Jump to content

Biopflege Pso Natura


Bienchen77
 Share

Recommended Posts

Hallo liebe Forummitglieder,

Bisher war ich nur stummer Mitleser und habe dankbar viele Informationen und Tipps aus diesem Forum gezogen und ausprobiert oder an Freunde weitergegeben. Heute möchte ich mich dafür erkenntlich zeigen und hier ein bisschen Werbung für ein Natur-Produkt machen, welches mir sehr geholfen hat.

Ich leide seit 20 Jahren an Psoriasis, besonders stark an den üblichen Stellen wie Ellbogen und Knien und habe bereits alles Mögliche ausprobiert. Mit den Resultaten war ich mehr oder weniger zufrieden. Manche Behandlungen brachten gar nichts, andere ließen die Schuppenflechten zwar verschwinden, aber leider nicht lange über die Dauer der Behandlung hinaus. Irgendwann habe ich mich mit meinem Schicksal abgefunden und versucht, so gut wie möglich mit meiner Schuppenflechte zu leben.

Als wir im letzten Sommer Urlaub in Frankreich machten, fiel ich wieder mal durch langärmlige Shirts und lange Hosen in sengender Hitze auf. Eine französische Bekannte wunderte sich über meine warme Kleidung und ich erzählte ihr von meinen Hautproblemen. Sie gab mir den Tipp, es mal zu versuchen mit einem Pflegeprodukt namens Pso Natura, eine Freundin sei überglücklich mit den Resultaten dieser Pflege gewesen. Pso Natura ist eine rein natürliche Pflege und wird zweimal täglich morgens und abends mit einem Luffaschwamm auf die betroffenen Hautstellen aufgetragen. Die Pflege ist in Frankreich schon länger erhältlich, bisher jedoch nur übers Internet. Meine Bekannte hatte offenbar Mitleid mit mir, da Sie mir einige Tage später ein kleines Töpfchen Pso Natura von ihrer Freundin mitbrachte und ich schon im Urlaub mit der Behandlung beginnen konnte.

Eigentlich war ich sehr skeptisch (habe schon zu oft Hoffnungen gehegt, meine Schuppenflechte endlich in den Griff zu bekommen und wurde dann doch nur enttäuscht), aber da ich bei der Hitze sowieso jeden Tag zweimal duschte und die Pflege einfach angewendet werden kann und auch als Reinigung fungiert, habe ich sie an meinen Ellenbogen ausprobiert. Es hat sich gelohnt! Bereits am Ende des Urlaubes konnte ich auch mal kurzärmlige Blusen tragen – meine Schuppenflechte war, bis auf einige blassrosa Spuren, kaum noch zu sehen! Zurück in Deutschland habe ich mir einen neuen Tiegel Pso Natura übers Internet bestellt und die Pflege auch auf meinen Knien angewandt – wieder mit phantastischen Ergebnissen! Jetzt nehme ich die Pflege nur noch zweimal die Woche, um weiteren Schüben vorzubeugen und blieb bisher (toi toi toi) von Rückfällen verschont.

Ich bin wirklich sehr glücklich mit den Ergebnissen dieses Naturproduktes und hoffe, dass es auch dem einen oder anderen von euch helfen kann. Ich habe sie schon einigen meiner Bekannten mit Schuppenflechte weiterempfohlen, da ich aus eigener Erfahrung weiß, wie schwierig es ist, eine gute Behandlung ohne Nebenwirkungen zu finden.

Schade ist allerdings, dass man dieses Produkt nur schwer im Internet finden kann – bei google.de gibt es eine Menge englischsprachiger Einträge (meist Erfahrungsberichte), aber auf die Seite der Laboratoires des Mascareignes kommt man nur nach langer Suche. Anscheinend ist dieses Produkt in Dtl. noch nicht sehr bekannt. Die Webseite ist aber auch in deutscher Sprache vorhanden und der Versand kostenlos! Ich kann Pso Natura wirklich nur empfehlen…

Link to comment
Share on other sites


Vielen Dank Bienchen77 für den schönen Beitrag,

mir sind fast die Tränen gekommen bei der rührenden Geschichte.

Wär es nicht schön in diesem Forum eine Poesie-Ecke einzurichten für solch mühevoll verfasste Geschichten.

... vom Gold des Pharao und den Freunden in Frankreich, der PSO die über Nacht einfach von einem abfällt.

... Dem Spiegelbild dem man nicht traut am nächsten Tag weil alles weg ist.

... Der Kopfhaut-PSO die sich homöopatisch zu den Unterschenkeln verlagert um dann ganz zu verschwinden, und das unter Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels.

Man könnte ja jetzt auch mal ein CT veranstalten und diese Stories in der Bütt vorlesen ... das gäb ein Gelächter daß die Schuppen fliegen.

--> und Lachen ist gesund

also vielen Dank an die fleißigen Autoren

Gruß Carlo

Link to comment
Share on other sites

das gäb ein Gelächter daß die Schuppen fliegen.

...und die verkaufen wir an Menschen, die andere mit den Knabberfischen behandeln. Woll!

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

.....ich muss ehrlich sagen.... Eure Beiträge auf Bienchen´s Bericht finde ich etwas sehr ironisch. Hat sie nicht auch wie alle anderen hier, das Recht ihre Erfolge, Leidensgeschichte oder Erfahrungen genauso mitzuteilen wie alle anderen.

Sollte es nicht natürlich um einen Werbeverkaufstrick handeln, stimme ich Euch zu !

Gruß Maisi

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

.....ich muss ehrlich sagen.... Eure Beiträge auf Bienchen´s Bericht finde ich etwas sehr ironisch. Hat sie nicht auch wie alle anderen hier, das Recht ihre Erfolge, Leidensgeschichte oder Erfahrungen genauso mitzuteilen wie alle anderen.

Sollte es nicht natürlich um einen Werbeverkaufstrick handeln, stimme ich Euch zu !

Gruß Maisi

Ich zitier mich mal selber.

:confused:Werde jetzt doch etwas stutzig, da in der Psoriasis -welt der selbe Artikel steht ?:confused:

Link to comment
Share on other sites

Hm... ich weiß, dass es Leute gibt, die ihre Produkte (oder Dienstleistung) gerne über diesen Weg verkaufen... Aber ich weiß nicht...

Ich hab schon Pferde ko... sehen. Ich werd mich mal schlau lesen, mal schauen wie teuer das ist und ob mein Menne das mal probieren will. Dann kann ich ja berichten :P und dann sack ich schön die Verkaufsprovision ein ;)

Link to comment
Share on other sites

tjo geld regiert die welt...auf kosten kranker menschen,armer menschen und den Tieren.

aber gut das man solche "Trolle" hier schnell entarnen kann :cool:

Link to comment
Share on other sites

Liebe Forumsmitglieder,

Nun melde ich mich doch noch mal, nachdem ich erst sehr überrascht und etwas betroffen war von der Skepsis, die mein Erfahrungsbericht hier im Forum ausgelöst hat. Danke an Maisi, da habe ich mich dann doch wieder etwas weniger missverstanden gefühlt!

Ich bin nicht so erfahren mit Foren und habe zwar schon länger aus Interesse mitgelesen, aber nie selber was geschrieben. Mir war nicht klar, dass solche Foren auch geschäftlich für Werbezwecke genutzt werden und bin da mit meinem aufklärerischen Enthusiasmus offensichtlich noch voll in den Fettnapf getreten, indem ich ganz faul mit copy paste genau den selben Text in einem anderen Forum veröffentlicht habe, in dem ich mich sogar extra deshalb angemeldet habe.

Ich wollte meinen Leidensgenossen hier mit einer positiven Erfahrungsmitteilung helfen. Ich weiß, wie schwer es ist, eine gute natürliche Pflege zu finden, die gegen die Auswirkungen der Psoriasis hilft und dabei relativ einfach anzuwenden ist. Natürlich verstehe ich auch sehr gut, dass man sich bei dem Preis zweimal überlegt, ob man bereit ist, das Produkt zu versuchen. Ich muss ehrlich sagen, hätte meine Bekannte mir nicht eine Portion der Paste von ihrem Topf abgefüllt und geschenkt, damit ich es ausprobieren kann, ich hätte sicherlich nicht 60 Euro investiert, um zu sehen, ob das Produkt bei mir hilft. Für leere Versprechen habe auch ich schon zu viel Geld ausgegeben…

Nach den Reaktionen hier denke ich sowieso, dass ich mich auf recht dünnem Eis bewege: Bei MIR hat Pso Natura super gut geholfen und ich bin so froh von diesem Produkt erfahren zu haben, dass ich diese Erfahrung unbedingt weiter geben wollte. Aber woher weiß ich denn, ob das bei euch genauso ist? Ich möchte nicht schuld daran sein, dass jemand von euch Geld und Hoffnung investiert und das Produkt dann nicht anschlägt! Das Geld würde man zwar vom Hersteller wiederbekommen, aber man hätte ja doch Zeit und Hoffnung in die Anwendung investiert...

Deshalb kann ich nur wiederholen: Ich persönlich war super glücklich über die Resultate der Pso Natura Behandlung, weiß aber auch, dass ich bei weitem nicht so schlimm von Psoriasis betroffen bin, wie viele andere. Ich hatte größere Schuppenflechten auf den Ellbogen und den Knien und einige kleinere an den Händen. Die Stellen an den Händen sind nach der Pso Natura Behandlung völlig verschwunden, an den Ellbogen sind noch ganz leichte rosa Spuren zu sehen, an den Knien auch, besonders jetzt im Winter mit der schweren Kleidung und der damit verbundenen Reibung. Um Rückfällen vorzubeugen, verwende ich Pso Natura jetzt nur noch zweimal die Woche und musste mir insgesamt erst zwei Töpfe bestellen.

Bitte versteht meinen Enthusiasmus nicht falsch, aber wenn man nach so vielen Fehlschlägen endlich ein Mittel zur Besserung gefunden hat, ist man halt euphorisch! Wenn jemand von euch ernsthafte Fragen zu meinen Erfahrungen hat, beantworte ich die sehr gerne und vor allem würde ich mich freuen, wenn es hier noch mehr Leute gäbe, die ihre Erfahrungen mit Pso Natura mitteilen könnten.

Einen schönen Sonntag und 1. Advent wünsche ich euch allen!

Link to comment
Share on other sites

...hätte meine Bekannte mir nicht eine Portion der Paste von ihrem Topf abgefüllt und geschenkt...

War es nicht eine Bekannte der Bekannten, die gute Erfahrungen mit...?

Lassen wir das. Hat ja auch Unterhaltungswert.

P.S. Ein Bekannter eines Bekannten hat von einem Bekannten gehört, eine Bekannte hätte von Pso Natura ganz üblen Hautausschlag bekommen. Ihr Geld hätte sie auch nicht zurück bekommen.

Link to comment
Share on other sites

Meine Bekannte hatte offenbar Mitleid mit mir, da Sie mir einige Tage später ein kleines Töpfchen Pso Natura von ihrer Freundin mitbrachte
hätte meine Bekannte mir nicht eine Portion der Paste von ihrem Topf

... ;) ups ... da hast Dich vertan :P

Also mir gefällt diese rührende Geschichte ganz gut, wir sind es aber hier gewohnt auch noch eine mystische Komponente zu lesen, das macht die Geschichten erst richtig herzzereissend. :schweigen:schweigen:schweigen

... z.B.: ein armer Bauarbeiter (... der zufällig Schuppenflechte, Neurodermitis, Akne und Ekzeme hat) findet eines Tages eine "Goldene Sichel" und träumt des Nachts daß es die Sichel von Miracolix ist.

Anstatt die Sichel zu verkaufen schneidet er damit Misteln vom Baum und mixt sich eine Salbe (... Rezept hat er aus Asterix der Gallier).

Wie ein Wunder fallen alle Hautkrankheiten nach wenigen Tagen von ihm ab und durch den Verkauf der Salbe im Internet wird er steinreich.

Darauß lernen wir folgendes:

1. Verkaufe nie eine Goldene Sichel um Dir mit dem Geld aus dem Erlös eine Salbe im Internet zu bestellen (... die sind sauteuer da und helfen nix).

2. Miracolix ist arm gestorben, weil es zu seiner Zeit noch keine Internetshops gab wo er sein Zeug verkaufen konnte.

3. Internetverkäufer schneiden sich auch wie Miracolix in den Finger in der Ausübung ihres Berufes.

4. Wunder gibt es immer wieder, man muß nur ganz fest daran Glauben.

5. Schreib Deine Träume auf, es könnte ein Wunderrezept dabei sein.

6. Fang nie an aufzuhören, hör nicht auf anzufangen, sonst machst du keinen Umsatz.

Wünsch Euch allen eine lustige Vorweihnachtszeit :P

Link to comment
Share on other sites

Hallo Carlo,

... ;) ups ... da hast Dich vertan :P

schön, du hast offenbar einen sehr guten "Merks". Mir wär das nicht aufgefallen, es bringt doch wieder etwas mehr Klarheit in diese "rührende" Geschichte.

Schönen 1. Advent noch!

Rainer

Link to comment
Share on other sites

Liebe Forumsmitglieder

Eure skeptischen Kommentare erinnern mich sehr an meine eigene Reaktion auf Pso Natura: höflich lächelnd habe ich mir angehört, was für ein tolles Produkt das sein soll, während ich mich insgeheim nur fragte, wie so ein afrikanisches „Wundermittel“ wohl wirken kann, nachdem ich erfolglos schon so viele andere Mittel ausprobiert habe und auch nie ein großer Anhänger der „Bio- Natur-Trends“ war. Deshalb verstehe ich eure Zweifel sehr gut – wie gesagt, ohne die „Gratisprobe“ meiner Bekannten hätte ich das Produkt sicher nicht ausprobiert.

Lasst mich deshalb noch einmal betonen, dass dieses Produkt nichts mit Wundern oder Mystik zu tun hat! So weit ich mich erinnere, schreibt der Hersteller auf der Webseite ausdrücklich, dass dieses Produkt KEINE HEILUNG der Psoriasis erzielt, sondern „nur“ deren Spuren verschwinden lässt.

Für mich ist Pso Natura eine Revolution, da es so effektiv und einfach anzuwenden ist und dabei (z.B. im Gegensatz zum Kortison) keine Nebenwirkungen hat. Ich dachte es wäre gut, euch davon zu berichten, aber eure Reaktionen zeigen mir, dass ich anscheinend zu enthusiastisch war und meine „Werbung“ missverstanden wurde. Vielleicht konnte ich das nochmal aufklären und hoffe, dass hier bald noch mehr Pso Natura Anwender das Wort ergreifen und uns ihre Erfahrungen mitteilen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bienchen,

den Widerspruch in deinen Postings, den Carlo aufgezeigt hast, willst du aber nicht kommentieren?

Ich bleibe weiter skeptisch!

Gruß

Rainer

Link to comment
Share on other sites

Das ist doch lächerlich. Gib den Leuten nicht einen Grund, noch mehr Müll in das Forum zu posten. Das ist so offensichtlich Werbung. Und wer die Vertriebsschienen solcher Firmen kennt, wird auch verstehen, warum die so hartnäckig sind - sind ja hier die einzigen potentiellen Kunden!

Gruß

Lugosi

P.S. Habe schon wieder von einem Fall schweren Hautausschlags nach Anwendung o.g. Mittels gehört. Löst wohl häufiger Urtikaria aus - lecker!

Link to comment
Share on other sites

Einem uralten Rezept aus Afrika, aus :MM_openBrWindow('100pourcent-naturel.php','modif','width=760,height=410')" target=_blank100% pflanzliche, übertragen in das Geheimnis von Generation zu Generation.

Jahrhunderte zuvor, die Könige und Pharaonen waren die einzigen Empfänger dieser Sorgfalt werden.

Natura.a728_1.JPG

Heute sind die Labors der Maskarenen gung dieser Formel, die den strengen Qualitäts-Tests, um Ihnen Pso Natura.

Pso Natura, dreifache Wirkung, eine beispiellose Wirksamkeit:

1.

Pso Natura exfolie effizient und schonend Rötungen und Schuppen,

2.

Pso Natura weiß den Spuren von Verletzungen,

3.

Pso Natura glättet die Haut und ihr Aussehen wieder gesund werden.

Seine Wirkung-Pflege ermöglicht es, alle Spuren in wenigen Tagen, höchstens einige Wochen in Abhängigkeit von der Schwere der Verletzungen.

Seine Formel sanfte und natürliche keine Gefahr einer Gewöhnung der Haut.

Dermatologische getestet unter Kontrolle von unabhängigen Labors.

Pso Natura gilt auf die feuchte Haut in wenigen Sekunden.

Rinçable Wasser in diesem Komplex Erneuerung nicht Aufgabe nicht.

Pso Natura-Kur wird in einem ersten Schritt 2 Mal pro Tag. Mehr

Die Ergebnisse Pso Natura sind unvergleichbar.



Pso Natura ist hochwirksame, die Ergebnisse sind hervorragend Natura Pso: 87% der totalen Zufriedenheit.

En moyenne :

Im Durchschnitt:

NACH 3 TAGEN: die ersten Ergebnisse sichtbar, die Schuppen der Haut verschwinden.

Keit der Haut.

Nach 10 Tagen: die Haut wird glatt und geschmeidig.

Die Spuren sich in der Haut.

Es bestehen nur noch leichte Spuren Rosen, die weiß und hat im Laufe der Lage.

Nach 20 Tagen: die Haut wieder seine Empfindungen beim Berühren, die Spuren weiter verblassen.

Von 10 anderen Tagen für eine vollständige Abschaffung.

Abhängig von der Schwere der Symptome, die Spuren verschwinden mehr oder weniger schnell.

Für die Haut sehr angegriffen, manchmal bis zu 15 Tage, um zu sehen, die ersten Auswirkungen.

Nach der völligen Spuren, die Pflege auch weiterhin zweimal pro Tag für 2 Wochen, für eine Behandlung in die Tiefe verzögert dann die möglichst viele Spuren erneut. .

Die Wirksamkeit von Pso festgestellt Natura ist bemerkenswert, aber diese Sorge nicht heilt die Ursachen des Problems dermatologische.

Bei Wiederauftreten von Platten, Schuppen und Rötungen, Wiederverwendung Pso Natura Kur ein paar Tage, dann 2 mal pro Woche.

Pso Natura kann verwendet werden, zusätzlich zu einer Behandlung mit systemischen Steroiden zum Beispiel.

Die Schnelligkeit der Ergebnisse wird nicht qu'améliorée.

Wenden Sie sich an Ihren Dermatologen.

Im Falle des Auftretens von Schuppen:

Behandlung in den ersten Tagen ihres Auftretens, sorgfältig auf eine Woche 1 bis 2 Mal pro Tag, ausreicht, um die Spuren.



COMPOSITION

ZUSAMMENSETZUNG

Une innovation exclusive : Carapa Procera et Potassium Végétal ®

Innovation exklusiv: Carapa Procera ® und Kalium Végétal

Der Carapa Procera ist eine Baumart nur in tropischen Naturwald erhalten.

Es ist sehr selten, seine Dichte nicht mehr als ein paar Bäume pro Hektar und beschränkt sich in der Welt zu einigen sehr abgelegenen Regionen von Guayana und Guinea.

Die Tugenden des Öls erste Kaltpressung des Carapa Procera sind sehr zahlreich und die von der Ethno-pharmazeutischen Forschung: Umstrukturierung der Haut, anti-inflammatory, und unter anderem heilend.

Die Wirksamkeit der Versorgung der einzigartigen Labors der Maskarenen liegt vor allem in einer sehr hohen Konzentration in Carapa Procera.

Wir stellen unsere ätherische Öle und Kalium Pflanzenwelt aus frischen Pflanzen sorgfältig ausgewählten am Ort der Ernte, was die Erzeugung von vollständigen, nicht verschlechtert durch chemische Stoffe (keine in diesen Regionen) oder durch die Voraussetzungen und Fristen für Transport.

Ihre Pflege garantiert 100% Bio-aktive natürliche

-

- Reich an Vitamin A Triterpenes (für die Revitalisierung der Haut)

-

- Reich an natürlichen Antioxidantien mit 7 verschiedenen limonoïdes (Anti-Entzündung)

-

- Konzentration an essentiellen Fettsäuren und ungesättigte Omega-6

, die das Immunsystem stimulieren (regeneriert und nährt die Haut)

Die Laboratorien der Maskarenen ® bietet Ihnen ein sorgfältig Dermokosmetik einzigartig und besonders effektiv für Ihre Haut, nicht zeugnisse, nicht geändert und ergänzt. Mit einem einzigen Sorge, du triffst und hervorragende natürlich Nahrungsmittel und Reparatur der schwächsten Gebiete der 'Haut.

Die "Plus" bei uns

-

- Das 100% pflanzlich natürlich aktiv

-

- Einzigartigkeit der wildlebenden Pflanzen verwendet

-

- Hypoallergen, nicht komedogen, ohne Chemie oder Parfüm

-

- Getestet unter strenger dermatologische

-

- Nicht an Tieren getestet und ohne Material tierischen Ursprungs

Für Schlappe 59,90 erhältlich konte im moment nicht mehr finden und übersetzen

versuche noch den Link zur Firma zu finden

gruss

Guy;)

Link to comment
Share on other sites

quote=Birilig;5409740]Hallo Guy!

die Firma/Labor ist hier im Psoriasis-Netz schon mit einer Google-Anzeige am werben, hier der Link:

Neurodermitis & Pso Alles über die Behandlung der Schuppenflechte - natürliche Pflege

www.psonatura.de

Danke dir Birilig;)

glg

Guy;)

Zietier das mal

Der Carapa Procera ist eine Baumart nur in tropischen Naturwald erhalten.

Es ist sehr selten, seine Dichte nicht mehr als ein paar Bäume pro Hektar und beschränkt sich in der Welt zu einigen sehr abgelegenen Regionen von Guayana und Guinea.

also Leute Vorrat scheint nicht sehr gross zu sein bei dem Holz was wir Menschen fällen:altes-lachen:altes-lachen:zwinker-alt:

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

unsere englischen Freunde haben den Werbeangriff in ihrem Forum schon hinter sich gebracht.

Hier ein Auszug: ...make me think this is a waste of time and money...

... this treatment will be just another one I will tick off my list of treatments which failed...

Es ist schon erstaunlich wie systematisch solche illegalen Handlungen in ganz Europa durchgeführt werden und mit welcher Kaltblütigkeit chronisch kranke Menschen und Ihr Geld angegriffen werden.

Wir sind eindeutig Menschen 2. Klasse und werden schamlos durch derartige Aktionen in unseren eigenen Foren diffamiert und vorgeführt.

Wohlgemerkt egal ob so ein Produkt was kann oder nicht.

Gute Nacht

Carlo

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.