Jump to content

Neues (stärker wirkendes) Biological soll dieses Jahr noch zum Einsatz kommen ??


Ralf
 Share

Recommended Posts

Ich wurde gefragt, ob ich ein neues Mittel ausprobieren würde um Humira abzuwechseln, da Humira zu schwach bei mir wirkt. Dieses würde im Herbst rauskommen.

Er sagte mir aber nicht wie das Mittel heisst - wer weiss was drüber? Also mich hat die Nachricht doppelt gefreut. Zum einen - da ist noch was an Optimierung drin und zwar anscheinend eine Menge - die Mittel werden besser. Dann gibt es immer mehr Konkurenz - das drückt den unverschämten Preis für den Steuerzahler.

Link to comment
Share on other sites


hallo und guten Abend, Ralf -

also entschuldige bitte, ich muss sagen, dass ich mit deinem Beitrag überhaupt nichts anfangen kann.

Redest du nicht mit deinem Arzt über neue Medikamente ? Lässt du dich nicht genau aufklrären über Wirkungen deiner bisherigen Medikamente und dann über ein neues Medikament ??

Also, ich sage ganz ehrlich für mich, dass ich keine Ferndiagnose stellen kann und es mir auch nie erlauben würde, dazu ist das Thema viel zu komplex. Ich kann dir nur raten, dich ganz explizit mit deinem Arzt auseinanderzusetzen.

Entschuldige, wenn ich so schreibe wie ich denke -

ich hoffe, du ziehst Nutzen daraus - nette Grüsse sendet - Bibi -

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

war vorgestern in Uniklinik. Dort habe ich mich nach Ustekinumab erkundigt. Dieses "geile Zeug" wird wahrscheinlich nicht vor 2010 in Deutschland erhältlich sein. Aber es war von zwei drei weiteren Biologics die Rede, an deren Namen ich mich gerade nicht erinnern kann.

Es kann ja nur besser werden. Von der Wirkung der bisherigen Biologics bei Psoriasis bin nicht nur ich enttäuscht, wie ich gerade lesen konnte, sondern auch der "Markt" selbst. Bedeutet, dass sich das Zeug nicht so gut verkauft wie erwartet.

"...The disappointment of initial biologics in psoriasis and the fact that a higher dose tends to be required from biologics to achieve efficacy can be off-putting to companies..."

Gruß

Lugosi

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...
Eisenschipper

Hallo Lugosi,

ich war am Wochenende auf der Patienta in Essen und habe mir einen Vortrag von Prof. Hengge aus Düsseldorf über Biologics angehört. Er meinte allerdings sehr bestimmt, dass Ustekinumap noch in diesem Jahr zugelassen wird. Ansonsten war das Referat enttäuschend, es war nach meinem Einduck mehr für Leute geeignet, die erst frisch mit der Pso konfrontiert sind. Auf Biologics wurde nur zum Schluss eingegangen und eine eingehendere Diskussion wurde abgewürgt. Schade!

Grüsse, Eisenschipper

Link to comment
Share on other sites

Ustekinumab (alias Stelara) ist zugelassen - für die Behandlung der Psoriasis (der Haut). Siehe auch hier:

http://www.psoriasis-netz.de/stelara_zulassung.html

Für die Behandlung der Psoriasis arthritis laufen Studien, aber noch im recht frühen Stadium, in Phase II. Bevor ein Medikament zugelassen wird, muss es die Studien in Phase III durchlaufen haben.

Gruß

Claudia

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich werde seit Ende Januar mit Stelara behandelt und freue mich riesig, es so schnell bekommen zu haben. Humira wirkte bei mir nicht, auch nicht in Verbindung mit MTX. Umso größer ist jetzt meine Hoffnung, dass Stelara mir helfen wird. Nebenwirkungen habe ich überhaupt keine, und die Pso verabschiedet sich so langsam. Eine Spritze kostet laut Aussage meines Arztes 5000€. Die nächste Behandlung findet Ende April statt. Auf jeden Fall ein vielversprechendes Medikament, drückt mir die Daumen...:)

Schöne Grüße!

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich werde seit Ende Januar mit Stelara behandelt und freue mich riesig, es so schnell bekommen zu haben. Humira wirkte bei mir nicht, auch nicht in Verbindung mit MTX. Umso größer ist jetzt meine Hoffnung, dass Stelara mir helfen wird. Nebenwirkungen habe ich überhaupt keine, und die Pso verabschiedet sich so langsam. Eine Spritze kostet laut Aussage meines Arztes 5000€. Die nächste Behandlung findet Ende April statt. Auf jeden Fall ein vielversprechendes Medikament, drückt mir die Daumen...:)

Schöne Grüße!

so, wie bei mir!

ich bekomme es auch!

grüße aus duisburg, marc!

Link to comment
Share on other sites

Hallo Marc,

wie ist denn bei Dir die Wirkung?

LG Thorsten

guten morgen!

also, ich bilde mir ein, als wären alle betroffenen stellen etwas flacher, also

nicht so geschwollen und weniger entzündet!

die schuppung könnte auch etwas weniger sein, aber der juckreiz ist unverändert!

ich beobachte weiter! ;-)

ich denke aber mal, ich bilde mir das ein...

so schnell hat noch kein mittel bei mir wirkung gezeigt!

grüße aus duisburg, marc!

Link to comment
Share on other sites

Moin Marc,

Enbrel wirkte bei mir sehr schnell, allerdings nur ein paar Monate. Jetzt mit Stelara ist es ähnlich, wie bei Dir. Die Stellen werden heller, die Entzündung geht zurück. Bin mal gespannt wie es in paar Wochen aussieht.

Schönes Wochenende!

Thorsten

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.