Jump to content

Innerliche Therapie auf Naturbasis


Oliver NRW
 Share

Recommended Posts

Ich habe sehr viel gelesen in der letzten Zeit und mir scheint, dass gewisse Nahrungsergänzungsmittel als sehr gut gepostet werden.Hierrunter fallen Omega 3 Fettsäuren...sprich Lachsöl in Kapselform (1 Gramm am Tag midestens)und Schwarzkümmelöl! Ich nehme diese Präparate gut 2 Wochen und werde sie weitwer nehmen und werde es posten, falls sie zu wirken beginnen sollten oder falls ich einen Minimal Erfolg verbuchen sollte!!!Ich lasse nichts unversucht!! Selbst mit dem Rauchen habe ich seit 8 Wochen aufgehört, was sich aber nicht bemerkbar macht!!Aber ohne Rauch geht es auch..das Allgemeinbefinden ist besser...

Link to comment
Share on other sites


Das ist wie mit allen Mitteln so, manchem helfen sie gut, manchem nicht.

Die Omega-3-Fettsäuren tun eigentlich allgemein der Haut gut.

Sind auch fürs Herz gut.

Von Schwartkümmelöl hab ich Magenbeschwerden bekommen.

Deshalb habe ich es nicht lange genommen.

Mit dem Rauchen wollte ich eigentlich auch immer mal aufhören.

So den richtigen Anschub hatte ich aber noch nicht dazu.

Besser wäre es sicher und wenn es nur fürs gute Gewissen wäre.:)

Ausführlicheres zum Fischöl findest du hier:

http://www.psoriasis-netz.net/forum/forumdisplay.php?f=39

Link to comment
Share on other sites

vom Schwarzkümmelölkapseln bekomme ich "fieses"aufstoßen und auch etwas Magenbeschwerden,hab das gleiche, nehms aber in kauf.

Fischöl ist okay,versuch ganz vom Fleisch wegzukommen...lg oli

Link to comment
Share on other sites

moin oli,

nehm mal lieber lebertran-kapseln ausser aptheke. lachsöl ist im vergleich nicht so "gehaltvoll" - lebertran wirkt bei mir immer am besten ist aber auch teurer :)

und mit ein wenig solarium hilfts noch besser.

sonnigen gruß

Link to comment
Share on other sites

Lebertran...!dann erkundige ich mich mal etwas...wie oft,wieviel, wann und wie teuer...danke schön für den tip....bin für jeden tip dankbar!!

lg oli

Link to comment
Share on other sites

Ich habe sehr viel gelesen in der letzten Zeit und mir scheint, dass gewisse Nahrungsergänzungsmittel als sehr gut gepostet werden.Hierrunter fallen Omega 3 Fettsäuren...sprich Lachsöl in Kapselform (1 Gramm am Tag midestens)und Schwarzkümmelöl! Ich nehme diese Präparate gut 2 Wochen und werde sie weitwer nehmen und werde es posten, falls sie zu wirken beginnen sollten oder falls ich einen Minimal Erfolg verbuchen sollte!!!Ich lasse nichts unversucht!! Selbst mit dem Rauchen habe ich seit 8 Wochen aufgehört, was sich aber nicht bemerkbar macht!!Aber ohne Rauch geht es auch..das Allgemeinbefinden ist besser...

Hallo an ---ALLE!

Ich habe das Fussbad von Balea mehrmals benutzt und meine Schuppenflechte ist fast weg Vital-Fussbad von Bales

gibt es im Dm Markt zu kaufen!

Link to comment
Share on other sites

Hilft das Balea Fußbad wirklich was,hab im moment, trotz baden in Totem Meer salz, verhärtungen unter den Füßen, wie blasen, welche mir sehr weh tun und laufen zu einer qual machen!!

was schmiert ihr noch...a.) gegen Rauhe Haut Schuppen..ich nehm Vaseline!!und was schmiert ihr gegen die Blasen!??

lg oli

Link to comment
Share on other sites

Hallo nochmals an ALLE !

Ja das Balea Fussbad hilft

dieses Fussbad gibt es in jedem Dm Markt und es heisst

Bales Vital-Fussbad !

Und es wirkt viel besser und schneller als das Salz vom totem Meer!

Link to comment
Share on other sites

Guest Minotaurus
vom Schwarzkümmelölkapseln bekomme ich "fieses"aufstoßen und auch etwas Magenbeschwerden,hab das gleiche, nehms aber in kauf.

Fischöl ist okay,versuch ganz vom Fleisch wegzukommen...lg oli

Ich kann aus langjähriger Erfahrung zu dem unangenehmen Problem der Magen(un)verträglichkeiten beisteuern: Immer vor dem Einnehmen etwas Neutrales essen, z.B. einen Zwieback, einen trockenen Keks, und reichlich dazu trinken. Der so präparierte Magen dankt meistens mit weniger oder überhaupt keinen Beschwerden.

Frdl., Minotaurus

Link to comment
Share on other sites

Liebe Freunde! Nichts gegen irgendwelche Zusatzstoffe, aber wichtiger scheint es mir den Speiseplan zu verändern. Wenn Ihr reichlich Fisch esst, nehmt Ihr ja schon Omega3-Fettsäuren zu Euch. Esst wenig Fleisch, meidet auch tierische Fette. Sie basieren überwiegend auf gesättigten Fettsäuren. Esst nicht zu süß (auch nicht mit Fruktose gesüßte Speisen). Esst mehr Obst und Gemüse. Auch das wird Euch nicht vor allen Krankheiten schützen aber Ihr braucht dann kaum noch Nahrungsergänzungsmittel. Wenn Ihr die Ernährung umstellt, bekommt Ihr alle Stoffe, die zu den Vitaminen auch noch gehören. Bei den Vitaminen aus der Fabrik fehlen die meistens. Deshalb wirken die Inhaltsstoffe oft nicht so gut, wie wenn die Vitamine usw. auf natürlichere dem Körper zugeführt werden.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.