Jump to content

Mtx


Heidi34
 Share

Recommended Posts

Hallo ihr alle,

ich nehme seit c.a 3 Wochen MTX, komme damit soweit auch gut zurecht, dachte ich zumindest,denn seit ein paar Tagen habe ich Probleme mit

meiner Mundschleimhaut.

Macht MTX vielleicht als Nebenwirkung auch die Schleimhäute kaputt?

Link to comment
Share on other sites


Hallo Heidi,

ich nehme seit 2 Wochen MTX 15 mg. In der Beschreibung, die ich in der Uniklink Münster erhielt, stand über Schleimhäute was drin.

www.derma.de/bochum_old/Science_Online/Psoriasis/methotrexat.htm

im letzten Absatz stehts!

Nimmst du auch Folsäure und wie oft?

Mir geht es mit MTX auch soweit ganz gut und meine Blutwerte sind auch in Ordnung!

Alles Gute von Marion

Link to comment
Share on other sites

Probleme mit

meiner Mundschleimhaut.

Hallo, Heidi,

das Problem hatte ich auch. Mein Rheumatologe hat dann die Dosis der Folsäure geändert. Statt einer Tablette nach 24 Stunden musste ich fünf Tage danach je eine halbe Tablette einnehmen. Es hat geholfen. Ohne ärztliche Zustimmung würde ich aber nicht die Folsäureeinnahme ändern.

Lieben Gruß

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ihr alle, danke für eure Antworten!!!

Marion 54, ja, ich nehme Folsäuretabl. 2xtäglich. Ich muss wohl mal abwarten, ob das mit der Schleimhaut bald weggeht, schön ist das nicht, nervt total und tut zwischenzeitlich echt weh.

Na ja, Ihr kennt das ja. LG......

Link to comment
Share on other sites

Lass bei nächster Laborkontrolle Folsäure testen. Meistens ist es recht hoch, wegen der Tabletten. Aphthen kommen schon mal vor bei Immunsuppression, ähnlich wundem Zahnfleisch oder Zahnfleischbluten, ist völlig normal und meistens Phase, die vorrübergeht.

Folsäure (5mg?) 2x tägl. ist zu viel!

Kenne viele Ärzte mit unterschiedlichen Meinungen zum Thema, aber das...

Niemals!

Edited by Lugosi
Link to comment
Share on other sites

Hallo Zusammen.

Ich nehme Metex seit Januar 2008 (ui fast 1 Jahr schon) ich hatte nie Probleme mit den Schleimhäuten. ich neheme derzeit 1,5 Tabletten immer Freitags und 1 Tablette Folsäure immer samstags. Seit Juni 08 ist auch meine Haut erscheinungsfrei und keinerlei nebenwirkungen und meine Blutwerte sind bestens.

Frage mich aber wie Lange kann man denn Metex nehmen ohne Probleme ?

sani

Link to comment
Share on other sites

Hallo ich habe seid der ersten Einnahme von MTX (nehme es bereits 2 Jahre)auch immer Probleme mit der Mundschleimhaut..habe schon so einiges versucht..es gibt so homöophatische Kügelchen..wenn du die immer alle 2 stunden nimmst ist es okay aber ein wenig nervig ansonsten kannst du Kamistad nehmen oder ich habe seid neustem so Pflaster wenn ich eine besonders große apthe habe..die heissen: AFTAB

Probier es mal aus

Lieben Gruß

Jenny

Link to comment
Share on other sites

Bei mir fehlt noch die Entscheidung. Morgen habe ich ein Termin bei meinen Hausarzt. Der Brief von Tübingen mit der Empfehlung wegen mtx liegt schon parat. Bin gespannt wie es weiter geht.

und ich will wissen. zu welchen Doc ich jetzt hingehen kann.

Eva

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.