Jump to content
Sign in to follow this  
bucani

Nebenwirkungen machen mich grad wahnsinnig

Recommended Posts

bucani

Hallo Ihr lieben Mitleidenden,

lese hier schon eine Weile mit und habe mich nun angemeldet.

Ich habe Allergien und wohl auch die PSO mit in die Wiege bekommen, mein Dad litt ziemlich heftig darunter.

In der Grundschule hatte ich eine heftige Kopfflechte, am ganzen Kopf, wurde mit Salbe behandelt und ging weg, bis auf eine winzige Stelle die mich bis heute(bin nun 46) begleitet. In meiner zweiten Schwangerschaft (1996) bekam ich dann heftig PSO, am ganzen Körper, zig verschiedene Salben, UV Bestrahlungen, Boiresonanztherapie, nichts half. Nach meiner Trennung verschwand aber alles, bis auf zwei kleine Stellen an den Beinen, die auch keine Behandlung erfoderte. Seit einem knappen Jahr erblühe ich wieder, Kopf, Körper, Analfalte, Füsse. Bekam von meiner Ärztin eine Salbe (Beta?? blaue Packung), zuerst besserten sich die Stellen, danach kamen immer mehr. Aktuell bin ich aufgrund eines Burnoutsyndroms arbeitsunfähig und stehe deswegen kurz vor meiner Reha, zusätzlich hab ich noch ein Hashimoto-Syndrom plus noch zwei anderen "Nebensächlichkeiten", mein akutes Hauptproblem ist allerdings mittlerweile die Psoriasis.

Hab jetzt 4 Wochen lang Fumaderm Initial eingenommen, nur eine am Tag. Die ersten Tage ging, dann etwas Hitzegefühl, vor allem an den Beinen, Magenschmerzen, Kopfschmerzen, Müdigkeit und natürlich Durchfall. War nicht angenehm, liess sich aber ertragen, nach ca. 2 Wochen ging das auch weg. Nun nehme ich in der zweiten Woche Fumaderm blau, auch nur 1 po Tag. Die ersten Tage war nichts zu merken, aber seit Freitag werde ich hier wahnsinnig:

Heftigste Magenkrämpfe mit Übelkeit und Erbrechen, stundenlange Durchfälle, seit gestern Abend dann auch ein Jucken am ganzen Körper, dass ich mir am liebsten die Haut in Fetzen abreissen möchte. Allerdings sind nun auch deutliche Verbesserungen zu merken: die Flechte am Kopf ist fast weg, die Stellen am Körper werden flacher und heller.

Vielleicht könnt Ihr mir ja etwas Mut zum weiteren Durchhalten machen, im Moment weiss ich auch nicht so genau, ob eine Reha wegen der Flechte nicht sinnvoller wäre.

Etwas ratlose Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

privat110

Hi Bucani,

erstmal herzlich willkommen hier Forum.

Ja, ich kenne nur zu gut die Nebenwirkungen von Fumaderm.

Habe die vor 4 Jahren bekommen, aber wegen der heftigen Nebenwirkungen wieder abgesetzt.

Ob eine Reha das richtige ist, kannst nur du wirklich beantworten.

Ich selber war gerade wegen meiner PSO in der AKH Norderney.

War schon vor 4 Jahren dort und hatte wirklich 3 Jahre RUHE.

Die klink kann ich wirklich sehr empfehlen!

Wenn du mehr wissen möchtest, dann schau mal hier im Forum unter Kliniken und Reha nach.

Wünsche Dir viel Spass hier,

Viele Grüße

Elke

Share this post


Link to post
Share on other sites
bucani

Hallo Elke,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich muss halt mal schauen, wie das mit den Nebenwirkungen und natürlich auch dem Blutbild weitergeht.

Eine Reha ist in jedem Fall notwendig, die habe ich bereits bewilligt bekommen wie ich sie beantragt habe. Eine ambulante in unmittelbarer Wohnortnähe, bin alleinerziehend.

Da aber diese Haupterkrankung in den Hintergrund und die PSO in den Vordergrund getreten ist, denke ich ich mache lieber eine Reha bei der möglich viele meiner Erkrankungsbereiche abgedeckt sind. Hab mir grad St. Peter Ording angeguckt und werd das am Mittwoch mit meinem Arzt besprechen. Ist halt was doof, weil jetzt sehr kurzfristig, musste solange auf den Termin warten.

Liebe Grüße

Claudia

Share this post


Link to post
Share on other sites
plumpe

Hallo Claudia,

ich hatte bei meiner ersten Behandlung mit Fumaderm (3 am Tag) auch arge Nebenwirkungen, sprich Durchfall und Magenkrämpfe . Habe deshalb erst einmal die Behandlung abgebrochen. War im März 2011 im Krankenhaus und habe dort noch einmal mit Initial begonnen. Auf Anraten des Professors sollte ich die Tablette mit Molkerei-Produkten einnehmen. Bin seit ca.3 Wochen bei 6 Blauen am Tag und nehme diese immer während der Mahlzeit mit Kakao ein. Zwischendurch esse ich viel Joghurt und Quark. Die Nebenwirkungen sind auf so gut wie verschwunden.

Liebe Grüße

Sylke

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posaunenengel

hallo bucani,

ich nehme das Zeug schon seit Jahren. Laut meiner Ärzte sind die Nebenwirkungen

ein "gutes Zeichen und ein Zeichen, daß es wirkt". Lass Dich nicht so schnell entmutigen,

solange Deine Blutwerte in Ordnung sind, halt durch.

Mit ansehnlicherer Haut wirst Du Dich besser fühlen.

LG Posaunenengel

Share this post


Link to post
Share on other sites
bucani

Herzlichen Dank für Eure Aufmunterung.

Ich hab wohl das Glück, dass das Zeug bei mir so direkt anschlägt, wenn man es positiv betrachtet. Knapp 2 Monate Durchfall, Übelkeit bis zum Erbrechen und Magenkrämpfe zerren doch etwas, wobei ich ja nur 1x Fumaderm abends nehme. 3 Stück wären wohl mein Untergang :-)

Ich probiere es mal mit Quark, Joghurt und Milchprodukten, die mag ich, die Tablette spüle ich eh mit einem Glas MIlch runter.

Werde weiter berichten.

Lg Claudia

Edited by bucani

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sonix

Hallo Bucani

Ich nehme derzeit Fumaderm seid ca 6 Monaten und es geht mir gut damit. Nun zu Dir. Für Fumaderm gibt es zwar eine Einnahmeempfehlung ist aber nicht zwingend notwendig und man sollte erst recht nicht auf Krampf versuchen die Empfehlung einzuhalten und somit die verbundenen Nebenwirkungen in Kauf zu nehmen. Ich habe Fumaderm Initial(30mg Tablette Weiß) zu Beginn der Therapie so eingenommen wie mein Körper es vertragen hat. Es fing an mit einer Tablette am Tag zum Morgen. Anfänglich reagiert der Körper mit leichten Flush und Magenkrämpfen ..bei manchen Durchfall...... hier der Tip die Tablette mit Milch einnehmen. Je nachdem wie stark bzw wie sehr die Flush´s abnehmen langsam steigern auf 2 Tabletten am Tag (60mg). Es ist hier völlig unerheblich ob das eine Woche dauert..oder zwei oder drei. Das musst du nach deinem Befinden entscheiden. Am Ende sollte die tägliche Dosis 3 Tabletten betragen. (90mg) Somit ist dann dein Körper auf die blauen Tabletten eingestellt die nämlich dann mit 120mg pro Tablette reinhauen. Der Wechsel von Initial auf Fumaderm (Blau) war bei mir so gewesen das zu Beginn meine Flush´s recht ausgeprägt waren und ich überall Knallerot war.Aber mit der Zeit kann man sich darauf einstellen denn die Wirkung hat eine Laufzeit von ca 5-6 Stunden. Gerade bei den blauen Tabletten ist es wirklich wichtig die Dinger nicht wie Smarties einzuwerfen sondern gaaanz langsam steigern. Bei mir merkte ich wenn es soweit war das meine Flush´s und Magenkrämpfe immer weniger wurden. Somit wusste ich das ich die Dosis steigern kann. Mittlerweile habe ich meine persönliche Dosis von 2 Tabletten (blau) am Tag gefunden und bin mit dem Ergebnis zufrieden. Ich kann wieder ins Schwimmbad gehen und fühle mich auch so ganz pudelwohl. Ich empfehle zur Pflege noch die Creme Handy Gurugu von Lush (10,95).Diese Creme ist rein pflanzlich und trägt dazu bei das deine Haut geschmeidig bleibt. <---- Nein ich verdiene nichts daran. :)

Fazit...... Fumaderm wirkt wenn es richtig angewendet wird..... in deinem Fall wie du es Beschreibst hast du 4 Wochen 30mg eingenommen und bist dann gleich auf 120mg gewechselt was durchaus die Erklärung für deine Beschwerden sind. Scheinbar hat dein Hautarzt keinen Plan was er da tut. Wünsch dir alles gute und ich hoffe Dir damit ein wenig geholfen zu haben.

liebe Grüße Marco

Edited by Sonix

Share this post


Link to post
Share on other sites
bucani

Hallo Marco,

vielen Dank für Deinen Beitrag. In der Tat habe ich die ersten 4 Wochen nur die 30 mg genommen und dann ja direkt gesteigert. Mein Hautarzt meinte, eben wegen der Nebenwirkungen soll ich solange nur 1x Initial nehmen. Die Einnahme mit Milch hat nicht viel gebracht, Flush hatte ich zu Anfang etwas, meist wurden die Beine heiss. Ich dachte mir auch, hui, die Dosis ist aber heftig als ich dann den Beipackzettel und die Dosierung bei den Blauen gelesen habe. Seit ein paar Tagen haben sich die schlimmen Magenkrämpfe zum Glück ziemlich gelegt, die Übelkeit bis zum Erbrechen krieg ich ganz gut in den Griff wenn ich rechtzeitig eine Vomex einwerfe. Was lästig bleibt ist der heftige Durchfall, mir fehlen im Schnitt 2 Stunden Schlaf pro Nacht. Zum Durchalten motiviert mich allerdings auch der schon sichbare Erfolg, ich hoffe,dass mir sogar eine Blaue reicht. Denn den Durchfall rund um die Uhr ist dann ne Mission impossible :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sonix

Hey Claudia

Ich kann mir nicht vorstellen das dein Hautarzt sowas gesagt hat da es keinen Sinn macht die Dosis gering zu halten und dann mit dem Vorschlaghammer auf den Körper einzuwirken. Die Initial...sagt ja schon der Name sind dafür da deinen Körper langsam an den Wirkstoff zu gewöhnen und an die eigentliche Dosis heran zu führen. Entweder hast du deinen Hautarzt falsch verstanden oder der hat wirklich keine Ahnung was zumindest diese Therapie betrifft. Übrigens sollte man Nebenwirkungen nicht durch andere Medikamente wie Vomex unterdrücken... das ruft nämlich andere Nebenwirkungen hervor oder im schlimmsten Falle unerwünschte Wechselwirkungen.

lg Marco

Share this post


Link to post
Share on other sites
bucani

Hi Marco,

doch, hat er. Mit Hinweis auf die Nebenwirkungen, nochmal extra betont, dass ich nicht wie in der Anleitung steigern soll. Sofern ich die Nebenwirkungen nicht aushalte, soll ich jetzt die blaue nur jeden zweiten Tag nehmen. Da hat er wohl in der Tat gepennt :-(

Achja und ich sollte jetzt nach der Umstellung (von Initial auf blau) erst wieder in 6 Wochen zur Blutkontrolle, also Mitte Juli, kommt mir auch für den Anfang etwas lange vor. Vielleicht kann mir dazu noch jemand etwas sagen.

Edited by bucani

Share this post


Link to post
Share on other sites
Fabrice

Hallo,

ich habe auch mit Fumaderm Initial vor 2 Wochen begonnen und seit gestern die ersten Nebenwirkungen (Hitzewallungen und Bauchkrämpfe mit Durchfall).

Leider ist keine Besserung meiner Haut eingetreten... Ich habe nächste Woche am 6. meien nächsten Dermatologentermin, bingespannt was er sagt und ob ich dann mit den "blauen" anfangen soll... Meine Hoffnung ist endlich wieder einigermaßen erscheinungsfrei zu sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Verzweifelt

also ich bin jetzt bei 6 blauen und habe keinerlei NW. (auch Blutbild ist absolut ok)

Schon faszinierend, wie unterschiedlich die Leute reagieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Steffy

Ich nehme 3 blaue am Tag und habe ab & zu mal etwas Magenkrämpfe aber sonst ist bei mir auch alles gut. Auch mein Blutbild sieht so weit ganz gut aus. Nehme Fumaderm seit Februar 2011 und bin jetzt so gut wie Erscheinungsfrei :) Hoffe das bleibt auch so und das die kleinen restlichen Stellen noch abheilen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
peter2910

hallo, also ich hab jz gerde erst auf die blauen tabletten gewechselt und muss schon sagen das bei mir besserungen nach 3- wochen da waren, allerdings hatte ich mich heftigen Magenschmerzen zu kämpfen die mich echt in die knie gezwungen haben. So häftige Nebenwirkungen hatte ich nicht erwartet aber sie ein paar tagen hab ich ruhe un hoffe die besserung der haut geht weiter so schnell. Du musst einfach durchhalten es ist schwer ich wollte auch scho aufhörn wegen den schmerzen aber es lohnt sich.

Wünsch dir viel Glück das die Nebenwirkungen nachlassen und gute Besserung!

Liebe Grüße Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.