Jump to content

alltag mit fumaderm


lilly fee
 Share

Recommended Posts

hi leute hab noch ne wichtige frage, viele nehmen bis zu acht fumis am tag und das über jahre kann mir das noch gar nicht vorstellen ,

beeinträchtigt das ncht euern alltag zu mal ja auch die nebenwirkungen wahrscheinlicht nie ganz verschwinden bin zur zeit schon noch am zweifeln ob es mir das wert ist das ich nur für eine schöne haut weniger lebensqualität habe ? oder kann man sich daran gewöhnen so viele tabletten täglich zu nehmen?

Link to comment
Share on other sites


hi leute hab noch ne wichtige frage, viele nehmen bis zu acht fumis am tag und das über jahre kann mir das noch gar nicht vorstellen ,

beeinträchtigt das ncht euern alltag zu mal ja auch die nebenwirkungen wahrscheinlicht nie ganz verschwinden bin zur zeit schon noch am zweifeln ob es mir das wert ist das ich nur für eine schöne haut weniger lebensqualität habe ? oder kann man sich daran gewöhnen so viele tabletten täglich zu nehmen?

Man kann sich problemlos dran gewöhnen. Wenn du nur ein paar Mini-Stellen hast, dann lohnt sich der Aufwand wahrscheinlich nicht. Bei einem etwas schwereren Fall ist die Wirkung die (theoretisch möglichen) Nebenwirkungen allemal wert. Absetzen kannst du notfalls immer noch.

Link to comment
Share on other sites

bis auf mein gesicht ist der ganze körper betroffen hab überall viele kleine stellen daher will ichs au jeden fall probieren weil ich schmieren nich mehr hinterher komm

Link to comment
Share on other sites

Habe früher auch bis 5 Stück am Tag genommen , ohne Probleme.

Dann bin ich runter auf eine am Tag.War ganz Beschwerde frei und mein Arzt sagte das ich sie ganz absetzen sollte.Was sich im nachhinein als fehler

raus stellte.Habe jetzt die Pso schlimmer als vorher.Hatte danach noch eimal

mit Fumaderm angefangen ,mußte ich nach 8 Wochen wieder absetzen weil die Blutwerte so schlecht waren.Der Arzt will mir die nicht mehr verschreiben.

Link to comment
Share on other sites

vielen dank für die ganzen tipps find ich wirklich super das man hier so schnell antwort bekommt ihr habt mir echt mut gemacht duch zuhalten :-*

Link to comment
Share on other sites

Ich nehme Fumaderm auch schon einige Jahre. Ich bin nach der üblichen Eingewöhnungszeit auf 2-2-2 gewesen, meine Haut hat dann sehr gut darauf reagiert, ich wurde fast erscheinungsfrei (habe normalerweise eine recht starke und großflächige Psoriasis). Danach haben mein Doc und ich getestet, die Dosis Stück für Stück zu reduzieren; ich bin schließlich bei 2-0-2 gelandet, die ich noch heute nehme. Und auch heute bin ich noch nahezu erscheinungsfrei.

Zu den Nebenwirkungen: Ich habe den typischen Flush und alle paar Tage Durchfall. Beides kommt so gut wie immer nur morgens, so daß es meinen Tagesablauf auch an "schlimmeren" Tagen kaum beeinflußt. Ich komme mit den Nebenwirkungen definitiv besser zurecht als mit der Psoriasis, und in sofern sind Durchfall und Bauchweh für mich im wahrsten Sinne des Wortes "verschmerzbar".

Gruß,

Marko

Link to comment
Share on other sites

Hallo, habe auch jahrelang bis zu 5 Fumaderm genommen (ab 6 ging`s los mit dem Dauer-Durchfall, da hatte ich echt keinen Bock mehr drauf) und mit 5 ging`s okay mit den Nebenwirkungen. Man gewöhnt sich an vieles...! Als aber irgendwann meine Leberwerte hochgingen, hörte der Spaß auf und ich hab angefangen, abzudosieren, besonders, da ich seit einiger Zeit trotz hoher Dosis auch wieder Schübe bekam. jetzt bin ich seit 3 Wochen auf 0 und find das gut, hab nämlich auch das Gefühl, dass es über die Jahre mit der Pso immer schlimmer geworden ist und hatte auch schon mal den Verdacht, ob das nicht an den Fumas liegt...

Bin seit einigen Jahren bei einer Ärztin, die TCM praktiziert und hab das Gefühl, dass ich da letztendlich besser aufgehoben bin als bei der Schulmedizin, hautmäßig geht`s mir nämlich mit 0 nicht schlechter als mit 5!

Trotzdem viel Erfolg, ne Zeit lang war`s ja schon auch hilfreich!

Link to comment
Share on other sites

jetzt bin ich seit 3 Wochen auf 0 und find das gut ...

Ich hatte vor kurzem auch mal versucht, vom Fumaderm loszukommen. Ich hatte meine Dosis von 2-0-2 schrittweise auf auf 1-0-1 reduziert. Das ging drei Monate lang gut, meine Haut zeigte keinerlei Veränderungen, doch dann bekam ich einen gewaltigen (!) Schub. Und natürlich hat's dann wieder Monate gedauert, inklusive Hochsetzung auf 2-2-2, bis ich die Psoriasis wieder im Griff hatte. Der Wirkungsmechanismus vom Fumaderm muss wirklich ziemlich langsam sein.

Nee nee, ich riskier' da nix mehr. Solange mir Fumaderm hilft, nehme ich akzeptable Nebenwirkungen in Kauf.

Gruß,

Marko

Link to comment
Share on other sites

hat alles vor und nachteile ich möchte nur nicht meine gesundheit aufs spiel setzten denn dann hab ich von einer schönen haut ja auch nichts mehr das ist meine größte angst ich kann mir vorstellen das es für meinen magen oder darm auf dauer schon zu schäden kommen kann schließlich sind krämpfe und durchfall ja anzeichen das sich der körper dagegen wehrt oder wie seht ihr das ? aber ich werd es noch ne weile versuchen denn ich weiß ncht was ich sonst nochtun soll bin noch so jung und ich möchte im sommer gern mit meienm sohn ins freibad gehen ohne mich zu schämen mit den nebenwirkungen ist es nur so schwierig da ich acht stunden an der kasse steh und da kann ich nicht mal eben ständig aufs klo rennen wenn ich durchfall oder ähnliches habe :verschämt-alt:

Link to comment
Share on other sites

Die Schuppe
hat alles vor und nachteile ich möchte nur nicht meine gesundheit aufs spiel setzten denn dann hab ich von einer schönen haut ja auch nichts mehr das ist meine größte angst ich kann mir vorstellen das es für meinen magen oder darm auf dauer schon zu schäden kommen kann schließlich sind krämpfe und durchfall ja anzeichen das sich der körper dagegen wehrt oder wie seht ihr das ? aber ich werd es noch ne weile versuchen denn ich weiß ncht was ich sonst nochtun soll bin noch so jung und ich möchte im sommer gern mit meienm sohn ins freibad gehen ohne mich zu schämen mit den nebenwirkungen ist es nur so schwierig da ich acht stunden an der kasse steh und da kann ich nicht mal eben ständig aufs klo rennen wenn ich durchfall oder ähnliches habe :verschämt-alt:

Hallo Lilly,

das muss natürlich jeder für sich entscheiden ob er das ganze in Kauf nimmt um eine erscheinungsfreie Haut zu bekommen. Das mit dem Magen und dem Darm legt sich doch mit der Zeit, oder es minimiert sich ziemlich. Insofern glaube ich nicht dass es für den Körper auf Dauer so schlimm ist.

Tja, und ob jung oder alt freuen wir uns doch alle wenn wir einfach mal NICHT durch unsere Flecken auffallen... :)

Mit der Arbeit ist es tatsächlich so ein Ding, da geht es vielen ähnlich. Mir zB ist es so wichtig dass es dann doch sein muss dass ich aufs Klo rennen darf. Es ist ja nur in der Früh, nach einer Stunde auch wieder vorbei, und auch nur die ersten zwei Tage nach einer Steigerung (also bei mir).

Du hast ja geschrieben dass du es schon länger versuchen wirst, ich wünsche dir dass die Nebenwirkungen bald verschwinden und die Haut schnell wieder rein ist :D.

Ach ja, wäre super wenn du doch hier und da mal Punkt oder Komma benutzen würdest... ;) es liest sich sonst schon sehr anstrengend...

Die Schuppe.

Link to comment
Share on other sites

hallo, die Schuppe -

lies und verstehe es einfach - über Rechtschreibfehler wurde hier schon viel gesprochen :confused:

nette Grüsse sendet - Bibi -

P.S. will sagen, dass ich ich auch nicht immer korrekt ausdrücke, dann aber mit und ohne Komma :)

Link to comment
Share on other sites

Die Schuppe
hallo, die Schuppe -

lies und verstehe es einfach - über Rechtschreibfehler wurde hier schon viel gesprochen :confused:

nette Grüsse sendet - Bibi -

P.S. will sagen, dass ich ich auch nicht immer korrekt ausdrücke, dann aber mit und ohne Komma :)

Da ist wohl was falsch angekommen... mir gings überhaupt nicht um Rechtschreibung. Nur darum dass der Text mehr Übersicht bekommt.

Du schreibst zB schon mal NICHT alles in eine Zeile rein - das bringt auch schon viel... Ausserdem bin ich Ausländerin und weiss dass ich Fehler mache - beim Schreiben UND Sprechen. Aber: ich gelobe Besserung und werde nicht mehr so faul sein und nicht gleich meckern...

Also: bite uhm endschultikunk... ;)

Die Schuppe.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.