Jump to content

Schuppenflechte, was tun?


Guest AndiK
 Share

Recommended Posts

Guest AndiK

Hallo Leute!!

Ich habe seit knapp 10 Jahren Schuppenflechte.

Im Moment ziemlich stark auf dem Kopf und an den Ellenbogen!

Wenn ich Salben benutze geht sie zwar nach ca. 3 Wochen weg aber

danach kommt sie wieder.

Was kann ich sonst noch dagegen tun?

Ich hatte sie auch mal an den Füssen, aber da ist sie weggegangen

und bis heute auch nicht wieder gekommen.Warum auch immer....

Auch im Winter habe ich diese Krankheit schlimmer als im Sommer!

Von der Sonne (glaube ich) geht sie weg, kommt aber auch wieder.

Mittlerweile bekomme ich am ganzen Körper solche kleinen roten

Punkte!

mfg

André

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Guest chefohnesalat

tach!

bin zwar erst 16 un hab den schei... seit 2 jahren,

hab aber auch schon gedacht das es keinen ausweg gibt.

hab alle möglichen salben vom hautartzt verschrieben bekommen. hat alles nix gebracht.

kann dir bei der sache mit der sonne nur zustimmen.

hilft wirklich und je weniger du dich wegen der schuppenflechte stresst desto besser is der erfolg.

versuch einfach es anzunehmen un nich so drauf zu achten. das mit den salben is echt nicht so das größte aber hab mitlerweile eine bei der ich "glaub" das

sie echt was bringt.

"Curatoderm von Hermal"

hab schuppenflechte eigentlich nur am kopf un benutze zur salbe noch TARMED von Stiefel, is ein teershampoo.

Hab gemeint es wird wieder nix aber diesmal bin echt

begeistert. die schuppen bildung hat komplett nachgelassen

und die roten stellen bilden sich zurück.

mfg

Chefohnesalat

Link to comment
Share on other sites

Guest Laura

Hallo<img src="http://img.homepagemodules.de/smile.gif">

Komme gerade vom Hautarzt und habe auch die Curatoderm bekommen.Jetzt bin ich mal gespannt,

das was Du da schreibst klingt ja nicht schecht<img src="http://img.homepagemodules.de/smile.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/smile.gif"> ein Teershampoo benutzte ich schon länger,

meins heißt Cadiker, ist auch sehr gut.So morgen früh geht es los!Für den Abend habe ich ne gemixte Lotion

bekommen mit viel Fett.Schau mer mal wie es wird.

Viele Grüße Laura<img src="http://img.homepagemodules.de/rolling_eyes.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/rolling_eyes.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/rolling_eyes.gif">

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Guest AndiK

Danke Leute!!

Ja, an den armen stört mich das auch weniger!

Nur auf dem Kopf ist es ziemlich besch....!!

Wo gibt es diese Shampoos??

Verschreibt der Hautarzt solche??

mfg

Andi

Link to comment
Share on other sites

Guest Laura

Hallo Andi<img src="http://img.homepagemodules.de/smile.gif">

Cadiker ist von La Roche Possey gibt es nur in Apotheken und kostet ca. 8 Euro.

Ich glaube nicht das der Arzt das verschreibt, habe es mal von einem Hautarzt empfohlen bekommen,

aber verschrieben hat er es mir nicht. 8 Euro sind ja nicht die Welt und es ist sehr sparsam im

Verbrauch.

Viele Grüße Laura<img src="http://img.homepagemodules.de/rolling_eyes.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/rolling_eyes.gif"><img src="http://img.homepagemodules.de/rolling_eyes.gif">

Link to comment
Share on other sites

Guest Sevensense

hallo andy,

ich nehm ununterbrochen plantur gegen schuppen (dunkelblauer inhalt, Teebaumöl ist da ein bestandteil).

regt sich nix mehr auf köpfchen unso

<img src="http://img.homepagemodules.de/wink.gif">

gruss

Sevensense

Link to comment
Share on other sites

Guest AndiK

Hallo Ihr lieben!

Vielen Dank für Eure Antworten!

Ich werde dann mal in die Apotheke gehen und mir das Zeug

für die Kopfhaut holen!

Melde nich dann nochmal ob es geholfen hat!

(hoffentlich!!)<img src="http://img.homepagemodules.de/wink.gif">

Link to comment
Share on other sites

Hallo Sevense,

es gibt doch mindestens 3 Sorten von Schuppen.

1) Infektiöse Schuppen

2) Trockne Schuppen( eventuell Psoriasis Anlage)

3) Es soll auch Schuppen bei fetter Haut geben.

Es kann ja nicht sein, das 3 verschiedene Ursachen mit dem gleichen Mittel bekämpft werden sollen.

Schuppenschampos sind meist gegen Infektionen gerichtet.

Hier wird meist an eine Pilzinfektion gedacht oder an Bakterien. Mit scharfen Mitteln sollen die Kleinlebewesen abgetötet werden. Bei mir haben alle Schampos nur Schaden angerichtet.

Ich habe noch nie von einem echten Erfolg von Schuppenschampos gehört. Auch hier hört man ja nur davon, das es nicht besser wird, wenn Schampos benutzt werden.

Pilze u. Bakterien sind vom Nahrungsangebot abhängig. Entzieht man die Nahrung, abgestorbene Haut, sterben die Bakterien u. Pilze ab. Es ist also wichtig das Absterben der Haut zu verhindern. Die Haut stirbt durch Austrocknen, chemische u. mechanische Belastungen ab.

Kurzum, ich kann nicht verstehen, mit welcher Motivation Schampos verwendet werden? Es kommt doch bei unserer Anlage darauf an das entfetten der Haut zu verhindern u. die Kopfhaut mit Fett zu pflegen.

Viele Grüße

Paul Lindner

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.