Jump to content

Internet in BB


puispaul
 Share

Recommended Posts

Hallo,

bin ab dem 30.9. in BB. Leider brauche ich auch dort Internet, da ich I-Learning zur beruflichen Weiterbildung mache. Weiß jemand von euch ob es möglich ist? Wie hoch sind die Kosten?

Dankeschon mal

Grüße

Link to comment
Share on other sites


hallo

ich bin ab dem 23.9. in b.b. Ich hab schon mit dem Gedanken gespielt, meinen ganzen Rechner mitzunehmen, da ich kein Notebook habe.

Ein W-Lan Netzwerk wäre heutzutage schon angebracht.

Link to comment
Share on other sites

Guest Dame Edna

Hallo Puispaul,

man kann sich an der Rezeption ein Kabel ausleihen und - ich meine - man muss 10€ als Pfand hinterlegen. Dann kann man vom Zimmer aus ins Internet. Die Gebühren weiß ich jetzt nicht mehr so, aber allzu teuer war es auch nicht.

Im Kurmittelhaus I gibt es einen Hotspot. Ansonsten auch einen Rechner.

liebe Grüße

Elke

Link to comment
Share on other sites

Hallo Puispaul,

man kann sich an der Rezeption ein Kabel ausleihen und - ich meine - man muss 10€ als Pfand hinterlegen. Dann kann man vom Zimmer aus ins Internet. Die Gebühren weiß ich jetzt nicht mehr so, aber allzu teuer war es auch nicht.

Im Kurmittelhaus I gibt es einen Hotspot. Ansonsten auch einen Rechner.

liebe Grüße

Elke

Hui, das hört sich doch gut an! Werde mein W-LAN-Kabel dann mal einpacken. Bin ab morgen in BB :)

Link to comment
Share on other sites

Hui, das hört sich doch gut an! Werde mein W-LAN-Kabel dann mal einpacken. Bin ab morgen in BB :)

Also im Haus 6 kannst du in den oberen Etagen W-Lan nutzen, abgerechnet wird via Telefonrechnung. Also Vorsicht könnte teuer werden. Der frühere Server im Haus 5 (ist abgerissen) konnte auch via W-lan genutzt werden. Hatte nur den Nachteil das man es nicht im Zimmer benutzen konnte, wurde dann direkt durch Geldeinwurf aktiviert. Wenn ein Hotspot vorhanden, ist das wohl die billigere Variante, wobei du mit deinem Provider vorher reden solltest, damit du die günstige Variante für den Hotspot bekommst. Manchmal muss man leider lange Verträge abschließen.

Viel Erfolg und berichte mal, aber nicht nur über die netten Leute usw, sondern wie die Behandlung und Gegebenheiten aktuell waren.

Gruß Anjalara

Link to comment
Share on other sites

Also abgerissen wurde Haus 3, Haus 5 Steht noch :)

Ich bin im Kurhotel untergebracht, von daher kann ich nicht viel zu den Preisen in der Klinik sagen. (Wusste ich auch nicht ich dort untergebracht werde.)

Hier imKurhotel kostet 4 Stunden Hotspot-Benutzung 2 Euro. Die 4 Std. kann man nach und nach verbrauchen.

Dafür gibts hier aber Fernseher auf den Zimmern ;-)

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Also abgerissen wurde Haus 3, Haus 5 Steht noch ;)

Ich bin im Kurhotel untergebracht, von daher kann ich nicht viel zu den Preisen in der Klinik sagen. (Wusste ich auch nicht ich dort untergebracht werde.)

Hier imKurhotel kostet 4 Stunden Hotspot-Benutzung 2 Euro. Die 4 Std. kann man nach und nach verbrauchen.

Dafür gibts hier aber Fernseher auf den Zimmern ;-)

Hallo ToM bin immer im Bettenhaus 6 untergebracht , von der Signalfeldstärke des WLan/ Fritz Sticks müsste es die paar Meter bis zum Kurhaus reichen.

Kann ich mir im Kurhaus als Patient der Klinik einen Hotspot Zugang mieten ?

MfG

Gerd

Link to comment
Share on other sites

Erst einmal lieben dank für alle Antworten. Bin jetzt seit dem 30.09. in BB. Was das Internett angeht eine mittelschwere Katastrophe. Zugang über HotSpod 5 Euro für 3 Stunden und leider nur an einem bestimmten Ort, nicht auf dem Zimmer. Habe meinen Lappie mit, im Bettenhaus 6 ist kein W-Lan verfügbar. So muß ich bist zum anderem Ende der Klinik laufen für einen Hotspod. Finsteres Mittelalter kann man da nur sagen.

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Erst einmal lieben dank für alle Antworten. Bin jetzt seit dem 30.09. in BB. Was das Internett angeht eine mittelschwere Katastrophe. Zugang über HotSpod 5 Euro für 3 Stunden und leider nur an einem bestimmten Ort, nicht auf dem Zimmer. Habe meinen Lappie mit, im Bettenhaus 6 ist kein W-Lan verfügbar. So muß ich bist zum anderem Ende der Klinik laufen für einen Hotspod. Finsteres Mittelalter kann man da nur sagen.

Grüße

......sorry in Haus 6 ging es nur via Modem-mein Lappy war damals leider nicht modemfähig- W-Lan funktionierte glaub ich in Haus 3 wo auch der Patienten PC stand. Ich habe UMTS im Zimmer benutzt, aber das war sehr teuer.

Haus 3 war das Mutter-Kind-Haus und das wurde abgerisssen, soll zzt. deshalb sehr laut sein. Ist also immer noch alles kompliziert. Toll wäre es wenn man innerhalb von BB einen Hotspod nützen könnte, aber die Freiluftsaison ist ja jetzt zuende und im kleinen Bahnhof wird es wohl auch nicht gehen :-)

Lg Anjalara

PS:Wenn man im Kurhaus wohnt ist man wohl Selbstzahler!!!!???

Link to comment
Share on other sites

PS:Wenn man im Kurhaus wohnt ist man wohl Selbstzahler!!!!???

Hallo Anjalara

Im Kurhotel werden auch ganz normale Reha-Patienten

einquartiert. Da das Haus bis unter die Mandeln belegt war,

wurden auch Patienten im Hotel Diana vom gleichen Pächter untergebracht. Zumindest während meiner Zeit in

Bad Bentheim.

Spätestens wenn im Januar Bettenhaus 3 wieder eröffnet wird, dürfte sich die Situation normalisieren.

Gruß Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

PS:Wenn man im Kurhaus wohnt ist man wohl Selbstzahler!!!!???

Hallo Anjalara

Im Kurhotel werden auch ganz normale Reha-Patienten

einquartiert. Da das Haus bis unter die Mandeln belegt war,

wurden auch Patienten im Hotel Diana vom gleichen Pächter untergebracht. Zumindest während meiner Zeit in

Bad Bentheim.

Spätestens wenn im Januar Bettenhaus 3 wieder eröffnet wird, dürfte sich die Situation normalisieren.

Gruß Wolfgang

.... na da hattest du aber Glück. Wundere mich schon das die Klinik so voll ist, da sich doch viele nicht trauen eine Reha zu beantragen. Ist der Neubau dann mehr für die Orthopädie-Patienten? Das Haus 5 quillte ja immer über. Ich werde wohl beim nächsten Mal in die TOMESA gehen.

LG Anjalara

Link to comment
Share on other sites

@ Anjalara

Hatte weder Glück noch Pech. War ganz normal in Bettenhaus 6 untergebracht. Glück haben die, welche im Hotel untergebracht sind. (Keine Einschlußzeiten, Nachtschwestern etc. und sogar Fernsehen umsonst auf den Zimmern. Obwohl sie immer mit Umzug in die normale Klinik rechnen müssen, wenn wieder Zimmer frei sind.

Das neue Bettenhaus Bettenhaus 3 ist auschließlich für Orthopädie-Patienten gedacht. Es kommen aber auch noch Sprechzimmer für die Ärzte und Behandlungszimmer der Therapeuten in die untere Etage.

Zur TOMESA kann ich nix sagen. War noch nie dort. Kann aber Bad Bentheim für Schuppenflechte-Patienten nach wie vor wärmstens empfehlen.

LG Wolfgang :smile-alt:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Announcements

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.