Jump to content

Iliosakralgelenk (ISG)


Reinecke
 Share

Recommended Posts

Hallo Freunde,

habe seit einiger Zeit neben Problemen mit den Fingern Schmerzen im Bereich des Beinansatzes des rechten Beines. Nun ist mir heute beim Surfen Im Psoriasis-Netz wiederholt der Begriff Iliosakralgelenk (ISG) begegnet. Wer weiß Näheres über Entzündungen dieses Gelenks und wie diese sich äußern?

Schon mal vielen Dank

Reinhold

Link to comment
Share on other sites


Hallo Reinhold,

das mit dem Ileosakralgelenk ist eine sehr gemeine Sache.

In Wirklichkeit handelt es sich hier nicht um ein richtiges Gelenk, sondern um die Knorpelverbindung zwischen Wirbelsäule und Beckenring.

Ich hatte immer in den Schwangerschaften damit zu tun und weiß daher, wie schmerzhaft das sein kann. Es fühlt sich an wie ein sehr gemeiner Hexenschuß, manchmal sogar mit Taubwerden eines Beines. Es gab Momente, in denen ich einen echten Bandscheibenvorfall befürchtete.

Ursache für die Beschwerden war ein zeitweises "Aufweichen" des Knorpels durch die Schwangerschaftshormone. Dadurch können das Becken und die Wirbelsäule irgendwie verkannten, eine dumme Bewegung reicht aus. Ich bin kein Experte, aber ich könnte mir vorstellen, dass Entzündungsprozesse ähnliche Auswirkungen auf den Knorpel haben, und dieser "weich", also instabil wird.

Bekämpfung der Entzündungsursache ist sicherlich mit das Wichtigste, aber das dauert unter Umständen einige Zeit, bis Linderung eintritt. Als schnelle und sehr effektive Hilfe kann ich Dir die Cranio-sakrale-Therapie ans Herzen legen. Diese Therapie ist Bestandteil der Osteopathie. Such dir einen guten Osteopathen, der wird es schaffen, dass du wieder für ein paar Tage beschwerdefrei bist, solange bis andere Maßnahmen greifen. Ich habe mich damals von Woche zu Woche, von Termin zu Termin gehangelt. Das hat funktioniert.

Gute Besserung und liebe Grüße

tamma

Link to comment
Share on other sites

Liebe Tamm,

herzlichen Dank für die interessanten Ausführungen zum Iliosakralgelenk. Besonders typisch scheinen Entzündungen in diesem Bereich bei PSA ja nicht zu sein und sicher bin ich mir nicht, ob meine Beschwerden wirklich mit dem Gelenk zu tun haben, es könnte auch mit der Wirbelsäule zu tun haben. Mein Rheuma-Doc hat das bisher nicht kommentiert.

Liebe Grüsse

Reinhold

Link to comment
Share on other sites

Mein Rheumadoc meinte, Entzündungen im ISG können sowohl beim Morbus Bechterew auftreten als auch bei der PsA. Zuerst waren sich die Herren nämlich nicht einig, was ich eigentlich habe. Nun steht ja seit einem Jahr die Diagnose PsA. Ich hatte aber auch oft Schuppenflechte auf der Haut über dem Illio-Sakral-Gelenk. Vielleicht hängt das ja zusammen.

Jedenfalls war es bei der letzten Gelenkentzündung (rechte Ellenbogen) auch so, zuerst kam die Schuppenflechte, 1 Tag später tat das Gelenk dann wahnsinnig weh. Die Schmerzen im Gelenk sind dann zuerst verschwunden (nach ca. 3 Tagen), die Hauterscheinung erst 10 Tage später.

Liebe Grüße

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo,

es gibt eine sogenannte Psoriasis Spondarthritis, d.h. mit Wirbelsäulenbeteiligung wie ich sie wohl habe. Ich habe die Wirbelsäulenbeteiligung, dafür keine Hautsymtpome. Jenachdem in welchem Bereich es sich abspielt kann das auch nur das ISG Gelenk sein mit einseitigen Schmerzen im Gesäß, Aussenseite (Sehnenansätze) etc..

Ein Rheumatologe kann das wohl auch eindeutig trennen durch die Familienanamnese die Röntgenaufnahme/MRT, Gelenkbefallmuster ob es sich um Morbus Bechterew oder eine Psoriasis Arthritis mit Wirbelsäulenbeteiligung handelt.

Viele Grüße,

Petra

Link to comment
Share on other sites

QUOTE=a-poempi;5431723]

es gibt eine sogenannte Psoriasis Spondarthritis, d.h. mit Wirbelsäulenbeteiligung wie ich sie wohl habe. Ich habe die Wirbelsäulenbeteiligung, dafür keine Hautsymtpome.

Hey poempi

dann kanns du in irgendeinem Sinne von Glück reden oder auch nicht dass deine Haut nicht Befallen ist ,aber es gibt auch beides

Ich schreib dir mal ganz kurz einige Befunde von mir auf nach mehreren MRT verfahren die man machen kann, und Szintigraphien

Hochgradiges degeneratives LWS Syndrom mit Spondylarthrose und teilweise Nacken

Spondarthritis im Wirbel reicht bis zum Steissbein

beitseitige ACG-Gelenkarthrose mit Artritis in den Schultern

Initiale Coxarthrose bds.

Spinalkanalstenose Verrängung

Bandscheibenprotusionen von ( L 1- 5 )

Epicondylitis humeri radialis

sind die Hauptschmerzpunkte bei mir

abgesehen von den Zehen und Fingern wo die Psa auch manchmal mir sorgen bereitet

und die Haut hat PSO dazu also man kann leider beides haben

Jenachdem in welchem Bereich es sich abspielt kann das auch nur das ISG Gelenk sein mit einseitigen Schmerzen im Gesäß, Aussenseite (Sehnenansätze) etc..

kann ich dir nicht wiedersprechen sogar die Sehnen in den Armen hin bis zu den Ellenbögen und Fingern können Schmerzen aber am meisten das Gesäss wenn man etwas lange sitzt

Ein Rheumatologe kann das wohl auch eindeutig trennen durch die Familienanamnese die Röntgenaufnahme/MRT, Gelenkbefallmuster ob es sich um Morbus Bechterew oder eine Psoriasis Arthritis mit Wirbelsäulenbeteiligung handelt.

wenn du einen findest der sich all die mühe macht dann kann man von Glück reden,da die meistens so ausgelastet sind dass es sich immer über Monate hinzieht bis man Termine bekommt leider

bei mir konnte er Morbus Bechterew ausschliessen es braucht wircklich sehr gute untersuchungen da die Symtome sich manchmal sehr ähneln laut meinem Rheumatologen

glg

Guy;)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Willkommen

Willkommen in der Community für Menschen mit Schuppenflechte und Psoriasis arthritis. Ohne Werbung, ohne Tracking, aber mit ganz viel Herz 💛

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.