Jump to content

Operation und Schuppenflechte


frechegoere
 Share

Recommended Posts

frechegoere

Hallo ihr Lieben,

meine Hausärztin hat mir mal gesagt, dass ich Psoriasis vor ner Operation ansagen muss, weil ...

Ja und dieses "weil" habe ich vergessen...

Hat einer von euch ne Idee??

Danke euch!

Gruß

die goere

Link to comment
Share on other sites


Hallo ihr Lieben,

meine Hausärztin hat mir mal gesagt, dass ich Psoriasis vor ner Operation ansagen muss, weil ...

Ja und dieses "weil" habe ich vergessen...

Hat einer von euch ne Idee??

Danke euch!

Gruß

die goere

......weil jeder "Schnitt" einen neuen Schub auslösen kann.

......weil Du z.B. MTX vorher absetzen sollst, wegen Wundheilungsstörungen -

bei Fuma und anderen Medis weiss ich es nicht.:confused:

Hallöle Möööhli hübsche,

ich hoffe Du kommst nicht unters Messer :nanu, ich hoffe es war nur nur ne Frage...

Liebe Grüße

Sylvie

Link to comment
Share on other sites

frechegoere

Süüülwiiiiiiiiiiiiiiiieeee,

na klar war das nicht nur so eine Frage :P

Jaa, also das mit dem Schub is klar und da wo Wunden sind, nistet sich ja auch gerne was wieder ein :mad:

MTX nehme ich nicht...

Mir gings auch eher um die Frage WÄHREND der OP.... Irschendwie muss man das vor ner OP melden, weil.... Ja, aber wissu?? :D

Wenns ihr nich wisst, ruf ich nochmal bei meiner Hausärztin an! Aber ich wills doch immer sofort wissen :D

Link to comment
Share on other sites

Fussballfan

Huhu Melanie, ich weiß nur das weder Spritzen noch Nadeln, z.b. bei Infusionen durch Stellen der Pso gestochen werden dürfen .

Also bei mir war das damals beim ersten Kaiserschnitt ein kleinen Drama, ich sollte " nur " die Rückenmarksbetäubung erhalten, da wo dann zugestochen wurde hat es nicht geklappt, :P.

Also , wie gesagt , da wo Stellen sind ,da sollte nicht gestochen werden.

LG

Andrea

Link to comment
Share on other sites

Barbara Anna

Also ich hatte schon ein paar OP´s und man sagte mir das auch das Infektionsrisiko höher sei.Und die Narben bzw. Schnitte werden nicht genäht weil sich da neue Herde bilden könnten, also wird es mit Medistrips geschlossen. So war es zumindest bei mir.

Link to comment
Share on other sites

Also als ich operiert wurde musste meine schuppenflechte vorher mit kortison behandelt werden weil der schnitt genau da durch ging, aber genäht wurde trotzdem, aber die Fäden mussten 2 tage früher raus!

Link to comment
Share on other sites

Fussballfan

Also bei mir wurden die Wunden auch vernäht.

Was ich aber generell festgestellt habe ,ist, das egal wo ich mich verletzte , da kommt in der Regel eine neue Stelle mit der Pso.

LG

Fussballfan

Link to comment
Share on other sites

Barbara Anna

Das wundert mich allerdings.Ich bin noch nie genäht worden, immer nur "geklebt" weil man mir halt sagte nähen würde die Infektioinsgefahr unnötig erhöhen. Was ja eigendlich auch logisch klingt.

Link to comment
Share on other sites

Ich bin genäht wurden, allerdings mit einer "Inneren Naht". Ich staune hier im Forum was ich so alles nicht wusste :schweigen

Link to comment
Share on other sites

Ich wurde bisher auch immer genäht...

Was mir auch sehr stark auffällt ist das mit den Verletzungen. Meine Katze hat mich letztens schön doll Gekratzt beim spielen nun ja dieser Kratzer ist nun eine neue Pso Stelle sieht echt unschön aus und mich ärgert es total. Denn auch aus meinen Mückenstichen werden immer neue Stellen.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo ihr Lieben,

ich habe gerade alle Beiträge über Schuppenflechte und OP gelesen.

Ich habe da aber trotzdem mal noch eine Frage.

Um das kurz zu erklären,ich habe seid 13 Jahren Schuppenflechte und seid zwei Jahren jetzt PSA.Nun muss ich mich am 29.April einer Totaloperation unterziehen.Mein Frauenarzt sagte es wird wohl ein Bauchschnitt werden.Jetzt habe ich grad da wieder einmal Schuppis.Heißt das jetzt das die nicht an der Stelle schneiden können?Oder wird vielleicht die OP verschoben?Das währe blöd,weil ich jetzt schon ein bißchen Panik schiebe.

Silke

Link to comment
Share on other sites

Barbara Anna

Normalerweise schneiden die nicht genau in die PSO weil das Infektionsrisiko zu groß ist, die werden eine Stelle suchen die nicht betroffen ist.Wenn die direkt in die PSO schneiden können Bakterien in die offene Wunde kommen.Es gibt ja auch methoden ohne Bauchschnitt. ich würde da erst mal abwarten.:)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.