Jump to content

Hallo...


TarlaOne
 Share

Recommended Posts

ich bin neu bei Euch und ein wenig unsicher.

Bei mir wurde seit meinem 6. Lebensjahr eine angebliche Neurodermitis festgestellt,die sich jedoch als Psoriasis Vulgaris herausstellte.

Ich war mit Salben und Spritzen gut bedient,bis mein damaliger Hautarzt verstarb. Ich hatte auch keine nennenswerten Schübe und dachte - vorbei. Kindlicher Leichtsinn. Ich verzog 120km weiter in eine andere Stadt,suchte dort einen Hautarzt - wieder Salben,fertige,halfen nur bedingt.

Dann bekam ich Sympthome wie:Schmerzen in den Gelenken,Wirbelsäule,Hüften,Schultern,Muskelschmerzen...in Schüben,mal schlimmer mal abgeschwächt...dachte-hmmm hab mich überanstrengt,falsch gelegen usw.Komisch war,wenn meine Hände mit kaltem Wasser in Berührung kamen,wurden steif... Ich bei Ärzten vorgesprochen,über Jahre...Zunächst wurde ich belächelt,dann wurd´s forscher - um es kurz zu machen: die Einen hatten mich als Psycho abgestempelt und die Anderen als Hypochondra. Ich glaubte ja selbst über Jahre,daß ich nicht ganz dicht bin - immer unter der Prämisse: das kann ja in meinem Alter nicht so sein.

2 Schwangerschaften,2 Entbindungen per Kaiserschnitt,2x beinahe über den Jordan geschippert...Warum ??? Ich merkte ja das mit meinem Körper etwas nicht stimmt,versuchte Hilfe zu bekommen,bekam keine...

Dann letztes Jahr Juli: solche Schmerzen im LWS-Bereich,da ich zum Hausarzt getragen werden mußte: Röntgen - Dysplasie Coxarthrose beidseitig,links bereits im Endstadium !

Die 2.Schwangerschaft war jetzt zwischen dieser Diagnostik und heute - Sohnemann ist jetzt 6 Monate alt.

TEP - mit 34 ! 8 Orthopäden,2 Krankenhäuser später: "Sie haben keine Dysplasie sondern " nur " eine Arthrose !" O-Ton letzte Woche ! Wiewowas ? Warum,woher...? Dann wurde ich sauer ! Begann zu googeln - und fand heraus,was ich vorher nie gehört oder gelesen hatte: Psoriasisarthrose !...und/oder Morbus Bechterew... hab jetzt ziemliches Muffensausen wie es weiterget...

Gibt es jemanden der mir hier helfen kann bitte ?

Link to comment
Share on other sites


Hallöle TarlaOne,

als erstes mal ein herzliches Willkommen hier bei uns.

Dann solltest Du zu einem internistischen Rheumatologen gehen...der kennt sich aus und wird Dir helfen.

Ich denke er wird ein Knochenszintigramm veranlassen, damit er sieht wo Du die Entzündungen hast und dann wird er Dir sagen was zu tun ist.

Wenn Du Fragen hast..frag einfach...es gibt hier immer jemanden der Dir antwortet

Ich wünsche Dir alles Gute

Ganz liebe Grüße

Sylvie

Link to comment
Share on other sites

Dankeschön Sylvie für Deinen lieben Willkommensgruß,

is echt lieb...

Ich dachte nicht das es ein Forum dafür gibt,dachte wie all die Jahre zuvor,ich wäre alleine mit dem ganzen Wust...und das ich spinne...:wein

Ich hoffe einen guten Arzt hier in Dortmund oder näherer Umgebung zu finden..

Danke auch für den Tipp mit dem internistischen Rheumatologen.

Ich hatte schon fast die Hoffnung aufgegeben...

Wird schon ;)

Liebe Grüße

TarlaOne

Link to comment
Share on other sites

Hallo, TarlaOne,

willkommen hier bei uns. Ich bin hier auch gelandet, weil ich im Netz geforscht habe, ob es einen Zusammenhang zwischen Schuppenflechte und Gelenkschmerzen gibt.

Der Weg zum internistischen Rheumatologen ist, wie Sylvie schon schrieb, der beste Weg. Leider haben sie oft lange Wartezeiten bis zum ersten Termin. Falls die Schmerzen sehr schlimm werden, geh einfach hin als Notfall.

Wichtig ist, dass du dir schon mal eine Liste anfertigst, was bisher festgestellt und unternommen wurde. Hilfreich ist es auch, alle Fragen zu notieren. Oft fällt einem erst wieder zu Hause ein, was man eigentlich noch hatte fragen wollen.

Die besten Chancen hat man, wenn die Psoriasis arthritis früh genug festgestellt wird. Aber mach dich erst einmal nicht verrückt. Wenn du eine genaue Diagnose hast, bekommst du auch Medikamente, die dir helfen.

Ich hoffe, es kann dir hier jemand einen guten Rheumatologen empfehlen, und wünsche dir auch alles Gute.

Lieben Gruß

Link to comment
Share on other sites

Hallo, TarlaOne,

Der Weg zum internistischen Rheumatologen ist, wie Sylvie schon schrieb, der beste Weg. Leider haben sie oft lange Wartezeiten bis zum ersten Termin. Falls die Schmerzen sehr schlimm werden, geh einfach hin als Notfall.

Lieben Gruß

Guten Morgen TarlaOne,

da hat Barb wieder Recht, einen schnellen Termin beim Rheumatologen zu bekommen ist schwer....wenn sich meine Hautärztin nicht darum gekümmert hätte, hätte ich auch ein halbes Jahr auf diesen Termin warten müßen. So hatte ich innerhalb von 14 Tagen meinen Arzttermin.

Also entweder machst Du es wie es Barb Dir geraten hat, oder Du läßt den Termin gleich, wenn Du Die Überweisung von Deinem Haut/-Hausarzt bekommst, von diesem machen.

Ich drück Dir die Daumen und wünsche Dir weiterhin nur das Beste

Liebe Grüße

Sylvie

Schau doch hier im Forum mal unter der Rubrik "Suche Arzt" nach.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben,

Liste habe ich bereits gestern fertiggestellt - Diagnosen und Röntgenbilder zusammengepackt - und den Termin beim internistischen Rheumatologen habe ich diese Woche Freitag um 12:45 Uhr.;)

Schwein gehabt - die neue Freundin meines Cousins arbeitet dort als Arzthelferin.:cool:

Drückt mir die Daumen und...

DANKESCHÖN - Ihr seid echt top !

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben,

Liste habe ich bereits gestern fertiggestellt - Diagnosen und Röntgenbilder zusammengepackt - und den Termin beim internistischen Rheumatologen habe ich diese Woche Freitag um 12:45 Uhr.;)

Schwein gehabt - die neue Freundin meines Cousins arbeitet dort als Arzthelferin.:cool:

Drückt mir die Daumen und...

DANKESCHÖN - Ihr seid echt top !

Hallöle....

na das ist doch SUUPER !!!!!;)

Drück Dir die Daumen

LG

Sylvie:cool:

Link to comment
Share on other sites

Viele lieben Dank im Voraus (für´s Daumendrücken),;)

melde mich dann am Freitag,nachdem mir - hoffentlich !!! - der Doc näheres dazu sagen konnte.

Es wäre trotzdem super wenn mir jemand hier einen guten Doc Ecke Dortmund empfehlen könnte.

P.S.: Muffensausen gehört von jetzt ab der Vergangenheit an ! :cool:

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.