuhoeren'.

MamaTwo

(sorry, ich habe keine Umlaute auf meiner Tastatur...)

Link to comment

Erfahrungen austauschen über das Leben mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis

Anmelden oder Registrieren


Guest Bluemchen28

Hallo,

schön, dass du den Weg zu uns gefunden hast.

Mein Sohn hatte im Alter von 5 Jahren auch Schuppenflechte am Arm.

Der Hautarzt sagte, dass wir die Stelle immer fetten sollen. Normale Creme reicht aus. Nach ein paar Wochen war dann die Stelle abgeheilt.

Aber Du weist ja, was bei einem funktioniert muss nicht beim Anderen helfen.

Ich hoffe Du bekommst noch hilfreiche Antworten.

Einen schönen Sonntag und alles Gute für Euch.

Blümchen28

Link to comment

Hallo,

mein Sohn hat Psoriasis, seit er 8 Wochen alt war, jetzt ist er gerade 2 Jahre alt geworden.

Den ultimativen Tipp kann ich dir nicht geben, auf alle Fälle solltest du mit ihm zum Arzt gehen, denn auf Verdacht sollte man keine Medikamente verwenden.

Gebadet wird Tom im warmen Wasser mit 1/2 Becher Milch und 1/2 Becher Olivenöl.

Zur täglichen Pflege verwenden wir Dermatop BASISsalbe (eine Fettcreme)

Wenn die Haut Rötungen oder kleine Schuppen zeigt, dann benutzen wir Daivonex (mit Vitamin-D, aber ohne Cortison).

Wird es schlimmer, dann Dermatop Salbe (mit Cortison) und wenn gar nichts mehr hilft, dann Daivobet (ebenfalls mit Cortison).

Aber vergiss bitte nicht, dass diese Cremes und Salben bei anderen ggf. gar nicht helfen und nichts ohne ärztliche Absprache verwenden!

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.