Jump to content
Sign in to follow this  
Ina_K

Die Neue mit den "Gammelfingern" aus der Nähe von Leipzig :)

Recommended Posts

Ina_K

Hallöchen,

ich bin Ina, 31 Jahre jung und komme aus dem Südraum von Leipzig.

Seit einem knappen Jahr leide ich an einem superinfiziertem dyshydotischem Ekzem und Psoriasis an beiden Händen. Wobei die Diagnose erst seit 07/2011 feststeht.

Ich bin von Arzt zu Arzt gerannt, hab jeden Hautarzt hier im Umkreis mitgenommen und alle meinten "das ist stressbedingt .... schönen Tag noch" oder "hmm ja, das sieht mir nach einem Pilz aus.".

Nachdem die Stellen immer größer wurden (anfangs nur an der linken Hand), seit Juni 2011 auch an der rechten Hand suchte ich dann Hilfe in Krankenhäusern. Ich habe zusätzlich noch 3 Fingernägel, die von Nagelpsoriasis betroffen sind. Aber dass fand dann erst ein Arzt im Klinikum Dessau raus, der sich richtig viel Zeit für mich genommen hatte und auch eine Biopsie durchführte. Und weil ich immer "HIER" schreien muss, hab ich jetzt noch eine Psor. Arthritis dazu *yeah*

Von ihm bekam ich Calcipotriol 0.05 mg für abends, frühs Karison Creme und für zwischendurch Physiogel. Die Hände darf ich mir nur 2 x täglich waschen (mit Eubos Seife), zusätzlich nehme ich noch Cardiospermum D2. Ich habe seit der Anwendung keine offenen Stellen mehr, manchmal nur ganz kleine. Die Haut ist aber noch rauh und schuppig ... manche tage mehr, manche weniger. Aber meine Nägel sind noch nicht besser geworden. Einen Fingernagel habe ich komplett verloren, die anderen zwei "gammeln vor sich hin" :D

So, und nun bin ich mit meinen Gammelfingern hier im Forum gelandet, um herauszufinden, was ihr dagegen bzw. dafür macht, um den Mist wieder los zu werden. Vor allem interessiert mich auch, wie ihr mit Eurer Psyche so zurecht kommt. Ich bin sonst immer lustig und gut drauf, jeder kennt mich lächelnd. Doch seit ich so dahin gammel, gibt es Tage, an denen ich heulen könnte (<-- ich tu´s dann auch).

So, das ist meine Geschichte und nun werde ich Eure lesen und mir Ideen und Anregungen mausen :)

Liebe Grüße

die Ina

Share this post


Link to post
Share on other sites

perilein

auch ein hallo von mir :)

also bei mir gehts mit der psyche...durch den befall auf der kopfhaut sind meine haare doch sehr ausgedünnt und früher hat ich das was man eine geile mähne genannt hat :D deswegen bin ich schon manchmal richtig traurig wenn die dann so runterhängen wie schnittlauch und wenn ich sie hochbinde sieht man die betroffenen stellen, bzw wenn ich schwarzen trage (was ich gerne tue) sieht mans auf den schultern. macht sich auf ner modeschule nicht gut. die ganzen doofen zicken glotzen immer blöd aber sagen nichts. als ich dann mal was erzählt hab kam dann "ach war das dieser große placken auf der stirn, den du da hattest" :rolleyes:

ich habe früher getanzt, habe mit ballett angefangen und dies 15 jahre lang weitergeführt...und alle anderen tanzarten, die man sich vorstellen kann. aber mit meinen knien ist nix mehr anzufangen und das macht mich auch manchmal richtig traurig. aber ich habe mir fest vorgenommen wieder anzufangen, wenn das MTX anschlägt und keine zu heftigen nebenwirkungen hat...ich darf hoffen :) ansonsten bin ich ein sehr fröhlicher mensch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

Aus dem Forum

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.